< Seite 6
Seite 8 >

Seite 7

SC Paderborn 07 Arena-News 13

Seite 7 SC Paderborn 07 Arena-News 13

meinSCP

SPIELTAG
Oben gegen unten - gleich drei Mal gibt es am 26. Spieltag diese spannende
Konstellation, in der es für beide Mannschaften um ganz viel geht. Richtig
Dampf auf dem Kessel ist vor allem in Dresden zu erwarten. Dynamo
empfängt mit seinen enthusiastischen Fans im Rücken den 1. FC Köln, der sich
im Rennen um die Aufstiegsränge plötzlich und unerwartet zurückgemeldet
hat. Auch Braunschweig und Cottbus müssen gegen »Kellerkinder« ran.

SPITZE GEGEN KELLER
Drei Duelle im Fokus
Die großem Kulisse allein wird die
Kölner indes wohl kaum schrecken.
Schließlich sind die »Geißböcke« eine
heiße Atmosphäre gewohnt, beim
jüngsten 3:0-Heimsieg gegen den
SCP füllten über 40.000 Zuschauer das
RheinEnergieStadion. Deshalb müssen die Dresdner auch fußballerische
Qualitäten in die Waagschale werfen,
um im Duell der Traditionsvereine zu
punkten. Einen Erfolg benötigen die
Dynamo-Kicker spätestens nach der
0:1-Niederlage beim direkten Konkurrenten FC Erzgebirge Aue am vergangenen Wochenende ganz dringend.
Zuletzt konnten die Gelb-Schwarzen
zu Hause den Prismus Hertha BSC
Berlin mit 1:0 bezwingen.
Ebenfalls mit dem Rücken zur Wand
steht der VfL Bochum, der sich zum
Ende des Jahres 2012 nach dem furiosen Sieg über den SCP schon in
Sicherheit wähnte. Aktuell haben die
Ruhrpott-Fußballer jedoch nur noch
zwei Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz, das könnte ganz eng
werden. Ausgerechnet jetzt kommt
mit Eintracht Braunschweig ein Team,
12

das eine besondere Saison spielt und
an das Tor zur Bundesliga klopft. Die
Eintracht ist zwar 2013 nicht mehr so
konstant, kann das große Ziel aber
aus eigener Kraft schaffen.
Für den MSV Duisburg ist nach der
Niederlage bei Hertha BSC Berlin
am vergangenen Spieltag das Zittern
zurückgekehrt. Mit Energie Cottbus
empfangen die »Zebras« einen unangenehmen Gegner, der in die Erfolgsspur zurückgefunden hat und oben
angreift. Nach den Siegen beim SCP
(1:0) und in Unterzahl bei Union Ber26. SPIELTAG

lin (2:1) könnten sich die Ost-Kicker
mit einem weiteren Dreier nach einer
langen Durststrecke noch einmal in
das Rennen um Platz 3 einschalten.
Echte Endspiele stehen für die
Schlusslichter auf dem Programm. Für
Jahn Regensburg dürfte alles Andere
als ein Sieg gegen Aue bereits den
Abstieg in die 3. Liga besiegeln. Auch
der SV Sandhausen muss punkten, um
den Rückwärtsgang zu verhindern.
Beim VfR Aalen, der in 2013 nicht viel
auf den Rasen bekommt, stehen die
Chancen gar nicht so schlecht.

2. Fußball-Bundesliga 2012|2013

1. FC Kaiserslautern

-

FC Ingolstadt 04

__:__

SC Paderborn 07

- FSV Frankfurt 1899

__:__

TSV München 1860

-

Hertha BSC

__:__

1. FC Union Berlin

-

FC St. Pauli

__:__

SG Dynamo Dresden -

1. FC Köln

__:__

MSV Duisburg

-

FC Energie Cottbus

__:__

VfL Bochum 1848

-

Eintr. Braunschweig

__:__

VfR Aalen

-

SV Sandhausen 1916

__:__

FC Erzgebirge Aue

__:__

SSV Jahn Regensburg -

13

zurück zum Anfang von "SC Paderborn 07 Arena-News 13"