< Seite 35
Seite 37 >

Seite 36

Ortszeit

Seite 36 OrtszeitTermine

Neuer Beruf für kreative Computerfans

Fotos: djd/Designschule/benjaminpohlede

Ein Content-Manager setzt Inhalte für Webseiten und
Online-Shops in Szene

Der Begriff ,,Digitalisierung"
ist in aller Munde. Doch welche Auswirkungen hat das zunehmende digitale Arbeiten
konkret für Berufsanfänger?
Neue, moderne Berufsfelder
gehören unabdingbar dazu.
Entsprechend sollten sich
junge Menschen nach dem
Schulabschluss über die neu
entstehenden Möglichkeiten
informieren.
In der Werbe- und Kommunikationsbranche wird beispielsweise ganz aktuell der Beruf des
,,Content-Managers" angeboten. Wer in diesem Job arbeitet, sorgt in einem Unternehmen dafür, dass lesens- oder
sehenswerte Inhalte zum richtigen Zeitpunkt an der richtigen
Stelle erscheinen. Das ist zum
Beispiel wichtig für Internetportale oder für Online-Shops.
36 | Ortszeit April 2018

Kreatives Arbeiten
am Computer
Ein Content-Manager erstellt
Konzepte, recherchiert Themen,
pflegt, gestaltet und optimiert
Webseiten oder Intranet-Strukturen. Dafür nutzt er ContentManagement-Systeme (CMS)
wie beispielsweise WordPress
oder Typo3.
Ausbildung
Eine Ausbildung zum Content
Manager gibt es in dieser Form
nicht. Allerdings kann eine Ausbildung zum Medienfachwirt
in diesen Tätigkeitsbereich führen oder das Studium einer themenverwandten Wissenschaft.
Mögliche Studiengänge sind:
Medientechnik, Medieninformatik, Medienmanagement,
Mediendesign, Journalistik sowie Publizistik und Kommunikationswissenschaft. Zugangs-

möglichkeiten können sich aber
auch über eine technische Weiterbildung oder Vorkenntnisse
im Online-Bereich ergeben.
Dozenten, die selbst aktiv in diesem Beruf arbeiten, machen die
Teilnehmer einer Weiterbildung
fit in folgenden Bereichen:
- Content Strategien entwickeln
- nline-Inhalte erstellen und
O
einpflegen
- nline-Portale planen und beO
treuen
- ild-, Text- und MultimediainB
halte auf Webseiten einpflegen
- rbeitsabläufe optimieren und
A
Mitarbeiter anleiten
- MS Systeme einrichten & verC
walten
Content-Manager werden vor
allem gesucht in Werbe-, PR-,
Multimedia- und Online-Agenturen sowie in großen Industrieunternehmen. (dzi/djd)

zurück zum Anfang von "Ortszeit"