< Seite 26
Seite 28 >

Seite 27

Ortszeit

Seite 27 OrtszeitAktuelles

,,Dinner for Job"
Berufsberatung im Taubenschlag
Ein leckeres, kostenloses
Abendessen ist nicht das einzige, was Kinder und Jugendliche im Taubenschlag in Königsborn montags erhalten. Ab 18
Uhr gibt's als Beilage eine kostenlose Berufsberatung.
Seit Kur zem besuchen jede
Wo che Mit arb eiter or t s an s ässi g e r Unte r n e h m e n d i e
Kinder- und Jungendeinrichtung und ermöglichen den
Teenies, verschiedene Berufe
kennenzulernen. Egal, ob es
um eine erste Orientierung
oder um Konkretes zu Ausbildung und Zukunf tschancen
geht: Beim ,,Dinner for Job"
kann man unverbindlich und
ohne Scheu alle Fragen loswerden. Dank der wechselnden Referenten bekommen
die Jugendlichen ein breites
Spek trum an wer tvollen Informationen für die eigene

Zukunft geboten.
Vielfältiges Programm

,,Unser Angebot findet guten
Anklang", sagt Gemeindereferentin Melina Böhmer freu-

dig. ,, Als kürzlich die Stadtwerke hier waren, kamen
s o gar e x tr a z we i M ä d ch en
aus Bönen und Kamen-Heeren vorbei, um sich zu informieren." Termine und Refe renten gibt's online auf www.
evangelisch-in-koenigsborn.
de /termine ; Stichwortsuche
,,Dinner for Job". Tipp: Es sind
noch Plätze für die Sommerfreizeit in Kroatien frei, Infos
dazu erteilt Melina Böhmer,
Tel. 02303/63365.

Ausbildungspate Peter Esser erklärte, welche Coaching-Angebote es in
Unna zur Berufsfindung gibt. Foto: Sieger
­ Anzeige ­

Naturheilpraxis
Sylvia Wojkowski
Mit natürlichen Methoden zu
einem gesünderen ,,Ich"

Die ausgebildete Kosmetikerin und Heilpraktikerin Sylvia
Wojkowski ist Inhaberin der
Naturheilpraxis an der Preinstraße in Bergkamen-Oberaden. Das fünfjährige Jubiläum
ihrer Selbstständigkeit feiert
sie am Samstag, 28. April, von
13 bis 18 Uhr mit einem Empfang, bei dem sich die Besucher über ihr vielfältiges Angebot informieren können.

Zu ihrem Portfolio gehören zum
Beispiel die Faltenunterspritzung
und das Fadenlifting. Zur Unterspritzung von Falten mit Hyaluronsäure verwendet Sylvia
Wojkowski eine Nadel mit abgerundeter, stumpfer Spitze. Diese gleitet sanft entlang der natürlichen Faserverbindungen. Dies
ermöglicht eine nahezu schmerzfreie Injektion ohne Blutergüsse.
Beim Fadenlifting werden winzige Fäden aus Polydioxanon in
das Unterhautfettgewebe eingebracht, wodurch die Haut gestrafft wird. Im entstandenen
Fadentunnel bildet die Haut eigenes Collagen, das den Lifting
Effekt ausmacht. Lassen auch
Sie sich von Sylvia Wojkowski zu
einem gesünderen ,,Ich" verhelfen. Vereinbaren Sie einfach einen
Termin.
Ortszeit April 2018 | 27

zurück zum Anfang von "Ortszeit"