< Seite 17
Seite 19 >

Seite 18

Ortszeit

Seite 18 OrtszeitGarten

Start in die Outdoor-Saison
Tipps für Terrasse und Wintergarten

Im Frühling beispielsweise lassen die ersten, ganz nah am
Wintergarten sprießenden Krokusse schon Sommerträume
wach werden. Die ersten warmen Sonnenstrahlen zaubern
angenehme Temperaturen in
den Wintergarten und erwärmen die angrenzenden Räume.
Im Sommer wird der Wintergarten zum Refugium, wenn von
der eigenen Terrasse vor Gewittern oder Regenschauern
geflüchtet werden muss. Unter Glas kann man Blitz, Donner
und Regen trotzen und eine gesellige Runde wohlbehütet fortsetzen.
Gute Planung ist alles
Auch der Herbst mit seiner Farbenpracht lässt sich bei Wind
und Wetter in einem Wintergarten besonders genüsslich erleben. Im Winter verzaubern tänzelnde Schneeflocken auf dem
Glasdach die Nutzer des Wintergartens. All diese ganzjährigen
Annehmlichkeiten stellen große
Herausforderungen an die Ausführung eines Wintergartens.
Das betrifft etwa die Erfüllung
des statischen Anforderungsprofils der Konstruktion ­ egal
ob sie aus Holz, Metall oder aus

18 | Ortszeit April 2018

einer Holz-Metall-Kombination
besteht. Die Verglasung muss
heute bestens wärmegedämmt
sein, die Türen und Fenster müssen überlegt angeordnet werden, dazu kommt die Planung
der Belüftung und Beschattung
sowie sinnvoller Heizmöglichkeiten. Mit der passenden Möblierung und einer ausgeklügelten Steuerung kann man das
Vergnügen am Wintergarten
optimieren.
Bei der Planung Ihres TraumWintergartens helfen Spezialisten aus der Region. Die Profis
beraten Sie in Sachen Fenster,
Türen und Markisen. Zudem
wissen sie Bescheid über Baurecht, die Anforderungsprofile
in Sachen Wärmedämmung und
Statik, sie kennen die bauphysikalisch wichtigen Schnittstellen
und Anschlusspunkte und beherrschen perfekt das Einmaleins des Wintergartenbaus.
Pflegeleichte Terrassen
Wird es endlich richtig Sommer,
verbringen Hausbesitzer so viel
Zeit wie möglich im Freien ­ am
liebsten auf der eigenen Terrasse. Deren Einrichtung steht heute den Wohnräumen kaum mehr
nach. Schicke Holzmöbel in natürlichem Look, edle LoungeLiegewiesen aus wetterfestem
Geflecht mit schicken und bequemen Polstern, bestens ausgestattete Outdoor-Küchen und
Grills bieten das richtige Ambiente für jeden Geschmack. Auch
bei der Wahl des Bodenbelags
setzen immer mehr Bauherren
auf hochwertiges Design. Natür-

Foto: djd/Wintergarten-Fachverband

Wohnen unter Glas in einem
schmucken und gut geplanten Wintergarten eröffnet zu jeder Jahreszeit ganz
andere Möglichkeiten. Man
spürt an diesem gemütlichen
Platz die Veränderungen der
Natur ganzjährig besonders
intensiv.

zurück zum Anfang von "Ortszeit"