< Seite 13
Seite 15 >

Seite 14

Ortszeit

Seite 14 OrtszeitBauen und Wohnen

Das trägt die Terrasse 2018
Tipps und Trends zum aktuellen Sonnenschutz

Im Trend liegen unifarbene Markisentücher und breite, geometrisch klare Blockstreifen: Doch
auch klassische schmalere Streifenmuster verbreiten mediterranes Flair. Die Farbwelten der
aktuellen Markisenkollektionen

reichen bei den Herstellern von
erdigen Naturtönen über kräftige klare Farben bis zu urbanen
Trendtönen wie Steingrau.
Markisen: Qualität
und Modelle
Neben Farbe und Muster spielt
auch die Qualität des Markisentuchs eine wichtige Rolle. Hochwertige Markisen bestehen heute zum Beispiel aus
Polyester, das mit der sogenannten Spinndüsenfärbung
eingefärbt wurde. Bei diesem
Verfahren wird der Faden bereits während seiner Herstellung voll durchgefärbt und
nicht erst, nachdem das Tuch
bereits fertiggestellt ist. Auf diese Weise bleiben die Farben län-

Frau Böving

14 | Ortszeit Mai 2018

ger kräftig und schön.
Zu den beliebtesten MarkisenModellen gehören GelenkarmMarkisen, bei denen das Tuch
mittels mechanischer Arme einund ausgefahren und auf Spannung gebracht wird. Mit einer
langen Lebensdauer punkten
Cassetten-Markisen, bei denen
das Tuch und die Markisenarme
im eingefahrenen Zustand in einer dicht geschlossenen Cassette wetterfest verpackt verschwinden.
Ebenfalls besonders praktisch als Sonnenschutz sind Ampel- oder Freiarmschirme, weil
sie durch ihren speziellen Aufbau viel Platz sparen. Das Stoffdach steht beim Ampelschirm
frei am seitlich stehenden Arm.
Tisch, Liegen oder Stühle können so direkt unter dem Sonnenschirm aufgestellt werden.
Wandert die Sonne, kann das
Tuch, das um das Standrohr um
360 Grad drehbar ist, leicht in
die gewünschte Position gebracht. Neben der einfachen
Bedienbarkeit sollte man beim
Sonnenschirm- und Markisenkauf auch auf den UV-Schutzfaktor achten. Je höher dieser
Faktor, desto länger ist man unter dem Schirm oder der Markise geschützt. Maßgebende
Richtlinie sollte die Norm ,,UVStandard 801" sein. (djd/dzi)

Foto: djd/May-Geraetebau-GmbH

Die warmen Tage nahen und
die Terrassen Deutschlands
machen sich fein: Alte HolzGartenmöbel bekommen mit
pflegenden Ölen neuen Glanz
und nach einer Intensivbehandlung zeigen sich auch
Stein- oder Holz-Terrassenböden wieder blitzsauber.
Beim Sonnenschutz in Form
von Markisen und Sonnenschirmen über der Terrasse
herrscht modische Vielfalt.

Frühlingsaktion!

Sonnenschutz
Sie erhalten beim Kauf
von Gelenkarmmarkisen,
Wintergartenbeschattungen
mit Motorantrieb,
die Funkausrüstung inklusive
Handsender gratis.
Dazu gewähren wir einen
Frühjahrsrabatt von 10%.

zurück zum Anfang von "Ortszeit"