< Seite 13
Seite 15 >

Seite 14

Ortszeit

Seite 14 OrtszeitHochzeit
Foto:djd/Elasten-Forschungteksomolika-Fotolia

Hochzeit nach Plan
Gut organisiert, entspannt und
rundum schön zum Traualtar

Das reicht von speziellen Zahlkombinationen wie beispielsweise dem 1.8.18, dem 8.8.18
oder 18.8.18. Solche Trautermine werden oft schon viele
Monate vorher fixiert. Steht der
Termin, folgt dann oft ein wahrer Marathon an Aufgaben:
Wahl der Location, Gästeliste
erstellen, Hochzeitskleid aussuchen, Menü auswählen und
vieles mehr.
Location rechtzeitig buchen
Bereits jetzt kommen die Planungen der Paare in die heiße

Phase, die sich 2018 das Jawort
geben wollen. Auf Hochzeitsmessen können sie sich Anregungen für die Gestaltung holen, denn jedes Brautpaar hat
andere Vorstellungen vom hoffentlich schönsten Tag in seinem Leben. Vor allem bei der
Wahl der Location für die Feier hat man heute die Qual der
Wahl. Originelle Orte und beliebte Hotels und Restaurants
sind in der Regel schon viele
Monate im Voraus ausgebucht.
Wer genaue Vorstellungen hat,
sollte daher möglichst früh Ausschau halten und den Ort bis
spätestens ein Jahr vor der Feier festmachen.
Der perfekte Dress
Rund sechs Monate vor dem
Termin sollte man sich auf die
Suche nach dem Hochzeitskleid machen. Klassisches Weiß
passt immer, allerdings kann es
auch ein wenig ,,hart" wirken.
Outfits in Creme oder Champagner schmeicheln dem Teint
oft mehr und lassen jünger wirken. Im Trend liegt derzeit zarte

Foto:djd/Elasten-Forschungteksomolika-Fotolia

Wir heiraten! Wenn dieser
Entschluss gefasst ist, beginnt meist sofort das große
Planen. So viele Dinge müssen organisiert werden. Ratsam ist es daher, in sinnvoller
Reihenfolge eine Checkliste zu erstellen und alles nach
und nach zu erledigen. An
erster Stelle steht in der Regel das Datum - beliebt sind
solche Termine, die sich leicht
einprägen, so dass man sich
später immer daran erinnert.

Spitze, weniger angesagt sind
üppige Rüschen oder Volants.
Menü und Getränke
organisieren
Die Einladungskarten werden
üblicherweise ungefähr ein
halbes Jahr vor dem Termin
verschickt, damit sich Freunde,
Verwandte und Bekannte den
Tag freihalten können. Etwa ein
Vierteljahr vor dem Fest sollte
sich das Paar um das Hochzeitsmenü und die Getränkeauswahl kümmern. Buffets
sind meist günstiger und bieten mehr Auswahl, Menüs wirken dagegen edler und bringen mehr Ruhe in die Feier, da
die Gäste nicht ständig aufstehen müssen. Alle Speisen sollte
14 | Ortszeit Januar 2018

man am besten im Voraus einmal Probe essen, für die gute
Gastronomie und für gute Caterer ist dieser Service selbstverständlich.
Von der Frisur bis zur
Beautykur
Besonderes Augenmerk gilt
natürlich dem Aussehen der
Braut. Darum gilt es, die Schönheitspflege frühzeitig mit in
die Vorbereitungen einzubeziehen. So kommt kein Stress
auf, und die weibliche Hauptperson schreitet in Topform
zum Altar. Hier ist Pflege von
innen und außen angesagt.
Am besten beginnt man drei,
vier Monate vorher mit einer
verjüngenden Schönheitskur.
Ihre Hochzeitsfrisur testet die

zurück zum Anfang von "Ortszeit"