< Seite 19
Seite 21 >

Seite 20

SC Paderborn 07 Arena-News 10

Seite 20 SC Paderborn 07 Arena-News 10 meinSCP

NACHWUCHS

Zu Beginn des noch jungen Jahres ist es den Entscheidungsträgern des Nachwuchsleistungszentrums (NLZ) gelungen,
die A-Junioren-Mannschaft um Chef-Trainer Jörg Müller zu verstärken. Der gebürtige Paderborner Ahmet Aydincan
wechselt nach einem halben Jahr bei Borussia Dortmund wieder zurück in die Paderstadt. Bevor sich Ahmet im vergangenen Sommer dazu entschloss zur Borussia aus Dortmund zu wechseln, um dort in der A-Junioren-Bundesliga zu
spielen, durchlief er alle Juniorenmannschaften des NLZ bis hin zur U19.

U19-VERSTÄRKUNG
Ahmet Aydincan ist zurück
Trotzt der schnellen Rückkehr zu seinem Heimatverein dem SCP bereut
Ahmet die Zeit in Dortmund keinesfalls. Ganz im Gegenteil, er bezeichnet die sechs Monate bei dem amtierenden Deutschen Meister sogar als
sehr lehrreich und hilfreich für seine persönliche Entwicklung. »Sich jeden Tag mit Top-Talenten im Training
zu messen, in der höchsten Junioren Spielklasse aktiv zu sein und zudem auch in der NextGen Series (internationales Fußballturnier mit europäischen Top-Clubs) mitwirken zu
dürfen, waren tolle Erfahrungen für
mich«, meint er.
Um jedoch seinem großen Traum
Fußballprofi ein Stück näher zu kommen, war es für das Eigengewächs
wichtig, wieder regelmäßig mehr
Spielanteile zu bekommen, zumal
er sich bereits im zweiten A-Jugendjahr befindet. So freut sich Ahmet
nicht nur darüber wieder bei seinem
SCP zu spielen, sondern auch über
die Aussicht häufiger auf dem Platz
zu stehen. Die Eingewöhnung sollte
ihm dabei keinesfalls schwer fallen,
da er auf viele alte Bekannte trifft.
38

Seine beiden Zwillingsbrüder Kemal
und Kerim sind ebenfalls begeistert
von der Rückkehr und fiebern bereits dem ersten Spiel der Rückrunde
entgegen, um ihren großen Bruder
im SCP-Trikot anzufeuern. Die beide jüngeren Brüder spielen im Übrigen beim SCP in der D-Junioren-Nachwuchsrunde.
Ahmet Aydincan, der sowohl in der
Innenverteidigung als auch im defensiven Mittelfeld eingesetzt werden
kann, spielte bereits als B-Jugendspieler unter Andre Schubert bei der
Lizenzspielermannschaft im Training
vor. Zu seinen Stärken zählen unter
anderem eine hohe Passgenauigkeit
sowie eine gute Spielübersicht. Dazu
strahlt er auch in hektischen Situationen viele Ruhe am Ball aus und entscheidet sich instinktiv häufig, genau
das Richtige zu tun.

WIEDER ZURÜCK
NLZ-Leiter René Müller hieß
den Rückkehrer Ahmet
Aydincan in Paderborn willkommen. Der Youngster wird
in der Rückrunde die U19 des
SCP verstärken.

«Wir freuen uns über die Rückkehr
von Ahmet. Er wird unserer U19 mit
seiner spielstarken und kampfbetonten Spielweise im Rennen um den
noch nicht abgeschriebenen Aufstieg
weiterhelfen. Perspektivisch wird uns

Das Eigengewächs nimmt diese Herausforderung gerne an und hat beim
SCP zunächst einen Vertrag bis zum
30. Juni 2014 unterschrieben, um den
nächsten Schritt in seiner Entwicklung
zu machen.
39

Ahmet auch in der kommenden Saison bei der U23 viel Freude bereiten», betont NLZ-Leiter René Müller,
der zudem Borussia Dortmund für die
konstruktiven Gespräche dankt.

zurück zum Anfang von "SC Paderborn 07 Arena-News 10"