< Seite 1
Seite 3 >

Seite 2

Notarrecht Spezial

Seite 2 Notarrecht Spezial2 www.notarrecht-spezial.de Information des Carl Heymanns Verlags Formularbuch ErbrechtDorsel (Hrsg.)Kölner Formularbuch Erbrecht Kölner Hand- und Formularbücher der notariellen Praxis1. Au? age 2011, 1.476 Seiten, gebunden, ISBN as Kölner Formularbuch Erbrecht stellt zielge-nau und problemorientiert alle erbrechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten in Musterformulierun-gen und Gesamtformularen dar. Systematisch wird der Bogen geschlagen von Vorüberlegungen bei der Errichtung von Verfügungen von Todes wegen bis hin zu internationalen Bezügen und steuerrechtli-chen Fragen. Damit richtet sich das Werk nicht nur an Notare, sondern auch an Rechtsanwälte, die mit erbrechtlichen Problemstellungen befasst sind.Das sagt die Fachpresse:?Wer Erbrecht auf der Höhe der Zeit betreiben will, wird das Kölner Formularbuch Erbrecht nicht mis-sen wollen.? Handbuch Gesellschafts-recht Kölner Hand- und Formularbücher der notariellen Praxis Neu in der Reihe auf Jurion.dej Book Inkl. auf Jurion.dej Book Inkl. Heinemann (Hrsg.)Kölner Formularbuch Grundstücksrecht Kölner Hand- und Formularbücher der notariellen Praxis1. Au? age 2012, ca. 1.200 Seiten, gebunden,ca ISBN In Vorbereitung für Oktober 2012 auf Jurion.dej Book Inkl. as Kölner Handbuch Gesellschaftsrecht rich-tet sich vorwiegend an alle, die mit Vertrags-gestaltung im Gesellschaftsrecht befasst sind. Es erschließt dem Leser auf höchstem Niveau das ge-samte Spektrum des Rechts der Personen- und der Kapitalgesellschaften, der Genossenschaften, des Umwandlungs- und Konzernrechts sowie des Inter-nationalen Gesellschaftsrechts.?... eine außerordentlich gelungene Bereicherung des juristischen Büchermarkts.? Notar Thomas Wachter, München, ie Kölner Hand- und Formularbücher der no-tariellen Praxis haben binnen kürzester Zeit den Status einer Premium-Marke erlangt. Dem da-raus erwachsenen Anspruch folgend erscheint im Herbst 2012 der dritte Titel, das Kölner Formular-buch Grundstücksrecht.Für höchste Ansprüche Im Zentrum der Betrachtung steht naturgemäß der Immobilienerwerb in seinen vielfältigen Erschei-nungsformen. Vom (vermeintlich) einfachen Kauf ? einschließlich dem von Teil? ächen oder dem Miet-kauf ? über die Schenkung, den Bauträgervertrag bis hin zu den Sonderformen des Immobilienerwerbs wie (Zwangs-) versteigerung, Insolvenz u.v.m. Ge-rade auch für die nicht alltäglichen Fälle bietet das Buch jede Menge Tipps, warnt vor Risiken, zeigt al-ternative Gestaltungsmöglichkeiten ? und dies auf Basis bewährter, immer wieder optimierter Formu-lare, die auf einer CD-ROM zur Übernahme in die eigene Textverarbeitung mitgeliefert werden. Herausgeber und Autoren: Dr. Jörn Heinemann, Notar in Neumarkt i.d. Ober-pfalz, hat als Herausgeber ein Praktikerteam zusam-mengestellt, das die Immobilie in der Kautelarjuris-prudenz so umfassend und kompetent darstellt, dass die Qualität als Markenzeichen der Kölner Hand- und Formularbücher in bester Manier fort-gesetzt wird. DEckhardt/Hermanns (Hrsg.)Kölner Handbuch Gesellschaftsrecht Kölner Hand- und Formularbücher der notariellen Praxis1. Au? age 2011, 1.116 Seiten, gebunden, ISBN DFormularbuch Grundstücksrecht D DNot Z 2011, 400. ?Das Werk kann daher jedem Kollegen nur wärms-tens zur Anschaffung empfohlen werden.? Notarassessor Dr. Hannes Klühs, DNot I-Report 2011, 130. Rechtsanwalt Christoph Sandkühler, Kammerreport Hamm 2/2011, 55 er Kölner Kommentar zum Aktiengesetz ist der Referenzkommentar zum Aktienrecht. Neben dem Aktiengesetz werden umfangreich auch die Vorschriften zur Europäischen Aktiengesellschaft sowie des Spruchverfahrensgesetzes dargestellt.Die Erläuterung auf denkbar höchstem Niveau ist ein Markenzeichen der roten Klassiker. Mit Span-nung zu erwarten sind daher die bevorstehenden Lieferungen: Band 2 mit den §§ 76-117 Akt G wird durch die Erläuterungen zum Aufsichtsrat komplet-tiert. Es folgt u.a. die Veröffentlichung der für die Praxis bedeutenden Strafvorschriften der §§ 399 ff. Akt G als Teillieferung zu Band 7. Mit weiteren Erscheinungen, die u.a. die durch die Aktienrechts-novelle 2012 zu erwartenden Änderungen zu den Vorschriften über die Vorzugsaktien (§§ 139-141 Akt G) enthalten und damit Band 3 vervollständigen werden, wird die 3. Au? age des Kölner Kommentars in den nächsten Monaten um mehr als 3.300 Seiten gewachsen sein. In der Reihe Kölner Kommentare zum Unterneh-mens- und Gesellschaftsrecht gibt es außerdem Bände zum Rechnungslegungsrecht (§§ 238-342e HGB), Kartellrecht, Kap Mu G, Umw G, Wp HG, WpÜG.Herausgeber und Autoren:Die Herausgeber Prof. Dr. Dr. Wolfgang Zöllner und Prof. Dr. Ulrich Noack, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, werden von einer Vielzahl herausragen-der Autoren, die in Wissenschaft und Praxis höchs-tes Renommée genießen, unterstützt. Der ?Bauträgervertrag? liefert Antworten auf alle Rechtsfragen bei der Erstellung und Durchführung von Bauträgerverträgen be-ginnend bei der Vergütung, über Fragen der Finanzierung und ihre Ab-sicherung, Erschließungskosten, Eigentumsverschaffung und Abnahme des Bauvorhabens bis hin zur Haftung des Bauträgers und Schiedsklau-seln. Zu sämtlichen Aspekten werden Wege bereitet für eine sachgerech-te, die individuellen Bedürfnisse berücksichtigende Regelung.Alle Beteiligten werden stets in die Betrachtung mit einbezogen, so dass Verträge mit maximaler Rechtssicherheit entwickelt und Haftungsri-siken minimiert werden können. Die bewährten Muster für typische Vertragsgestaltungen aus dem Buch ? nden sich zum einfachen Downloadim Internet unter http://www.bastyderbautraegervertrag.de. D Für höchste Ansprüche Zöllner/Noack (Hrsg.)Kölner Kommentar zum Aktiengesetz3. Au? age 2012, ca. 13.000 Seiten, gebunden, ca ISBN Gesamtabnahmeverp? ichtung für alle 9 Bände Der Klassiker zum BauträgerrechtBastyDer Bauträgervertrag7. Au? age 2012, 646 Seiten, gebunden, ISBN Gut beraten im UmwandlungsrechtLimmer (Hrsg.)Handbuch der Unternehmensumwandlung4. Au? age 2012, ca. 1.600 Seiten, gebunden,ca ISBN (Die Vorau? agen sind im ZAP-Verlag erschienen)In Vorbereitung für August 2012 Der neue Kommentar zum Gmb HGGehrlein/Ekkenga/SimonGmb HGGesetz betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung 1. Au? age 2012, 1.972 Seiten, gebunden, ISBN auf Jurion.dej Book Inkl. auf Jurion.dej Book Inkl. auf Jurion.dej Book Inkl. ie 4. Au? age des renommierten Handbuchs behandelt alle wesentlichen Fragen des Umwandlungsrechts unter Berücksichti-gung der aktuellen Rechtsprechung und neuester Gesetzesänderungen wie dem Dritten Gesetz zur Änderung des Umwandlungsgesetzes vom 11.07.2011 und dem Umwandlungssteuererlass 2011.Das Werk enthält eine praxisorientierte und wissenschaftlich vertiefte Darstellung aller wesentlichen Sachbereiche, z.B.: Arten der Umwand-lung, Sonderfälle wie Firmenrecht und Umwandlung, Umwandlungen vor und in der Insolvenz sowie Kapitalmarktrecht und Umwandlungs-recht, grenzüberschreitende Umwandlungen, steuer- und bilanzrechtli-che Aspekte und Kostenrecht. Für die optimale Umsetzung enthält das Werk zahlreiche Formulierungsbeispiele und Muster, Checklisten und Beispiele. D it dieser umfassenden und an den Problemen der Praxis orientierten Kommentierung erhalten alle auf dem Gebiet des Gmb H-Rechts Tätigen ein exzellentes Arbeitsmittel und einen zuverläs-sigen Ratgeber und Begleiter für die tägliche Rechtsberatung. Der Kreis der im Gesellschaftsrecht ausgewiesenen Autoren ? Richter, Rechtsan-wälte und Ordinarien ? garantiert ein quali? ziertes und praxisgerechtes Wissen auf solidem wissenschaftlichem Fundament.Neben den durch das Mo Mi G eingeführten Neuerungen ? nden die ver-stärkten insolvenzrechtlichen Bezüge in der Kommentierung ihren Nie-derschlag. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Kommentierung des Bilanzrechts. Das große Plus des Kommentars ist seine Übersichtlichkeit und leichte Verständlichkeit. M

zurück zum Anfang von "Notarrecht Spezial"