< Seite 20
Seite 22 >

Seite 21

Der Lippetaler

Seite 21 Der Lippetaler167 Millionen Ausflüge per Rad
Fahrradfahren wird immer beliebter: ,,Anradeln" erfolgt am 29. April

Foto: ADFC/Marcus Gloger

essieren sich für Mieträder, davon
50 Prozent für Elektrofahrräder.
Im Durchschnitt sind Kurzreisende jünger und unter ihnen befinden sich mehr Frauen. Sie fahren
häufiger Sternetouren und mit 55
Kilometern am Tag durchschnittlich zehn Kilometer weniger als
Streckenradler.

76 Prozent der Deutschen fahren Rad, 51 Prozent davon
nutzen das Fahrrad für Ausflüge und Reisen. Besonders
der Bereich der Tagesausflüge
hat 2017 weiter zugenommen.
Mehr als jeder Zweite radelt ins
Grüne, das entspricht rund 167
Millionen Tagesausflügen in
der Freizeit. Auch in den Ferien
schwingen sich die Deutschen
gerne aufs Rad, bei 99 Millionen Ausflügen im Urlaub nutzen sie das Fahrrad.
Ausflüge in der Heimat
Zwei Drittel der Tagesausflügler starten direkt mit dem Fahrrad von ihrem Wohnort. Mit dem
Anstieg von Tages- und Kurzzeittourismus werden auch Mietfahrradangebote immer wichtiger. 40
Prozent der Tagesausflügler inter-

,,Wiederholungstäter"
87 Prozent der Radreisenden von
2017 wollen 2018 wieder mit dem
Rad losfahren. Gleichzeitig planen von denen, die im letzten
Jahr keinen Radurlaub gemacht
haben, 77 Prozent für 2018 eine
Radreise.
,,Anradeln"
Am 29. April ist es wieder soweit;
dann heißt es ,,Ab in die Pedalen"
- denn der Kreis Soest eröffnet
die Fahrradsaison mit dem traditionellen ,,Anradeln". Die Fahrradverantwortlichen aller Städte,
Gemeinden und Kurorte haben
tolle Touren ausgearbeitet. Dabei
gibt es zahlreiche geführte Touren mit interessanten Themen
in unterschiedlichen Längen. Es
wird empfohlen sich vorab für die
gewünschte Fahrt anzumelden,
da die Teilnehmerzahl bei den
meisten Touren begrenzt ist. Einzelheiten zu den verschiedenen
Angeboten werden erst im April
bekanntgegeben.

Lippetaler April/Mai 2018 | 21

zurück zum Anfang von "Der Lippetaler"