Seite 2 >

Der Lippetaler



Suchergebnisse für "wieder":

Seite 1 Der LippetalerSeite 4: er aus Hovestadt. ,,Mister Musical" so hieß unsere erste Geschichte über den Mann, der mit der Gala ,,Musical hautnah" immer wieder auf Deutschlandtournee geht und mittlerweile vielen tausend Menschen unvergessene Abende beschert hat. Angefangen hatte seine Karriere mit den Musiktagen am Schloss in Hovestadt. 15.000 Besucher kamen an drei Tagen und sorgten dafür, dass Reinhold Vatter seine Liebe zur Musik zum Beruf machte. Gemeinsam mit dem bekannten Musical- Dirigent Arnim Bartetzky grün.. Seite 4 online blättern


Seite 1 Der LippetalerSeite 5: t ist. Reinhold Vatter hat Lippetal mittlerweile verlassen, lebt in seinem Lieblingsland Schweden - in Lippetal ist er immer wieder ein gern gesehener Gast. Interessante Menschen treffen, ungewöhnliche Ideen vorstellen: das macht immer wieder besonders Spaß. Dass wir durch unterschiedliche Kontakte trotz unseren langen Vorlaufes als bunt-gedrucktes Magazin den Kollegen von der Tagespresse immer wieder ein großes Stück vor aus waren, hat uns imm e r m al wieder gefreu.. Seite 5 online blättern


Seite 1 Der LippetalerSeite 7: len Aufgaben zu widmen. Auf den ersten Blick können sie den Erfolg dieser Zusammenarbeit feststellen: Auch diese Ausgabe hat wieder 32 Seiten Informationen aus Lippetal zu bieten, eine fast ständige Seitenzahl, von der wir vor zehn Jahren nur geträumt haben. Das Profi-Team des Verlages und unsere engen Beziehungen zu Lippetal und Umgebung - das ist ein wich- tiger Grundstein unseres Erfolges. Für unsere vielen Anzeigenkunden gibt es darüberhinaus ein weiteres gutes Argument, auf unser Ma.. Seite 7 online blättern


Seite 1 Der LippetalerSeite 11: t 70 Bewohnern ein liebevolles Zuhause. Darüber hinaus freuen sich die dort lebenden Menschen wie auch die Mitarbeiter immer wieder über einige Gäste zur Kurzzeitpflege, für die 10 Plätze bereit gehalten werden. Durch die Teilnahme an den täglich stattfindenden Aktivierungsrunden, sowie den sonstigen geselligen Veranstaltungen und Festen finden unsere Kurzzeitpflegegäste schnell Kontakt zu den Bewohnern. Häufig werden sogar in dieser Zeit, die von ihnen oft wie ein ,,Urlaub" emp- funden.. Seite 11 online blättern


Seite 1 Der LippetalerSeite 12: ür die kfd Karnevalsfeier am Freitag, 26. Januar 2018 im Gasthof Bockey steht. Zwar erst als grobes Gerüst, aber ohne Frage, wieder abwechslungsreich und natürlich mit dem gewohnten Quentchen Selbstironie. Natürlich wird das vermeintlich starke Geschlecht nicht ungeschoren davon kommen, dafür werden die Frauen sorgen. Zweiter Hammer Weihnachtscircus Gewinnen Sie Freikarten für das neuem Spitzenprogramm Vom 25. Dezember 2017 bis 4. Januar 2018 heißt es auf dem Freigelände an den Zentralha.. Seite 12 online blättern


Seite 1 Der LippetalerSeite 13: rf, im Kölner Zirkus ­ und Artistikzentrum (ZAK), auf. ,,Heimspiel" in Beckum Au c h i n d i e s e m J a h r n a h men beide wieder am Somm e rc amp un d d e r mi t tl e rweile siebten Produktion des Landesjugendzirkus teil. Im d i e sj ä hr i g e n C a m p g a b e s die Work shops Luf takrobatik, Tanzakrobatik, Schleuderbret t, Jonglage, Schauspiel und Cyrwheel, allesamt durchgeführt von professionellen Trainern aus aller Welt. Aktuell ist das neue, achtköpfige Ensemble wieder auf.. Seite 13 online blättern


Seite 1 Der LippetalerSeite 16: nachbarten Städte fahren müssen, nicht lange nach einem Parkplatz suchen oder teure Parkscheine lösen müssen- das sind immer wieder die großen Vorteile der vielen Geschäfte in und um Lippetal. In Herzfeld gibt es in den Wochen vor Weihnachten wie- 16 | Lippetaler Dezember 2017 der einen Grund mehr, mit Freude einzukaufen. An den Kassen der örtlichen Geschäfte werden kleine ,,Lippe-Taler" verteilt. Übrigens schon seit 47 Jahren. Dazu muss man nur eines: in Lippetaler Geschäften einkaufen.. Seite 16 online blättern


Seite 1 Der LippetalerSeite 23: hr, wenn die Zumba-Kids die Bühne betreten. Kirchengemeinde übernimmt den Besuch des Nikolauses, auch die Stiefelaktion soll wiederholt werden. Dazu können alle Kinder einen ,,leeren" Stiefel in einem der Geschäfte abgeben, er kann dann als gefüllte Überraschung wieder abgeholt werden. Die offizielle Eröffnung des Lippborger Adventsmarktes erfolgt schon am Samstag. Ab 17 Uhr heißt es ,,Rockin Christmas", eingeladen wird zu einem gemütlichen Beisammensein, einem bunten Bühnenprogram.. Seite 23 online blättern


Seite 1 Der LippetalerSeite 24: wurdest zum Kanal: An den Rändern mit Steinen abgesichert, damit du immer schön in dei- nem Bett bleibst. Bei uns Menschen wiederholt sich die Geschichte oft, so auch dieses Mal: wieder einmal waren es diejenigen, die weiter unten wohnten, die sich beschwerten. Flussaue und Tiere Denn dass du dich schlängelst und dich zwischendurch auch mal breit machen möchtest, das war von der Natur eigent- lich ganz gut ausgedacht- nur der Mensch, der hat das erst viel später begrif fen. Plöt.. Seite 24 online blättern


Seite 1 Der LippetalerSeite 25: und Wildponys auch seltene Tiere und Pflanzen wohlfühlen. Fische wie die Quappe, die nahezu ausgestorben waren, tummeln sich wieder. Du bist wieder ein lebendiger Fluss geworden- und sehr schönste Stellen präsentierst du direkt bei uns vor der Haustür. Im Bereich Eickelborn siehst du wieder so aus, wie ,,früher". Demnächst rücken dir zwischen Kesseler und Lippborg nochmal die Bagger auf die Pelle. Aber bitte sei tapfer: Dass sich die Eingriffe lohnen, hat sich an so vielen S.. Seite 25 online blättern


Seite 1 Der LippetalerSeite 27: beit gibt es im Winter nicht: aufräumen, das Werkzeug reinigen und den Rasenmäher in die Wartung geben, damit er im Frühling wieder einsatzbereit ist. Alles, was man jetzt tut, dient vor allem der Vorbereitung auf die neue Gartensaison. Lange, dunkle Abende laden dazu ein, ausgiebig in Gartenbüchern und -zeitschriften zu schmökern. Der ,, Winterschlaf" der Pflanzen hat zudem den Vorteil, dass man in der kalten Jahreszeit sehr gut sieht, an welchen Stellen noch Lücken zu schließen sind. S.. Seite 27 online blättern


Seite 1 Der LippetalerSeite 28: wieder Handwerker-Einsatz Auch in diesem Jahr machten sich die Mitglieder der ,,Hilfe für Rumänien Lippetal" auf den Weg nach Rumänien. Diese Reise stand im Zeichen der Vor ­und Nachbereitung. Im kommenden Jahr an Pfingsten wird eine Fahrt mit 20 Lippetaler Handwerkern stattfinden, bei der wieder besonders hilfsbedürftige Familien unterstützt werden sollen. rer Zweck der Reise war aber auch die Nachbereitung der bereits fertiggestellten Objekte, der letzten beiden Hilfseinsätze. S.. Seite 28 online blättern




zurück zum Anfang von "Der Lippetaler"