Seite 2 >

Der Lippetaler



Suchergebnisse für "flussaue":

Seite 1 Der LippetalerSeite 24: h die Geschichte oft, so auch dieses Mal: wieder einmal waren es diejenigen, die weiter unten wohnten, die sich beschwerten. Flussaue und Tiere Denn dass du dich schlängelst und dich zwischendurch auch mal breit machen möchtest, das war von der Natur eigent- lich ganz gut ausgedacht- nur der Mensch, der hat das erst viel später begrif fen. Plötzlich gab es immer mehr Überschwemmungen, Regenwasser floss schnell ab, schoss in den Rhein, sorgte dort für riesige Überschwemmungen. Mit Riesena.. Seite 24 online blättern


Seite 1 Der LippetalerSeite 25: Flussaue, in dem sich neben Auerochsen und Wildponys auch seltene Tiere und Pflanzen wohlfühlen. Fische wie die Quappe, die nahezu ausgestorben waren, tummeln sich wieder. Du bist wieder ein lebendiger Fluss geworden- und sehr schönste Stellen präsentierst du direkt bei uns vor der Haustür. Im Bereich Eickelborn siehst du wieder so aus, wie ,,früher". Demnächst rücken dir zwischen Kesseler und Lippborg nochmal die Bagger auf die Pelle. Aber bitte sei tapfer: Dass sich die Eingriffe lohnen.. Seite 25 online blättern




zurück zum Anfang von "Der Lippetaler"