< Seite 57
Seite 59 >

Seite 58

kaernten

Seite 58 kaerntenFruchtbarkeit bei der kuh
Fruchtbarkeit als Managementherausforderung, Anatomie der Fortpflanzungsorgane, Brunstbeobachtung optimieren, Fütterung und Mineralstoffversorgung als Voraussetzung für Fruchtbarkeit (Körperkondition, Milchinhaltsstoffe, Blutwerte), wann sind Hormonbehandlungen sinnvoll? preis: 30,00 BIO-11-10240 ort: Friesach termin:Fr,21.Jänner 2011, 09.00- 16.00Uhr referentin: Dr. Elisabeth Stöger,Tierärztin veranstalter: Biozentrum Kärnten Anmeldung: Biozentrum Kärnten, 0463/33263-11

preis: 25,00 BIO-11-10275 ort: Bildungshaus Schloss Krastowitz, Klagenfurt termin: Fr, 11. Februar 2011, 09.00 - 16.30 Uhr referentin: Dr. Elisabeth Stöger, Tierärztin veranstalter: Biozentrum Kärnten Anmeldung: Biozentrum Kärnten, 0463/33263-11

kälberkrankheiten - erkennen und vorbeugen
Geburt, Nachgeburt, Biestmilchphase, Nabelgesundheit, Durchfallerkrankungen, Lungenentzündungen, Tränkeplan, praktische Tipps zur gesunden Kälberaufzucht preis: 15,00 BIO-11-10239 ort: GH Zoitl, Bad St. Leonhard im Lavanttal termin: Sa, 12. Februar 2011, 09.00 - 13.00 Uhr referentin: Dr. Elisabeth Stöger, Tierärztin veranstalter: Biozentrum Kärnten Anmeldung: Biozentrum Kärnten, 0463/33263-11

umwelt und BiolandBau

homöopathie und Pflanzenheikunde
2. Teil Anwendung der Homöopathie, Tierbeobachtung: Symptome wahrnehmen und sammeln, Arzneimittelfindung, Kostitutionsbehandlung, Stallapotheke, Heilpflanzenanwendungen anhand von Beispielen. preis: 25,00 BIO-11-10238 ort: Klagenfurt termin: Fr, 18. Februar 2011, 09.00 - 16.30 Uhr referentin: Dr. Elisabeth Stöger, Tierärztin veranstalter: Biozentrum Kärnten Anmeldung: Biozentrum Kärnten, 0463/33263-11

zuchtpraxis in der milchviehhaltung energieeffizient und nachhaltig
Welche Kuh passt zu meinem Betrieb? Diskussion der Eignung der unterschiedlichen Rassen für die verschiedenen auf den Betrieben gegebenen BedingungenZuchtziele und Zuchstrategien: Die unterschiedlichen Zuchtziele (Lebensleistungszucht, Ökologischer Gesamtzuchtwert) und Zuchtmethoden (Linienzucht usw.) erfassen und ihre Bedeutung für die Praxis erkennen lernen. Stierauswahl - vorhandene Zuchtdaten optimal nutzen.

tiergerechter und kostengünstiger stallbau
Vorstellung einfacher, kostengünstiger und tiergerechter Stallum- und neubauten. Anhand von erfolgreichen Beispielen werden Stallbaulösungen aufgezeigt. preis: 30,00 BIO-11-10285 ort: GH Lendorferwirt, Spittal an der Drau termin: Jänner 2011, 09.00 - 16.00 Uhr referentin: DI Johanna Grojer (Biozentrum Kärnten), veranstalter: Biozentrum Kärnten Anmeldung: Biozentrum Kärnten, 0463/33263-11

homöopathie und Pflanzenheikunde
1.Teil Einführung, Grundlagen der Homöopathie, Tierbeobachtung: Symptome wahrnehmen und sammeln, Arzneimittelfindung, Kostitutionsbehandlung, Stallapotheke, Heilpflanzenanwendungen anhand von Beispielen.

inFormation

Besuchen Sie uns auch im Internet unter: www.lfi.at/ktn

58

zurück zum Anfang von "kaernten"