< Seite 10
Seite 12 >

Seite 11

EWa-Ausgabe

Seite 11 EWa-AusgabeV e r a ns ta lt unge n

Foto: sh

vom 16.08. ­ 22.08.2018
montag, 20. August

so., 19. aug.
Dorum-Neufeld

11 Uhr : Gemütl. Wattwanderung, 14 Uhr: Naturkundl.
Wattwanderung und 16.30
Uhr: ,,Der Flut entgegen".
Wattwanderung ab Busparkplatz Watt'n Bad mit Wattenpeter.

flögeln

16 Uhr: ,,Basteln im Pinguin
Museum", rund um Pinguine,
für alle ab 8 Jahren, Anmeldung
erforderlich unter 0175/335
41 13. Kostenbeitrag: 5,- Euro,
Schillerstr. 64.

19 Uhr: ,,Die Falkland Inseln,
ein Paradies am Ende der
Welt". Vortrag im PinguinMuseum, Schillerstr. 64. Eintritt frei, um Platzreservierung
unter 0175/33 54 113 gebeten.

dienstag,21. August
bremerhaven

ab 10 Uhr: ,,Gemeindefest"
auf der Pfarrweide mit Posaunenchor und Flötenensemble.
ab 11.30 Uhr: ,,Leckere
Menüs und ab 17.30 Uhr große Karte" im Gasthof Bensen
,,Am See", Tel. 0 47 45/75 43.

ihlienworth

10.30 Uhr: ,,Kleine Auswanderer", Kinderführung für
Sechs- bis Achtjährige im
Deutschen Auswandererhaus.
Anmeldungen unter 04 71/90
220-0 erbeten. Preis Führung
9,90 Euro.

15 Uhr: ,,Erlebnisnachmittag
auf dem Bauernhof". Besichtigung des historischen Hofes
Lafrenz, Heerstr. 20 mit Kaffeetafel, Ponyreiten etc.. Eintritt:
9,-/10,- Euro zzgl. Material.

Cuxhaven

ab 9 Uhr: ,,Tag des Sports"
des TSV Ihlienworth in den
Sportstätten.

osterbruch

15 Uhr: ,,Naturführungen
und offene Mühle" in Osterbruch, Süderende 78.

osterwanna

10 Uhr: ,,Angeln" der Freitagsschützen des SV Osterwanna, Treffen am Schießstand.

steinau

9.30 Uhr: ,,Gottesdienst" zum
Schützenfest in der St. Johannes
Kirche.
ab 11 Uhr: ,,Schützenfest" des
SV Steinau in der Schützenhalle.

wanna

flögeln

,,Hausmannskost-Tag" mittags u./o. abends im Gasthof
Bensen ,,Am See", Tel. 0 47
10 bis 12.30 Uhr: ,,Mit dem 45/75 43.
Ranger unterwegs". Der Ranger gibt auf einer Radtour (ca.
ihlienworth
10 km) entlang der Küste Einblicke in seine Aufgaben und 14 bis 18 Uhr: ,,WochenErlebnisse ab Wattenmeer markt" auf dem Alten SchulBesucherzentrum, Hans-Claus- hof.
sen-Str. 19, Eintritt: 6,-/7,50,- 16.30 Uhr: ,,BlutspendeterEuro (Fahrrad mitbringen), min" des DRK in der Alten
Anmeldung erforderlich unter Meierei.
Tel. 0 47 21/700 704 00.
otterndorf
10 bis 11.30 Uhr: ,,Führung
17 Uhr: ,,Abendliche Stadtdurch das Schloss Ritzebüttel" Schlossgarten 8. Eintritt: führung" mit Vera Diekmann,
Treffpunkt: Hotel am Medem2,-/4,- Euro.
ufer, Teilnahmegeb.: 5,- Euro
inkl. Dracula-Drink.

Mittwoch, 22. August
bad bederkesa

20 bis 21.30 Uhr: ,,Der Zeitgeist weht, wo er will...".
Theologisch-geistlicher Vortrag in der Kapelle am Dohrmannplatz, Duhnen.
20 bis 21.30 Uhr: ,,Fledermäuse am Finkenmoor",
Beobachtungen mit Förster
bremerhaven
Bücker. Treffpunkt: Camping10.30 Uhr: ,,Familienführung platz Wernerwald.
in den Ferien" im Deutschen
Auswandererhaus. Anmelflögeln
dungen unter 04 71/90 220-0
erbeten. Preis Familienticket: ,,Schnitzelparade" mittags
u./o. abends im Gasthof Bensen
3,- Euro.
,,Am See", Tel. 0 47 45 / 75 43.
Cuxhaven
ab 18 Uhr: ,,Grillen am See"
7 bis 14 Uhr: ,,Flohmarkt" auf im Gasthof Bensen ,,Am See",
dem Ritzebütteler Marktplatz, Infos Tel. 0 47 45 / 75 43.
Veranstalter: Heinsohn, Tel. 0
47 71/40 81.
8 bis 13 Uhr: ,,Wochenmarkt"
an der Beethovenallee.
10 bis 12 Uhr: ,,Überlebenskünstler in der Salzwiese",
die besonders angepassten
Pflanzen am Sahlenburger Grodener Chaussee 34
Strand entdecken, Ort: Wat27472 Cuxhaven
tenmeer Besucherzentrum
www.elbe-weser-aktuell.de
Cuxhaven, Nordheimstr. 200, www.facebook.com/elbeweser95
Eintritt: 4,80/6,- Euro, Anmeldung erforderlich unter Tel. 0
Ihre Anzeige oder Info
47 21/700 704 00.
auf diesen Seiten?
11 bis 12 Uhr: ,,KirchenfühRufen Sie an:
rung" in der St. Gertrud Kirche, Steinmarner Str. 5a.
04721-7215-0

14 Uhr: ,,2. Backtag" im Hei- 11 Uhr: ,,Öffentliche Fühmatmuseum.
rung" durch das archäologische Museum in der Burg. Die
Führung ist kostenlos, Eintritt:
mo., 20. aug.
2,- Euro.

cuxhaven

10.30 bis 12.30 Uhr: ,,Der frühe Vogel...". Vogelkundliche
Wanderung für Jedermann ab
Wattenmeer Besucherzentrum,
Nordheimstr. 200. Anmeldung
erforderlich unter 0 47 21/700
70 400. Eintritt 4,80/6,- Euro.
14 bis 16.30 Uhr: ,,Lebendiges
Wattenmeer - Strandnahe
Exkursion". Unter fachkundiger Führung Tiere und Pflanzen entdecken. Anschließend
wird Mitgebrachtes gezeigt
und verständlich erläutert. Ort:
Wattenmeer Besucherzentrum,
Nordheimstr. 200. Anmeldung
erforderlich unter 0 47 21/700
704 00. Eintritt: 6 ,-/75,0 Euro.
Auch am Mi. 15 Uhr.
15 bis 16.30 Uhr: ,,Entdeckertour mit den Altenbrucher
Strandpiraten". Wetterfeste Kleidung und Gummistiefel mitbringen. Treffpunkt:
Leuchtturm Dicke Berta.
Eintritt: 8,- plus 1,- Euro für
Leuchtturmbesichtigung.

Hotline:
04721-7215-25

Mein Leben bis zum Kriege
Fortsetzungsroman von Joachim Ringelnatz

Folge 28

Einmal richtete er auch ein paar Worte in ich in der Zeichensprache mit dem Finger in
seiner Sprache an mich, die ich aber nicht der Luft ein höchst getreues Bild einer deutverstand. Dann stieg ich wieder ins Zwi- schen Leberwurst entwarf, lasen diese Franschendeck, und da ich noch immer keinen zosen doch alles mögliche andere daraus,
Schlaf finden konnte, begann ich meine wie Makkaroni, Gurken oder Aal.
Seekiste auszukramen, in der eine heillose Am Abend erblickten wir die zwei LeuchtUnordnung herrschte. Dabei entdeckte ich türme von Le Havre auf einer steilen Felswand,
einen Brief, den mir mein Vater mit der Wei- deren grelles Weiß sich gegen den tiefblauen
sung gegeben hatte, ihn erst auf See zu öff- Himmel abhob. Es fiel mir auf, daß das bisher
nen. Er enthielt eine Menge Goldstücke, wie grasgrüne Wasser an einzelnen, merkwürdig
ich sie nie zuvor mein eigen genannt, und scharf begrenzten Stellen eine blaue Färbung
einen Brief in schlichten, herzlichen Worten, zeigte. Jahn und Bootsmann, die mich gern
die mich zu Tränen rührten. Mein prächtiger etwas aufzogen, meinten, das blaue Wasser
Papa!
rühre vom Atlantischen Meer, das grüne
Endlich brach ein herrlicher Morgen an und von der Nordsee her. Dann passierten wir in
brachte mir etwas frohere Stimmung. Die gewissen Abständen eiserne, aus dem Wasaufgehende Sonne gab der See eine klargrüne ser herausragende Kegel. Hermann belehrte
Färbung. Am
mich,
daß
Horizont
das
sogezeigte
sich
nannte Bojen
ein
blenseien, die den
dend weißer,
Schiffen als
felsiger KüWe g we i s er
stenstreifen,
oder als Warder die brennungszeinende Sehnchen dienten,
sucht in mir
während mir
weckte, dort
Jahn
mit
04723/4502
landen und
ernster MieHauptstraße 88 · 27478 Cuxhaven-Altenwalde
u mher st reine etwas von
fen zu könversunkenen
nen. Der freie, weite Himmel über mir trug Kirchtürmen vorredete.
dazu bei, das Bild freundlicher zu gestalten, Als wir die Felswand passierten, zeigte sich
und der Wind blies köstlich erfrischend. plötzlich in einer Bucht die Stadt Le Havre
Jahn war der erste von uns Deutschen, der voll und ganz unseren Blicken. Erst jetzt
sich erhob. Er lachte mir zu, wusch sich in gelang es mir, der ich halb verhungert war,
einem Eimer und begann dann, an Deck mit vom Schiffskoch für fünfzig Pfennige eine
gleichmäßigen, schnellen Schritten auf und ganz alte, harte Semmel zu erlangen.
ab zu marschieren. Ich beobachtete ihn, wie Dann kam der Moment, wo wir landeten.
er, trotzdem das Schiff von einer Seite auf die Wir Deutschen packten unsere Sachen und
andere schwankte, doch eine schnurgerade machten uns auf die Suche nach der »Elli«.
Linie abschritt und dabei oft einen ganz un- Der Bootsmann nahm die führende Stelle
glaublich spitzen Winkel zum Deck bildete. ein. Endlich entdeckten wir das eiserne VollDie französischen Matrosen, in liederlich- schiff, das wir suchten.
bunter, malerischer Tracht, mit wollenen Es war allerdings kein Vollschiff und war
Zipfelmützen, wie sie bei uns kleine Kinder auch nicht aus Eisen, sondern es war eine
tragen, standen in Gruppen schwatzend und kleine, hölzerne Bark mit schwarz gestrilebhaft gestikulierend umher.
chenem Rumpf.
Mit ihnen befreundete ich mich bis zu einem Drei Masten ragten von ihr in die Höhe, die
gewissen Grade sehr schnell. Sie amüsierten mit Stangen, Tauen und sonstigen schmutsich anscheinend über mein Französisch. zigen, mir ganz fremden Gegenständen wie
Große Schwierigkeiten machte es mir, ihnen mit einem Spinnengewebe übersponnen
den Begriff »Wurst« klarzumachen. Obgleich war.
Weiter nächste Woche

Selten Regenschauer

Morgen gibt es weitgehend ungestörten Sonnenschein, und es werden bis 29 Grad erzielt. Am Freitag
entstehen Quellwolken mit Regenschauern, und es werden bis
23 Grad gemessen.

Brunsbüttel
Cuxhaven
Nordholz

22°
14°

Itzehoe

Otterndorf

24°
15°

Hemmoor

Bremerhaven

25°
15°

N

W

Wetterlexikon

Tropenkrankheiten: Darunter versteht
man Infektionskrankheiten, die hauptsächlich in den Tropen auftreten. Die
meisten werden durch Parasiten verursacht, die von blutsaugenden Insekten, insbesondere von Mücken, übertragen werden. Dazu gehören vor allem Malaria, Cholera und Lepra.

OsterholzScharmbeck

Hamburg
O
2 Bft.

Zeven

Bremen

Donnerstag, 16. August

Stade
Bremervörde

27°
16°

S

15. August

Freitag,

17. August

Samstag,

18. August

Sonntag,

19. August

Montag,

20. August

Dienstag,

Elmshorn

Bad Bederkesa

25°
16°

Mittwoch,

Tidenkalender

Weitere Aussichten

Mittwoch

21. August

Helgoland
H:
N:
H:
N:
H:
N:
H:
N:
H:
N:
H:
N:
H:
N:

03:27
10:09
04:10
10:49
04:52
11:28
05:34
12:08
06:17
00:34
07:09
01:20
08:18
02:26

/
/
/
/
/
/
/
/
/
/
/
/
/
/

15:40
22:38
16:23
23:17
17:06
23:56
17:50
­­:­­
18:39
12:52
19:42
13:50
21:02
15:09

Cuxhaven
H:
N:
H:
N:
H:
N:
H:
N:
H:
N:
H:
N:
H:
N:

04:47
11:33
05:31
00:03
06:13
00:42
06:54
01:18
07:35
01:53
08:26
02:35
09:34
03:37

/
/
/
/
/
/
/
/
/
/
/
/
/
/

16:57
­­:­­
17:41
12:12
18:24
12:50
19:06
13:27
19:54
14:06
20:56
14:59
22:16
16:16

Otterndorf
H:
N:
H:
N:
H:
N:
H:
N:
H:
N:
H:
N:
H:
N:

05:15
11:57
05:59
00:27
06:41
01:06
07:22
01:42
08:03
02:17
08:54
02:59
10:02
04:01

/
/
/
/
/
/
/
/
/
/
/
/
/
/

17:25
­­:­­
18:09
12:36
18:52
13:14
19:34
13:51
20:22
14:30
21:24
15:23
22:44
16:40

Wremertief Ostemündung
H:
N:
H:
N:
H:
N:
H:
N:
H:
N:
H:
N:
H:
N:

04:46
­­:­­
05:29
­­:­­
06:08
­­:­­
06:47
­­:­­
07:27
­­:­­
08:17
­­:­­
09:25
­­:­­

/
/
/
/
/
/
/
/
/
/
/
/
/
/

16:52
­­:­­
17:35
­­:­­
18:17
­­:­­
18:59
­­:­­
19:46
­­:­­
20:49
­­:­­
22:08
­­:­­

H:
N:
H:
N:
H:
N:
H:
N:
H:
N:
H:
N:
H:
N:

05:44
00:35
06:28
01:18
07:10
01:57
07:51
02:33
08:32
03:08
09:23
03:50
10:31
04:52

/
/
/
/
/
/
/
/
/
/
/
/
/
/

17:54
12:48
18:38
13:27
19:21
14:05
20:03
14:42
20:51
15:21
21:53
16:14
23:13
17:31

* Bei fehlenden Niedrigwasser-Angaben fällt der Pegel bereits vorher trocken, sodass der Zeitpunkt des Niedrigwassers nicht abgelesen werden kann. Angaben ohne Gewähr. Quelle: BSH

25°
16°

Donnerstag
Aussichten

Regionalwetter

Heute gehen bei wechselnder Bewölkung vereinzelt Regenschauer nieder.
Dabei werden im Tagesverlauf 22 bis
27 Grad erreicht, nachts kühlt es dann
auf 16 bis 14 Grad ab. Der Wind weht
schwach bis mäßig aus West.

Höchst- und
Tiefsttemperatur

29°
14°

Freitag

23°
11°

Samstag

23°
15°

Sonntag

26°
16°

Montag

24°
16°

Dienstag

25°
13°

SA 06:04 SU 20:50 SA 06:06 SU 20:48 SA 06:08 SU 20:45 SA 06:10 SU 20:43 SA 06:11 SU 20:41 SA 06:13 SU 20:39
MA 12:25 MU 23:18 MA 13:39 MU 23:42 MA 14:49 MU ­­:­­ MA 15:56 MU 00:08 MA 16:57 MU 00:39 MA 17:53 MU 01:17

zurück zum Anfang von "EWa-Ausgabe"