< Seite 8
Seite 10 >

Seite 9

SC Paderborn 07 - arenaNEWS 18-19 16

Seite 9 SC Paderborn 07 - arenaNEWS 18-19 16T SCHÜSS BARGELD
Hallo
eTicket!
Jetzt mit der smilecard bei
jedem EinzelTicket sparen
und nur 2,23 statt
2,60 zahlen!

SCP07 - MSV DUISBURG 4:0 (2:0)

GRÖSSERE EFFIZIENZ FÜHRTE ZUM SIEG
ZWISCHEN SCHNEETREIBEN UND SONNE
Ihren Platz in der Spitzengruppe
haben die SCP07-Kicker am 29.
Spieltag verteidigt. Mit 4:0 (2:0)
besiegten die Paderborner
zwischen Schneetreiben und Sonnenschein dank größerer Effizienz
das Kellerkind MSV Duisburg. Die
Treffer in einem optisch ausgeglichenen Vergleich erzielten Philipp
Klement, Babacar Guèye, Bernard
Tekpetey und Sebastian Vasiliadis.
Im Vergleich zum jüngsten Auswärtsspiel beim SV Sandhausen
(1:1) wechselte Chef-Trainer Steffen Baumgart zwei Mal in der Startelf. Tekpetey besetzte die offensive Außenbahn, Guèye bildete das
Sturmduo mit Sven Michel. Durch
diese beiden personellen Umstellungen rückte Vasiliadis wieder
eine Reihe zurück und agierte mit
Klement im zentralen Mittelfeld.
Mit einer Doppelchance nahm die
Partie Fahrt auf. Erst scheiterte Stanislav Iljutcenko an SCP07-Torwart
Leopold Zingerle (12.), dann schoss
Guèye den MSV-Keeper Felix Wiedwald an (12.). Ein Distanzschuss
brachte die Führung: Klement traf
aus knapp 20 Metern ins Schwarze
(25.). Duisburg übernahm danach

padersprinter.de/smilecard

Wichtige Führung: Philipp Klement traf aus der Distanz.
die Kontrolle, aber der SCP07 legte
nach. Guèye stocherte eine Hereingabe von Christopher Antwi-Adjei
zum 2:0 über die Linie (42.).
Tekpetey verpasste kurz nach dem
Wiederanpfiff nach einem Alleingang die vorzeitige Entscheidung
(50.), sorgte dann aber doch für das
dritte Tor. Antwi-Adjei ging auf der
linken Seite auf und davon, seine
Hereingabe versenkte Tekpetey
mit dem Außenrist zum 3:0 (58.).
Endgültig den Deckel drauf machte Vasiliadis, der den Ball aus 25
Metern ganz platziert in das linke
Eck schoss.

SPIELSTATISTIK
SC Paderborn 07:
Zingerle, Dräger, Hünemeier, Schonlau,
Collins, Tekpetey (64. Pröger), Vasiliadis,
Klement, Antwi-Adjei, Guèye (70. Zolinski),
Michel (82. Ritter).
MSV Duisburg:
Wiedwald, Hajri (68. Gyau), Nauber,
Wiegel, Engin, Schnellhardt, Iljutcenko (68.
Verhoek), Albutat, Wolze, Oliveira Souza
(74. Nielsen), Stoppelkamp.
Tore:
1:0 (25.) Klement, 2:0 (42.) Guèye,
3:0 (58.) Tekpetey, 4:0 (79.) Vasiliadis
Gelbe Karten:
· SCP07: Vasiliadis
· MSV: Schiedsrichter: Florian Badstübner
Zuschauer: 11.111

17

zurück zum Anfang von "SC Paderborn 07 - arenaNEWS 18-19 16"