< Seite 14
Seite 16 >

Seite 15

SC Paderborn 07 - arenaNEWS 18-19 14

Seite 15 SC Paderborn 07 - arenaNEWS 18-19 14www.westfalen-blatt.de/news-app

NACHWUCHS

Wie live dabei!
Interviews, Kommentare,
Videos, Live-Ticker, Analyse
und vieles mehr.
Alles zum DFB-Pokal
in unserer News-App!

Jetzt kostenlos downloaden.

ACHT PHYSIOTHERAPEUTEN KÜMMERN
SICH UM PRÄVENTION UND VERLETZTE
Bis zu sieben Mal trainieren die
Nachwuchskicker des SCP07 in der
Woche, hinzu kommen die Spiele
am Wochenende. Wenn sich ein
Spieler verletzt, sind die Experten
der physiotherapeutischen Abteilung des Nachwuchsleistungszentrums (NLZ) sofort zur Stelle. Sie
unterstützen und behandeln den
Spieler, damit er schnell wieder
auf dem Platz stehen kann.
Insgesamt acht Physiotherapeuten
kümmern sich derzeit um die
Nachwuchsmannschaften. Angela
Siegel, die hauptamtlich für das
NLZ tätig ist, leitet die Abteilung.
Unterstützt wird sie von drei
Teilzeitkräften und vier Schülern
der Fachschule für Physiotherapie
des Lippe-Instituts in Bad Lippspringe. Die Physiotherapeuten
kümmern sich auch um präventive
Maßnahmen, damit es erst gar
nicht zu Verletzungen kommt.
Hier ist eine enge Zusammenarbeit mit den Athletiktrainern
gefragt. ,,Die Prävention über das
Athletiktraining ist sehr wichtig,
um die Belastbarkeit zu erhalten

Wertvolle Hilfe: Auch das Taping gehört zu den Aufgaben der Physios.
und die Verletzungsanfälligkeit zu
minimieren", sagt Siegel.
Dennoch lassen sich Verletzungen nicht ganz vermeiden.
Für die Nachwuchskicker ist die
Physio-Abteilung in diesem Fall
die erste Anlaufstelle. Die Teams
der U16 bis U21 werden sogar
von einem Physiotherapeuten
zu den Spielen begleitet, der vor
Ort sofort eingreifen könnte. Das
Team um Angela Siegel gibt erste
Befunde bei Verletzungen und
stellt gegebenenfalls Kontakt zum
Arzt her. Gleichzeitig werden die

Spieler behandelt und erhalten in
Zusammenarbeit mit den Athletiktrainern Pläne zur Rehabilitation.
Meistens handelt es sich um muskuläre Probleme, wenn sich ein
junger Spieler verletzt. ,,Ab der
U15 steigt die Belastung. Dadurch
kommt es eher zu Verletzungen",
sagt Siegel. Wie lang ein Spieler
im Schnitt ausfällt, ist ganz unterschiedlich. Manchmal sind es nur
wenige Tage, manchmal dauert es
sogar Monate. Auf den Platz kehren sie nach überstandener Verletzung aber alle wieder zurück.
29

zurück zum Anfang von "SC Paderborn 07 - arenaNEWS 18-19 14"