< Seite 5
Seite 7 >

Seite 1

Kunst im Gut Das Magazin Frühjahr 2019

Seite 6 Kunst im Gut Das Magazin Frühjahr 2019Ausstellung

PAPER-ART

Kunstwerke aus Papier
bilden dieses Mal einen Schwerpunkt unserer Kunstausstellung.
Ingo Cesaro, Schriftsteller, Herausgeber, Handpressendrucker und Galerist ist seit vielen Jahren als Aussteller bei
Kunst im Gut. Er zeigt bibliophile Editionen, Künstlerbücher, Leporellos, Mappenwerke und Buchobjekte. Darüber hinaus ist er Verleger der NEUEN CRANACH PRESSE KRONACH und weiterer Editionen. Cesaro betreibt die
einzige ,,mobile" Handpresse im deutschsprachigen Raum
und druckt damit bei Kunst im Gut wie zu Gutenbergs
Zeiten ­ es entstehen Kurzgedichte in Haiku-Form auf
Stoff. Wichtig für ihn ist die Nachhaltigkeit, denn auf jedem Original-Handpressen-Druck steht die jeweilige Kunst
im Gut mit Jahreszahl vermerkt. Der Text ist in Einzellettern aus Blei im Handsatz
gesetzt und auf der Handnudel
im Buchdruck gedruckt...
Seit Jahrzehnten arbeitet Cesaro mit Buchkünstler Wilhelm
Schramm zusammen. Der in
Bludenz ansässige Künstler
kommt zum ersten Mal zu
Kunst im Gut ­ im Gepäck
fragile Kunstwerke aus Papier.
Freuen Sie sich auf einen ganz
besonderen Künstler ­ die ausdrucksstarken Wandbilder sind
nur ein Teil seines breiten
Schaffens.
Auf den Fotos sehen Sie Pop
Up Poetry Art: ,,Konstruktiver
Vorschlag" und das kunstvolleLeporello ,,Übung" von
Ingo Cesaro.
Das kraftvolle Wandbild ,,Pop
up ­ konkret" von Wilhelm
Schramm.
Das großformatige UpcyclingWandbild ,,Gehirn"
von Isabelle Renou aus
gefalteten Büchern,
Zeitungen und Alufolie
zusammengestellt.

6

zurück zum Anfang von "Kunst im Gut Das Magazin Frühjahr 2019"