< Seite 14
Seite 16 >

Seite 1

Kunst im Gut Das Magazin Frühjahr 2019

Seite 15 Kunst im Gut Das Magazin Frühjahr 2019Jubiläumsjahr in Scheyern!

900 Jahre Benediktiner in Scheyern
2019 werden es nicht nur 900 Jahre seit die ersten Mönche
in die Stammburg der Grafen von Scheyern, der nachmaligen Wittelsbacher, gezogen sind, sondern seit 900 Jahren beten, arbeiten, lehren und wirken in und von
Scheyern aus die Benediktinermönche. Nie haben seither
die Mönche ihr Kloster verlassen. Selbst in den Jahren
nach der Säkularisation, einer in Folge der napoleonischen
Umbrüche erfolgten Zwangsaufhebung, blieben Mönche
vor Ort.
Die Aufgaben und Tätigkeiten der Mönche haben sich
freilich über diese lange Zeit immer wieder gewandelt und
doch ist viel geblieben: Der Bildungsauftrag und die Seelsorge auch im Rahmen der uralten Wallfahrt zum
,,Scheyrer Kreuz" prägen das Leben, genauso wie das
tägliche ,,ora et labora", der benediktinische Rhythmus
zwischen Gebet und Arbeit. Noch immer muss sich das
Kloster auch selber tragen und erhält keine Zuschüsse aus
Kirchensteuermitteln oder anderen regelmäßigen staatlichen Zuschüssen. So findet sich im Kloster nicht nur eine
ökologische Landwirtschaft, sondern auch Teich- und
Forstwirtschaft neben Metzgerei, Brauerei, Gärtnerei oder
Klosterschenke.

Bildhauerpaar Eva Nemetz und Franz Peter bei Kunst im Gut

In allem Auf und Ab der Jahrhunderte waren die Scheyrer
Mönche auch immer Kulturträger. Einen Blick hinter
Klostermauern lohnt sich und ist vom 1. Mai bis 23. Juni
im Rahmen einer Sonderausstellung ,,900 Jahre Benediktiner in Scheyern" möglich.
Kunst war aber nicht nur ein Anliegen der Scheyrer Klostergemeinschaft, sondern Kunst ist bis heute prägend. So
erfreuen sich nicht nur im Rahmen der ,,Sommerkonzerte
Kloster Scheyern" zahlreiche Besucher an herrlichen
Klängen und wunderschönen Räumen, sondern auch
,,Kunst im Gut" bereichert jährlich ­ und heuer im Jubiläumsjahr gleich zweimal ­ das kulturelle Leben. Herzlich
sind Sie alle dazu eingeladen ­ herzlich heißen Sie die
Mönche von Scheyern willkommen!
Pater Lukas Wirth , Cellerar der Benediktinerabtei Scheyern

Und hier liegt schon der nächste Stamm für die beiden bereit!
15

zurück zum Anfang von "Kunst im Gut Das Magazin Frühjahr 2019"