< Seite 2
Seite 4 >

Seite 3

SC Paderborn 07 - arenaNEWS 18-19 11

Seite 3 SC Paderborn 07 - arenaNEWS 18-19 11ABSCHIED

Der SC Paderborn 07 trauert um seinen langjährigen Präsidenten

TIEFE TRAUER UND BETROFFENHEIT
ÜBER DEN TOD VON WILFRIED FINKE

Wilfried Finke
Wilfried Finke war von 1997 bis 2018 der Motor des Vereins, der bei Abstiegen nie aufgab und
bei Aufstiegen neue Ziele setzte. Für seine Visionen wurde er geschätzt und manchmal belächelt,
doch was er erreichen wollte, das schaffte er. In seiner ureigenen hartnäckigen Art trieb er die Gremien und Mitarbeiter immer wieder an,

den Fußballstandort Paderborn weiterzuentwickeln.

Seine sportliche Expertise brachte ihm in Fußball-Deutschland große Anerkennung und sein
Blick für

talentierte Trainer ermöglichte vielen Übungsleitern den Weg über den SCP in

eine große Karriere. Der offene ,,blau-schwarze" Dialog mit den Fans war ihm ein Anliegen.
Als langjähriger Hauptsponsor schafften Wilfried Finke und sein Unternehmen weitaus mehr als die wirtschaftliche Basis für unseren SCP. In schwierigen Finanzsituationen war er oft der erste und manchmal auch
der alleinige Retter. Insbesondere dafür gebührt ihm unser aufrichtiger Dank.
Der sportliche Bereich dankte es ihm mit vielen großen Erfolgen.
So feierte man mit vielen tausend Menschen 2005, 2009 und 2018
Zweitliga-Aufstiege. Gekrönt wurde dieses 2014 mit dem Aufstieg in
die Bundesliga. Spätestens jetzt wurde der SCP als städtischer Imageträger Nr. 1 deutschland-, europa- und weltweit wahrgenommen.
Wilfried wird uns sehr fehlen, aber die Dankbarkeit für seine große
Lebensleistung wird bleiben.

Für die Gremien, Spieler,
Mitarbeiter und Mitglieder
Elmar Volkmann
Präsident

Stefan Rees

Mit großer Betroffenheit und
Bestürzung haben alle Gremien
und Mitglieder des SCP07 vom
Tod des früheren Präsidenten
und Hauptsponsors Wilfried
Finke erfahren. Der langjährige
SCP-Präsident ist in den frühen
Morgenstunden des 15. Januars
2019 nach schwerer Krankheit
im Alter von 67 Jahren zu Hause
im Kreise seiner engsten Familie
verstorben.
Neben seiner erfolgreichen unternehmerischen Tätigkeit war Wilfried Finke dem Paderborner Sport
eng verbunden. Bis zu seinem
Rücktritt im Juli 2018 engagierte
er sich mehr als 20 Jahre lang
als Präsident und Hauptsponsor
des SCP07, den er vor einem
möglichen Bankrott rettete und
zu bemerkenswerten Erfolgen
führte. Dazu zählen vor allem der
historische Aufstieg in die FußballBundesliga im Jahr 2014 sowie
die Neubauten des Stadions und
des Trainings- und Nachwuchsleistungszentrums.

Großer Moment: Wilfried Finke bei der 100-Jahr-Feier des SCP07
zusammen mit DFL-Chef Dr. Reinhard Rauball.
SCP07-Präsident Elmar Volkmann
sagte dazu im Namen aller Gremienmitglieder: "Als langjähriger
Aufsichtsratsvorsitzender, der
Wilfried Finke während seiner
gesamten Präsidentschaft begleitet hat, spüre ich auch eine große
persönliche Betroffenheit. Wir alle
wissen, was wir und der gesamte
SC Paderborn 07 mit Wilfried
Finke verloren haben. In seine
Amtszeit fallen die größten Erfolge unseres Vereins. Wir werden
uns stets gerne an Wilfried Finke
erinnern, ein ehrendes Andenken
an ihn wahren und den SCP auch

in seinem Sinne weiterführen".
Im Rahmen der Mitgliederversammlung am 20. Januar 2019
blickte der SCP07 in bewegenden
Momenten auf die Stationen
des Wirkens von Wilfried Finke
zurück und würdigte seine außerordentliche Leistung. Mit seinen
unternehmerischen
Erfolgen
und seinem gesellschaftlichen
Engagement hat Wilfried Finke
wertvolle Beiträge zur Lebensqualität und zum Wohlstand der
Region Paderborn geleistet, die
unvergessen bleiben.

Aufsichtsratsvorsitzender
5

zurück zum Anfang von "SC Paderborn 07 - arenaNEWS 18-19 11"