Seite 2 >

Jahresrückblick_2018



Suchergebnisse für "können":

Seite 1 Jahresrückblick_2018Seite 2: erschritten, weil auch sie nicht loslassen kann. Sie gestattete es nicht einmal, dass sich potenzielle Nachfolger entwickeln können. Macht ist eine Sucht. Es ist ein Webfehler in der deutschen Verfassung: Die Amtszeit des Bundespräsidenten ist beschränkt, die des Kanzlers nicht. Jetzt wäre die Zeit, eine solche Debatte anzustoßen, weil sie sich nicht gegen einen amtierenden Kanzler wenden, sondern grundsätzlich geführt würde. Merkel ist Gefangene ihres eigenen Systems geworden. Wer sich m.. Seite 2 online blättern


Seite 1 Jahresrückblick_2018Seite 3: r Menschen nach Neuem. Zugleich schwingt die Hoffnung mit, Dinge hinter sich lassen, Schlechtes zu einem Besseren wandeln zu können. Im vergangenen Jahr haben wir unseren Jahresrückblick ,,ZEITENwende" mit dem Ausblick für 2018 ,,WENDEzeiten" überschrieben. In diesem Jahr haben wir uns für ,,Zeit der Befindlichkeiten" für das zu Ende gehende Jahr und ,,Keine Zeit für Befindlichkeiten" für das neu anbrechende Jahr 2019 entschieden. Auf 64 Seiten hat die Redaktion viele Ereignisse des Jahr.. Seite 3 online blättern


Seite 1 Jahresrückblick_2018Seite 7: en nun bei jeder Kritik an der GroKo um die Ohren gehauen, sie hätten ja eine Jamaika-Koalition eingehen und selbst regieren können. Hinzu kommt der Aufschwung der Grünen, die der FDP den Rang ablaufen. 2017 gehörte er noch zu den Gewinnern, führte die FDP zurück in den Bundestag. Nun sucht er einen Weg um doch wieder mitzuregieren. Volker Kauder: 13 Jahre war er der treue Mehrheitsbeschaffer in der Unionsfraktion im Bundestag für Gesetzesvorhaben der Kanzlerin. Dann wurde er zum Blitzab.. Seite 7 online blättern


Seite 1 Jahresrückblick_2018Seite 8: d seine schwarz-gelbe Koalition in Düsseldorf. Damit liegen wichtige Monate vor ihm, um eine gute Zwischenbilanz vorlegen zu können. S Von Bettina Grönewald aubere Luft, keine Diesel-Fahrverbote und ein möglichst schmerzfreier Abschied vom Turbo-Abitur ­ die Regierung von Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) steht 2019 vor schwierigen Herausforderungen. Bis zur Halbzeitbilanz am Jahresende hat die schwarz-gelbe Koalition in NRW von A wie Asyl bis Z wie Zuwendungsrecht zahlreiche Bauste.. Seite 8 online blättern


Seite 1 Jahresrückblick_2018Seite 9: können noch nicht zufrieden sein. Und wir wollen noch weiter." Nun gehe es für die CDU darum, ,,einen neuen Aufbruch zu erzeugen, eine neue Dynamik mit einer neuen Themensetzung und auch der bewussten Einbindung von Personen, die vielleicht bisher ein Stück weit abseits gestanden haben." Es helfe nicht, nur ,,die Work-Life-Balance zu verbessern in den neuen Ländern, sondern wirklich für höhere Einkommen und mehr Arbeitsplätze zu sorgen. Das ist, glaube ich, der Unterschied", sagt Kretschm.. Seite 9 online blättern


Seite 1 Jahresrückblick_2018Seite 10: aber auch über politisches Engagement gerade von Jugendlichen. Eine junge Frau will wissen, wie sich Schüler denn engagieren können. Eine andere, wie sich Steinmeier fühlt, wenn er ein Deutschland repräsentiert, in dem ,,es Rassismus gibt und dieser täglich ausgelebt wird". ,,Eine neue Erfahrung", räumt das Staatsoberhaupt ein. Es gebe durchaus kritische Fragen im Ausland. ,,Da werden wir mit Blick auf die deutsche Geschichte doch etwas kritischer beäugt." In Chemnitz geht es später zum T.. Seite 10 online blättern


Seite 1 Jahresrückblick_2018Seite 13: tische Regierung in Madrid inzwischen Ratlosigkeit ein. ,,Wenn wir ehrlich sind, müssen wir sagen, dass wir nicht abschätzen können, wie weit der Flüchtlingsstrom bei uns noch wachsen wird", sagte dieser Tage Innenminister Fernando Grande-Marlaska. Das könnte Folgen für ganz Europa haben: Viele der in Spanien ankommenden Afrikaner ziehen weiter Richtung Norden, nach Frankreich, Schweden, Deutschland. Die Toten Auch wenn auf der tödlichsten Route im Mittelmeer weniger Menschen unterwegs w.. Seite 13 online blättern


Seite 1 Jahresrückblick_2018Seite 14: ich nach wegzudenken sind, warten weitere Traumorte nur rien, der vom Flughafen in Varna nur 20 Kilometer Split. Flugtickets können direkt auf der Website darauf entdeckt zu werden. Die albanische Küste entfernt liegt. Das bei Familien und Jugendlichen des Dortmunder Flughafens gebucht werden: mit ihren reizvollen Urlaubsdomizilen gehört dazu. beliebte Urlaubsziel an der Schwarzmeerküste https://www.dortmund-airport.de/flug-buchen erreichen Reisende auf kurzem Wege ab Dortmund mit den Mas.. Seite 14 online blättern


Seite 1 Jahresrückblick_2018Seite 15: send ändern, da bin ich mir absolut sicher", sagte Meuthen Mitte November beim AfD-Parteitag in Magdeburg. ,,Wir wollen, wir können, wir müssen und wir werden die Mehrheitsverhältnisse in diesem Parlament im Mai 2019 ganz entscheidend verändern." Im Mai ist Europawahl und nicht nur Meuthen spricht nun von einem möglichen Aufschwung rechtspopulistischer und EU-kritischer Parteien. Nach aktuellen Projektionen könnten diese Kräfte 20 bis 30 Prozent der Sitze erobern und im Extremfall sogar s.. Seite 15 online blättern


Seite 1 Jahresrückblick_2018Seite 17: i Millionen EU-Bürger in Großbritannien und eine Million Briten auf dem Festland auch nach der Übergangsphase so weiterleben können wie bisher. Das betrifft unter anderem ihr Recht auf Aufenthalt, Erwerbstätigkeit, Familiennachzug, auf Ansprüche an die Sozialkassen und auf Anerkennung beruflicher Qualifikationen. Träte der Vertrag nicht in Kraft, würde diese Rechtssicherheit fehlen. Doch würden wohl Notfallvereinbarungen auf Gegenseitigkeit geschlossen. í Menschen in Irland und Nordirla.. Seite 17 online blättern


Seite 1 Jahresrückblick_2018Seite 19: " Doch konkrete Entscheidungen wird es bei dem Gipfel gar nicht geben. ,,Die Konferenz ist kein Beschlussgremium. Beschlüsse können die Bischöfe vor Ort treffen, oder der Papst in Rom", so Hagenkord. Das Ruder umlegen Bleibt es dann also bei warmen Worten? ,,Ein Scheitern ­ also nur drüber reden und dann eine schwache Absicht erklären ­ wäre schlimm für die Opfer und für alle, die sich dem Kampf gegen Missbrauch verschrieben haben", so Hagenkord. Und wie reagieren die deutschen Bischöfe?.. Seite 19 online blättern


Seite 1 Jahresrückblick_2018Seite 29: inute offengehaltenen Handelsabkommen hat Trumps Handelsbeauftragter Robert Lighthizer vor allem zwei große Erfolge erzielen können: Zugeständnisse für die US-Landwirtschaft und Zugeständnisse an den US-Automobilstandort. Die US-Farmer bekommen durch das USMCA genannte Abkommen wieder mehr Zugang zum kanadischen Markt für Milchprodukte - den Zugang hatten kanadische Regulierungen zuvor verengt. Im Gegenzug wurde die Einfuhr kanadischer Molkereiprodukte begrenzt. Vor allem gelang es den US.. Seite 29 online blättern


Seite 1 Jahresrückblick_2018Seite 35: llen wird wieder ein Nutzgegenstand. Benjamin Bongardt vom Nabu nennt das Beispiel PET: Flaschen aus Polyethylenterephthalat können wieder Flaschen werden, PETSchalen als Verpackung für Obst werden dagegen nicht recycelt. Auch Folien seien schwierig, vor allem kleinere: Dafür gebe es bisher wenige Anlagen, erklärt Bongardt. Und: Verbrennen sei billiger als wiederverwerten, sagt Stephan Eing, Chef der Hubert Eing Kunststoffverwer- tung aus Gescher im Münsterland. Er recycelt daher so viel.. Seite 35 online blättern


Seite 1 Jahresrückblick_2018Seite 38: Können die Hersteller dennoch optimistisch bleiben? Die Diesel-Affäre ist alles andere als ausgestanden, Fahrverbote treffen Kunden und Unternehmen. Aber: Beim E-Auto tut sich etwas. FOTOS: DPA D 38 | Das Jahr 2018 Von Thomas Strünkelnberg eutschlands Industrie hat Erfahrung mit Umbrüchen. Allerdings nicht nur gute: Uhren- oder Kamerahersteller verschliefen einst moderne Entwicklungen und verschwanden nach und nach. Dieses Schicksal will die Autobranche nicht teilen ­ und ringt um ihr.. Seite 38 online blättern


Seite 1 Jahresrückblick_2018Seite 43: gle-Schwesterfirma Waymo den weltweit ersten kommerziellen Robotertaxi-Service. In einem Vorort der Stadt Phoenix in Arizona können Einwohner weiße Minivans bestellen, die zunächst in einem eingeschränkten Gebiet unterwegs sind. Waymo experimentiert auch mit Roboterwagen, die ganz ohne Sicherheitsfahrer am Steuer auskommen sollen. Mit einem Erfolg könnte Waymo den Anspruch auf die Führung im autonomen Fahren untermauern und andere Entwickler sowie die Autohersteller unter Druck bringen. .. Seite 43 online blättern


Seite 1 Jahresrückblick_2018Seite 46: oder vielleicht sogar noch vor Gericht ziehen. Mobiles Bezahlen Mit dem Smartphone statt Bankkarte an der Ladenkasse zahlen können inzwischen ­ zumindest technisch gesehen ­ viele in Deutschland. Doch Verbraucher halten sich bisher zurück, unterdessen ist das Bargeld hierzulande weiterhin beliebter als in vielen anderen europäischen Ländern. 2019 wird sich zeigen, ob Google Pay (Foto) und Apple Pay der Technologie zum schnelleren Durchbruch verhelfen können. Und ob die beiden groß.. Seite 46 online blättern


Seite 1 Jahresrückblick_2018Seite 47: e", sagt Frey. Das Forschungsprojekt hat im Mai begonnen und läuft über mehrere Jahre. Frey ist jetzt schon überzeugt: ,,Wir können individueller therapieren." Wenn 2019 das Wissenschaftsjahr mit dem Schwer- punkt Künstliche Intelligenz beginnt, wird es in der Medizin um Fragen gehen wie: Was können Computer ­ und wo bleiben Ärzte unersetzlich? Rund 270.000 Bundesbürger trifft jedes Jahr ,,der Schlag". Dann rennt die Zeit. Wird das Gehirn nicht ausreichend mit Blut und Sauerstoff .. Seite 47 online blättern


Seite 1 Jahresrückblick_2018Seite 49: in eine bestimmte Position gebracht, um Signale aus dem Funkschatten der erdabgewandten Seite des Mondes zur Erde senden zu können. Das Landemodul ,,Chang'e 4", das nach der chinesischen Mondgöttin benannt ist, soll im wissenschaftlich interessanten Aitken-Krater nahe des Südpols des Mondes aufsetzen. 2019 plant China eine weitere unbemannte Landung, um Gesteinsproben zur Erde zurückzubringen. Bis 2030 soll erstmals ein Chinese einen Fuß auf den Erdtrabanten setzen. Die Mondmissionen sin.. Seite 49 online blättern


Seite 1 Jahresrückblick_2018Seite 51: ner Verpuffung kam. Trotzdem hätten die in den Sprengsätzen verborgenen Metallstifte jederzeit verheerende Wirkung entfalten können. Eins der Schrapnelle war immerhin in der Kopfstütze neben dem Sitz von Marc Bartra stecken geblieben. Vor allem aber sagten die Gutachter einen entscheidenden Satz: ,,Die Bomben waren nicht kontrollierbar." Das war's. » Es fällt mir schwer, über dieses Thema zu sprechen. « Raphael Guerreiro Eine ähnliche Formulierung wählte am 27. November auch Peter Windgä.. Seite 51 online blättern


Seite 1 Jahresrückblick_2018Seite 53: e nackte Angst vor dem Überlebenskampf in der Bundesliga. Ein Absturz, den sich vor wenigen Monaten niemand hätte vorstellen können ­ also will die Schalker Chefetage in der Winterpause alles auf den Prüfstand stellen. Über die Kaderplanung von Manager Heidel wurde schon diskutiert, mittlerweile rückt allerdings auch Trainer Domenico Tedesco immer mehr in den Blickpunkt. Heidel selbst wollte davon nach dem Leverkusen-Spiel noch nichts wissen: ,,Ich tue mich total schwer, einen Mann infra.. Seite 53 online blättern


Seite 1 Jahresrückblick_2018Seite 55: sen", räumte der Bundestrainer ein. ,,Auf Strecke ist Ballbesitz wichtig, aber in einem K.o.-Turnier muss man sich anpassen können. Sein Fokus auf Ballbesitzfußball sei ,,fast schon arrogant gewesen". M it Spannung erwartet, wurde daraufhin die Analyse von Löw für das frühe Ausscheiden. Gerüchte um einen radikalen Schnitt innerhalb der Mannschaft machten die Runde. Doch nichts da. Löw blieb sich treu und vertraute weiter den Spielern, die ihn jahrelang begleiteten. Mit einer Ausnahme:.. Seite 55 online blättern


Seite 1 Jahresrückblick_2018Seite 57: nüber ,,Die Welt" ein, dass er nicht darauf vorbereitet war, ,,dass mein erstes Turnier auch mein letztes Turnier hätte sein können. Ich wollte nur meine Spielphilosophie durchdrücken ­ und dies in sehr kurzer Zeit. Das hat dazu geführt, dass ich Teile der Mannschaft verloren habe." Vertrauen ausgesprochen Trotz all dieser Differenzen stellte sich der DHB vor den Trainer: ,,Es war klar, dass wir dem Trainer bei dieser EM in Kroatien die Möglichkeit geben mussten, Neues auszuprobieren und.. Seite 57 online blättern


Seite 1 Jahresrückblick_2018Seite 59: ist groß, der Coup war zum Greifen nah, die Tränen fließen. Doch spätestens als die Silbermedaillen entgegengenommen werden, können die Eishockey-Profis wieder lachen. Denn bei diesen Spielen schafften sie historisches. Zuletzt hatte es eine deutsche Eishockey-Mannschaft bei den Olympischen Spielen 1976 mit Bronze in die Me- Goldmedaille war die erste für Deutschland seit der von Ria und Paul Falk 1952. Auch im Schatten dieser beiden herausragenden Leistungen war Olympia 2018 eine Erfolg.. Seite 59 online blättern




zurück zum Anfang von "Jahresrückblick_2018"