Seite 2 >

geistREich_05.12.2018



Suchergebnisse für "kindern":

Seite 1 geistREich_05.12.2018Seite 2: ustür, singen hoffnungsvolle Lieder und sammeln für die bedürftigen Kinder in dieser Welt. Die größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder weltweit. Ein wirklich hoffnungsvolles Zeichen sozialer Verbundenheit über Ländergrenzen und Ozeane hinweg. Die Damen und Herren der Bach-Werkstatt St. Peter haben sich dazu schon im Sommer entschieden, für sich und andere besondere Stunden des Genusses zu schaffen. (S. 3) Dieses Anliegen teilen sie mit Ehrenamtlichen der Gemeinde St. Antonius, d.. Seite 2 online blättern


Seite 1 geistREich_05.12.2018Seite 14: In beiden Berufen habe ich auch gearbeitet. Durch die Geburt meiner zwei Kinder habe ich jedoch gespürt, dass der Umgang mit Kindern meine wahre Berufung darstellt. So habe ich auf eigene Kosten das Abitur nachgemacht und bin Erzieher geworden. Bereut habe ich diesen Weg nie. Jeden Morgen freue ich mich, dass ich Kinder unterstützen und begleiten darf, dass ich ihre Stärken entdecken und fördern kann und in jedem Kind einem wunderbaren Menschen begegne. Aber ich habe in diesem Beruf auch .. Seite 14 online blättern


Seite 1 geistREich_05.12.2018Seite 16: tholische Kirchengemeinde Liebfrauen Vorweihnachtszeit im Familienzentrum St.Barbara Traditionell wird jedes Jahr mit den Kindern in der Vorweihnachtszeit der beliebte Christstollen gebacken. der Teig geknetet Zutaten gemischt, geisterung werden insam gegessen. Mit großer Be e Christstollen geme n. r Letzt der köstlich llen mit uns zu teile und zu gute ich einladen, den Sto chten wir Sie herzl Dieses Jahr mö . sein Adventsfenster rgarten um 18 Uhr er öffnete der Kinde im Innenhof das .. Seite 16 online blättern


Seite 1 geistREich_05.12.2018Seite 20: tendrin werden kleine Träume wahr. In der ,,Hütte der guten Taten" auf dem Kirchplatz können die Besucher wieder Wünsche von Kindern aus Recklinghausen und der ganzen Welt erfüllen. Das ist nicht selbstverständlich, hier hat es aber gute Tradition ­ und es ist äußerst sinnvoll Zum zwölften Mal bekommt der Budenzauber in der guten Stube der Stadt ein besonderes Glanzlicht. Die Idee stammt aus dem Jahr 2007 und vom Stadtkomitee der Katholiken, das auch bis heute die Organisation übernimmt... Seite 20 online blättern


Seite 1 geistREich_05.12.2018Seite 25: auen Christmette · 23 Uhr, St. Elisabeth Kinderkrippenfeier · 14.30 Uhr, St. Suitbert Heilig Abend für Familien mit kleinen Kindern · 15 Uhr, Heilig Geist Messfeier Hospiz · 15 Uhr, Heilig Kreuz Kapelle Christmette mit Gesang des Kirchenchores, Leitung Josef P. Eich 24 Uhr, St. Franziskus Christmette: In der Mitte der Nacht bricht sich das neue Licht die Bahn. 24 Uhr, Gastkirche Krippenfeier · 15 Uhr, St. Gertrudis Kleinkinderwortgottesdienst zu Weihnachten · 15 Uhr, Heilige Familie D.. Seite 25 online blättern


Seite 1 geistREich_05.12.2018Seite 27: ne Bescherung" ­ ein echter Flopp. Bekannte haben mir letztens erzählt: Wir schenken in unserer Familie nur noch den kleinen Kindern und Enkeln etwas. Und unter uns Erwachsenen überlegen wir gemeinsam, welcher Hilfsorganisation wir das Geld spenden, was sonst für die Geschenke draufgeht. Wir selber haben ja eigentlich genug. Daher etwas für Hilfsbedürftige zu tun, das kommt sicherlich gut an und reduziert den vorweihnachtlichen Stress des Geschenkekaufens: wirklich eine schöne Bescherung!.. Seite 27 online blättern




zurück zum Anfang von "geistREich_05.12.2018"