< Seite 7
Seite 9 >

Seite 8

dorfleben Suderwich 08.11.18

Seite 8 dorfleben Suderwich 08.11.18I

Anzeige ausschneiden und
10% Rabatt auf unser
Sortiment sichern
I

SUDERWICH

Tassen

Luchten eld.de

H
RWIC

SUDE

Mousepads

Fotogeschenke Werbebeschriftung
Textilien mit Druck
F r i e s e n s t r. 2 4 5 6 6 5 R e c k l i n g h a u s e n
E-Mail: pierre@luchtenveld.de Tel. 02361 90 89 557

Heimpremiere
folgt am
17. November
Zwei Spiele haben die Bezirksklassen-Volleyballerinnen
der SG Suderwich in dieser
Saison bereits bestritten. Zum
Auftakt traf die Mannschaft
von Trainerin Laura Hütteroth in Oer-Erkenschwick auf
den ATV Haltern III. Am vergangenen Samstag gab`s in
Olfen das Lokalderby gegen
Spitzenreiter VC Recklinghausen II. In beiden Spielen
setzte es trotz ansprechender
Leistungen 0:3-Niederlagen.
Im dritten Meisterschaftsspiel schlagen die Surker Volleyballerinnen endlich in ihrer sportlichen Heimat, der
Günter-Hörster-Halle,
auf.
Am 17. November wird SuS
Olfen II ab 14 Uhr an der Markomannenstraße zu Gast
sein.
Die weitere Liga-Spiele der
SG-Damen im Überblick:
1. Dezember (15 Uhr, Günter-Hörster-Halle) Heimspiel
gegen den TV Datteln II
15. Dezember (15 Uhr)
Gastspiel beim GV Waltrop II
19. Januar (14 Uhr, GünterHörster-Halle) Heimspiel gegen den TuS 09 Erkenschwick
Rückrunde:
2. Februar (15:15 Uhr, Günter-Hörster-Halle), Heimspiel
gegen den ATV Haltern III
9. Februar (14:15 Uhr, in Lavesum) Derby gegen VC Recklinghausen II
16. Februar (15 Uhr) Gastspiel beim SuS Olfen II
23. Februar (16:15 Uhr)
Gastspiel beim TV Datteln II
9. März (14 Uhr, GünterHörster-Halle) Heimspiel gegen den GV Waltrop II
23. März (15 Uhr) Gastspiel
beim TuS 09 Erkenschwick

Die Konkurrenz kann sich warm anziehen: Im Training
wehrt der Suderwicher Block jeden Angriff ab.

INFO

WIR BACKEN
HANDGEMACHT

NATÜRLICH
IN DER EIGENEN

BACKSTUBE
Familientradition
Suderwichstraße 139
Tel. 8 20 55
45665 Recklinghausen

8

dorfleben - das Magazin für Suderwich & Essel

SG Suderwich verfügt
über einen guten Unterbau
Viele Volleyball-Vereine dürften die SG Suderwich um ihre
gute Jugendabteilung beneiden. Die Grün-Weißen, die
Grundschüler spielerisch an
den Sport heranführen, sind
von der U12 bis zur U20 im
Spielbetrieb vertreten.
Die Surker gehören dabei zu
den vier Vereinen im Kreis
Recklinghausen, die entweder eine Jungen- oder MixedMannschaft gemeldet haben.
· Drei SG-Teams können an
diesem Wochenende (10./11.
November) auf den Heimvorteil setzen und hoffen auf eine
lautstarke Unterstützung in
der Günter-Hörster-Halle.
Am Samstag feiern die
U16-Juniorinnen in der Oberliga ihre Heimpremiere. Um
14 Uhr empfangen die Surker
Volleyballerinnen zunächst
den Tabellenvierten SV Burlo.

Gegen 16:30 Uhr folgt das
Kreis-Derby gegen den ATV
Haltern, der bislang noch
sieglos ist und es gegen die
Gastgeberinnen auch möglichst bleiben soll.
Währenddessen kämpfen
die U20-Junioren der SG Suderwich um
die ersten
OberligaPunkte, nachdem sie bereits
gegen Spitzenreiter SolingenVolleys
und dessen
Verfolger RC
Sorpesee mit
guten Leistungen überzeugt
haben. Zunächst treffen die
Hausherren um 14 Uhr auf
den TB Höntrop. Nach einem
Spiel Pause folgt das Duell mit
dem Surker Tabellennachbarn TSC Eintracht Dortmund.
Am Sonntag trifft die U14-

Mixed-Mannschaft, die mit
vier Siegen glänzend in die
Bezirksliga-Saison gestartet
ist, um 14 Uhr auf die Mädchen des GV Waltrop II und
ab etwa 17 Uhr auf die Mädchen der DJK Sportfreunde
Datteln III.
Die U18-Juniorinnen,
die mit ausgeglichener
Bilanz von
zwei Siegen
und zwei
Niederlagen
in die Bezirksliga gestartet sind,
haben ihr
Gastspiel
beim TuS Herten II auf den
8. November vorgezogen
(das Ergebnis stand bei Redaktionsschluss noch nicht
fest). Sie greifen daher erst
am nächsten Jugendspieltag (9./10. Dezember) wieder ins Geschehen ein.

zurück zum Anfang von "dorfleben Suderwich 08.11.18"