Seite 2 >

medio_11.10.18



Suchergebnisse für "machen":

Seite 1 medio_11.10.18Seite 4: Verdauungsvorgang ebenfalls wichtig. Neben Dingen, die dem Darm guttun, gibt es natürlich auch solche, die ihm zu schaffen machen: Wurst etwa oder rotes Fleisch wie Rind, Schwein oder Lamm, erklärt Wechsler. Was auch ungünstig ist: in der Hektik des Alltags schnell im Stehen zu essen. ,,Im Idealfall isst man langsam und kaut gründlich", erklärt Margret Morlo vom Verband für Ernährung und Diätetik (VFED). Auf eine ruckzuck zugeführte Nahrung reagiert der Darm manchmal gereizt, Bauchschme.. Seite 4 online blättern


Seite 1 medio_11.10.18Seite 6: r gerade Konzentration braucht, könne das im Einzelbüro durch eine geschlossene Tür und im Großraum durch Kopfhörer deutlich machen, sagt Mai. Letztere helfen auch gegen störende Kollegengespräche und anderen Lärm. Bölke rät, im Kollegenkreis feste Zeiten für einen Austausch zu vereinbaren. Wichtig sei es, klar zu sagen, wenn es nicht passt. ,,Das ist besser, als ein Gespräch halbherzig anzugehen." · ARBEITSZEIT · Wer die Möglichkeit hat, seine Arbeitszeit etwas freier zu gestalten, sol.. Seite 6 online blättern


Seite 1 medio_11.10.18Seite 7: r Hände und Füße und sausen damit über den Boden. Alles mit sportlichen Ambitionen natürlich ­ nicht, um die Wohnung sauberzumachen. ,,Wobei das bei den Slide Pads ein netter Nebeneffekt sein kann", sagt Fitnessmanagerin Veronika Pfeffer von Fitness First. Slide oder Sliding Pads, wie sie auch genannt werden, sind keine ganz neue Erfindung. ,,Früher haben wir so etwas schon im Kinderturnen verwendet", sagt Pfeffer. Damals noch mit Teppichstücken. Die seien nach wie vor eine gute Alternat.. Seite 7 online blättern


Seite 1 medio_11.10.18Seite 11: z rast, der Rücken schmerzt, der Bauch ist ständig gebläht, Magen und Darm spielen verrückt oder permanente Schweißausbrüche machen das Leben zur Hölle ­ und doch ist ein organischer Befund trotz oft monate-, ja jahrelangem Ärztemarathon nicht nachweisbar. Ursache dafür können psychische Belastungen sein. Und andersherum können die Beschwerden eine psychische Erkrankung noch verstärken. Rund sechs bis elf Prozent der Deutschen leiden mindestens einmal im Leben unter solchen somatoformen S.. Seite 11 online blättern


Seite 1 medio_11.10.18Seite 17: rgleich lohnt sich. Was ist bei der Wahl des richtigen Pflegeheims zu beachten? Das Wichtigste ist, sich selbst ein Bild zu machen. Nur aufgrund der Informationen auf der Internetseite etwa sollte niemand ein Pflegeheim auswählen. Stattdessen macht man am besten einen Termin mit der Heimleitung und lässt sich herumführen. Die Leitung kann man etwa fragen, wie sie mit Beschwerden umgeht. Beim Rundgang unbedingt auch Bewohner ansprechen, und möglichst auch einmal mit den anderen essen. Sin.. Seite 17 online blättern


Seite 1 medio_11.10.18Seite 18: it Linsen) sind weit mehr als Beil entest bern. Foto: Jörn Rynio/Stiftung War sich auch Sattmacher zau Wer es besonders gut machen will, isst auch Obst und Gemüse nicht einseitig ­ sondern kombiniert geschickt. Foto: Christin Klose Salat klingt eher nach Beilage. Richtig zusammengestellt wird aus einem bunten Salatteller aber problemlos eine Hauptmahlzeit. Dagmar von Cramm schlägt zwei Rezepte vor: Rezepte tt en Salate machen richtig sa Diese beid RICHTIG GESUND Obst und Gemüs.. Seite 18 online blättern


Seite 1 medio_11.10.18Seite 19: it Linsen) sind weit mehr als Beil entest bern. Foto: Jörn Rynio/Stiftung War sich auch Sattmacher zau Wer es besonders gut machen will, isst auch Obst und Gemüse nicht einseitig ­ sondern kombiniert geschickt. Foto: Christin Klose Salat klingt eher nach Beilage. Richtig zusammengestellt wird aus einem bunten Salatteller aber problemlos eine Hauptmahlzeit. Dagmar von Cramm schlägt zwei Rezepte vor: Rezepte tt en Salate machen richtig sa Diese beid RICHTIG GESUND Obst und Gemüs.. Seite 19 online blättern


Seite 1 medio_11.10.18Seite 22: ogo und der Zimmernummer 04 sein. Herzstück sind aber die neuen Kreiß-,,Säle", die allein platzmäßig l ihrem Namen alle Ehre machen. a Nicht nur die breiten Kreißbetten und Entbindungslandschaften, in b denen auch die Väter Platz haben, u gehören zur Grundausstattung. n In jedem Kreißsaal finden Mütter m verschiedene d geburtserleichternde Hilfsmittel. Gebär- und Entspannungswannen sowie ein n Vorwehenzimmer für ambulante n Untersuchungen und die direkt an u die Kreißsäle angrenzende Stat.. Seite 22 online blättern


Seite 1 medio_11.10.18Seite 23: ogo und der Zimmernummer 04 sein. Herzstück sind aber die neuen Kreiß-,,Säle", die allein platzmäßig l ihrem Namen alle Ehre machen. a Nicht nur die breiten Kreißbetten und Entbindungslandschaften, in b denen auch die Väter Platz haben, u gehören zur Grundausstattung. n In jedem Kreißsaal finden Mütter m verschiedene d geburtserleichternde Hilfsmittel. Gebär- und Entspannungswannen sowie ein n Vorwehenzimmer für ambulante n Untersuchungen und die direkt an u die Kreißsäle angrenzende Stat.. Seite 23 online blättern




zurück zum Anfang von "medio_11.10.18"