Seite 2 >

Dorfleben Westerholt 10.08.18



Suchergebnisse für "jahren":

Seite 1 Dorfleben Westerholt 10.08.18Seite 1: eur und blind Musik, Action und gute Laune Zum 34. Sommerfest lockt ein tolles Programm Fest in Familienhand Seit fast 400 Jahren gehört das Haus Ostwall 13 den Reuls Förderverein am Kunsthof Knoop macht soziale Kunst-Projekte möglich.. Seite 1 online blättern


Seite 1 Dorfleben Westerholt 10.08.18Seite 2: *ausgenommen Werbeverweigerer u Fest in Familienhand: Die Schikorras leben im Haus Ostwall 13 im Alten Dorf. Seit fast 400 Jahren gehört das Haus der Familie Reul. Seite 8 & 9 Anzeigenpreisliste Nr. 4: Gültig ab 1. Januar 2018 Anschrift des Verlages: Verlag J. Bauer KG 45765 Marl Tel. 02365/107-0 Fax: 02365/107-1291 E-Mail: anzeigenleitung@medienhaus-bauer.de Internet: hertener-allgemeine.de Kontakt: Haben Sie Anregungen und Kritik, Fragen zur Anzeigenwerbung? Anzeigen: Sylvia Lühring.. Seite 2 online blättern


Seite 1 Dorfleben Westerholt 10.08.18Seite 3: Schmitz will und soll nicht als ,,Exot" angesehen werden: ,,Ich bin ein ganz normaler Masseur", sagt der Halterner. Mit acht Jahren erblindete Dustin Schmitz. An die Zeiten, in denen er sehen konnte, kann er sich noch gut erinnern: ,,Die vielen Farben, die ich sehen konnte, haben mir eine ganz andere Vorstellungskraft gegeben, als ich sie heute habe." Heute verlässt sich Dustin Schmitz vielmehr auf sein Gefühl ­ besonders auf seine Hände. ,,Da liegt der Verdacht natürlich nahe, dass Dusti.. Seite 3 online blättern


Seite 1 Dorfleben Westerholt 10.08.18Seite 5: NRW IST SCHÖN! SchloSS horSt in GelSenkirchen Verkauf Bewertung Vermietung Damit das so bleibt, fördern wir seit über 25 Jahren den ehrenamtlichen Einsatz für Natur und Kultur in unserer Heimat NRW. Schützen auch Sie, was Sie lieben, und werden Sie Mitglied im Förderverein der NRWStiftung! Interessiert? www.nrw-stiftung.de ) 0 23 66 -500 9 500 www.heeks-immobilien.de Klima · Solartechnik · Sanierung · Kundendienst · Rohrreinigung Live-Shows mit Saxofon, Klarinette und Gesang bietet.. Seite 5 online blättern


Seite 1 Dorfleben Westerholt 10.08.18Seite 8: Jahren gehört das Haus der Familie Reul. Von Dagmar Hojtzyk D Eine Zeichnung zeigt, wie das Reul'sche Haus mit dem Eingang zur Apostelstraße ausgesehen hat. Das große Deelentor an der rechten Seite des Fachwerkhauses gibt es nicht mehr. Das rötliche Haus rechts wurde vom Geschäfts- zum Wohnhaus umgebaut. as Dorf ist Heimat. ,,Ich fühle mich hier sehr, sehr wohl", sagt Katharina Schikorra nachdrücklich. Darum möchte sie auch nicht raus aus dem Alten Dorf Westerholt. Vielmehr will die 34.. Seite 8 online blättern


Seite 1 Dorfleben Westerholt 10.08.18Seite 9: Jahren gehört das Haus der Familie Reul. Von Dagmar Hojtzyk D Eine Zeichnung zeigt, wie das Reul'sche Haus mit dem Eingang zur Apostelstraße ausgesehen hat. Das große Deelentor an der rechten Seite des Fachwerkhauses gibt es nicht mehr. Das rötliche Haus rechts wurde vom Geschäfts- zum Wohnhaus umgebaut. as Dorf ist Heimat. ,,Ich fühle mich hier sehr, sehr wohl", sagt Katharina Schikorra nachdrücklich. Darum möchte sie auch nicht raus aus dem Alten Dorf Westerholt. Vielmehr will die 34.. Seite 9 online blättern


Seite 1 Dorfleben Westerholt 10.08.18Seite 11: ch an Menschen mit geringem Einkommen, erklärt Monika Knoop-Tausch. Das macht den Förderverein so wichtig. Er wurde vor zwei Jahren gegründet, hat bisher aber eher verhalten die Werbetrommel gerührt. ,,Wir sind noch im Aufbau", sagen die beiden Vorstands-Frauen. Bisher hat der Verein 20 Mitglieder. Er finanziert sich durch die Mitgliedsbeiträge (20 Euro pro Jahr und Kopf) sowie Spenden. Mehr Mitglieder sind herzlich willkommen. Zuschüsse aus anderen Aktionen, aber auch die finanzielle Unt.. Seite 11 online blättern




zurück zum Anfang von "Dorfleben Westerholt 10.08.18"