Seite 2 >

Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2018 24 Seiten



Suchergebnisse für "selten":

Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2018 24 SeitenSeite 8: t der Nase nach unten unterwegs. Der Fotokünstler Christoph Müller und seine Glasbilder Herr Müller, Sie fotografieren. Aber selten halten Sie die Kamera waagrecht. Ja! Das ist wirklich selten, dass ich die Kamera horizontal halte. Vor mir ist ja dann nur die mehr oder minder bekannte Welt, der Mensch geht aufrecht und blickt nach vorne. Deswegen wird dorthin meistens auch fotografiert, mittlerweile mit ausgestrecktem Arm oder, wenn`s ein Smartphone ist, mit dem Selfiestick. Das Vo.. Seite 8 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2018 24 SeitenSeite 15: Selten finden Sie so viele Einzelstücke in hoher Qualität und individueller Ausprägung wie bei Kunst im Gut. Aus ganz Deutschland und dem nahen Ausland kommen die Künstler, Designer und Kunsthandwerker. Alle Ausstellungsstücke fertigen sie selbst nach eigenen Entwürfen, teils in eigens entwickelten Techniken und Werkstoffen. Hier ist wirklich ein Markt für ,,Lieblingsstücke"! Einige Beispiele von oben nach unten: Handtaschen (Olbrish), Metallplastiken mit einem Schuss Ironie (Horst Wendl.. Seite 15 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2018 24 SeitenSeite 18: . www.motovidlo.eu Am Samstag gehört die Bühne den Red Hot Serenaders. Tanja Wirz und Rainer Wöffler spielen auf zahlreichen seltenen Vintage-Saiteninstrumenten den Blues, Swing und Ragtime der 20er- und 30er-Jahre. www.redhotserenaders.ch ,,Kainegg jazzt" heißt es am Sonntag, den 7. Oktober. Sängerin Lisa Moosheimer, Trompeter Robert Alonso und Akustikgitarrist Mathias Petry erschließen sich ihre sehr eigene musikalische Welt. Keine Avantgarde, sondern erdige, warme, melodiöse Musik. www.. Seite 18 online blättern




zurück zum Anfang von "Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2018 24 Seiten"