Seite 2 >

Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2018 24 Seiten



Suchergebnisse für "kunst":

Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2018 24 SeitenSeite 1: KUNST IM GUT 36.Kulturfestival Das kostenlose Magazin/Herbst 2018 6./7. Oktober 2018 im Klostergut Scheyern 100 Künstler & Kunsthandwerker ­ Sonderschau ­ Skulpturenpark ­ Kunstaktionen Live-Musik ­ Figurentheater ­ großes Kinderprogramm ­ Musikcafé ­ Biergarten.. Seite 1 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2018 24 SeitenSeite 2: Kunst im Gut, Im goldenen Herbst ist es wieder soweit: Kultur pur in Scheyern! Wir laden Sie zu einem der größten und schönsten Künstlermärkte Deutschlands ein ­ zum 36. Mal öffnen sich für Kunst im Gut die Tore des historischen Scheyerer Klosterguts. Sie erwartet ein wunderbares Kulturfestival in herbstlich farbenprächtigem Ambiente. Heute erfreut sich Kunst im Gut regional und überregional eines sehr guten Rufes; die Gäste reisen aus ganz Bayern an. Ich lege größten Wert d.. Seite 2 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2018 24 SeitenSeite 3: aus Prag Herein- und herumspaziert! Viele neue Künstler, eine anregend bunte und vielfältige Atmosphäre: Wer zum ersten Mal Kunst im Gut besucht, ist überwältigt von der Fülle und hohen Qualität der Kunstausstellung und des niveauvollen Unterhaltungsprogramms und kommt auch gerne wieder. Etliches ist neu auf der bunten Palette von Kunst, Musik und Theater: neue Bildhauer/innen, zwei beeindruckende Sonderschauen, abwechslungsreiche Unterhaltung im Musikcafé vom Blues der Red.. Seite 3 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2018 24 SeitenSeite 4: he Themen in einem modernen Gewand. Ungewöhnliche Farben und Materialien treffen auf Altes und Traditionelles (Foto unten). Kunst erleben! 4.. Seite 4 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2018 24 SeitenSeite 5: Bildern. (www.spectrum-photodesign.de) Massimo Danielis im Interview Herr Danielis, Sie sind als freischaffender Maler und Kunstgrafiker tätig und pendeln zwischen Italien und Deutschland. Wo entstehen Ihre Werke? Mal hier, mal da. Die Druckgrafiken entstehen eher in Pfaffenhofen, viele Ölbilder in meinem Sommeratelier in Udine. Als Künstler sind Sie viel auf großen internationalen Kunstmessen unterwegs. Sie haben aber auch schon mehrfach an Kunst im Gut teilgenommen. Wie .. Seite 5 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2018 24 SeitenSeite 6: Kunst im Gut. Wie der Name schon sagt, möchten wir Ihnen etwas Besonderes bieten: Zum einen geben wir herausragenden Einzelkünstler/innen oder Künstlergruppen die Möglichkeit, ein breites Spektrum ihrer Werke vorzustellen. Rechts sehen Sie die, als Retrospektive konzipierte, Sonderschau zu den Werken des Bildhauers und Multitalents Robert Uebelhör (Herbst 2015) und unten die im Oktober 2017 gezeigte Sonderschau ,,konträr" mit Margit Grüners Mosaikplastiken und den Bronzefiguren Ulrich Hol.. Seite 6 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2018 24 SeitenSeite 7: Kunst im Gut. Hier ein Statement zu ihren Werken und ihrer Arbeitsweise: ,,Hölzer aller Art sind mir seit meiner Kindheit liebstes Spielzeug und zur stetigen Veränderung anregendes Material. Dabei faszinieren mich korrespondierende Flächen und Linien, die eine Sache ohne weitere Ablenkung auf den Punkt bringen. Wie viel Emotion in einer Abstraktion liegen kann, spiegelt sich in meinen figürlichen Arbeiten wider. Ob Lebensfreude oder Trauer, Nähe oder Distanz ­ es genügt die Andeutung eine.. Seite 7 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2018 24 SeitenSeite 8: Kunst im Gut zeigt Christoph Müller in einer Sonderschau seine Werke. ,,Photo Glass Art" ­ ,,Fotokunst auf Glas" nennt er seine Kunstwerke. Er ist seit über 20 Jahren Journalist beim Bayerischen Rundfunk in München und leidenschaftlicher Fotograf. Hier interviewt von Marie Oliver: Der Schatzsucher Mit der Nase nach unten unterwegs. Der Fotokünstler Christoph Müller und seine Glasbilder Herr Müller, Sie fotografieren. Aber selten halten Sie die Kamera waagrecht. Ja! Das ist .. Seite 8 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2018 24 SeitenSeite 10: Kunst Dieser Mann ist wirklich ,,auf Draht"! In einer Sonderschau gibt Axel Fenselau Einblicke in sein Werk. Der Autodidakt war Konstrukteur im Rohrleitungsbau und widmet sich, seit er in Vorruhestand ist, ganz seiner Leidenschaft ­ der Gestaltung mit Draht. Als wir Axel Fenselau das erste Mal begegneten, war er gerade dabei, einen Löwenkopf auf seinen Knien hinund herbalancierend und in den Händen drehend entstehen zu lassen. Fasziniert beobachteten wir, wie er einen Draht mit großer Fi.. Seite 10 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2018 24 SeitenSeite 11: Kunst-Blicke" ist ganzjährig frei zugänglich und wird besonders von Spaziergängern und Touristen als ruhiger und inspirierender Ort gerne besucht. Dort sind rund 20 verschiedene Großplastiken und Skulpturen aus Holz, Metall und Stein zu sehen. 2005 von Margit Grüner und Robert Uebelhör ins Leben gerufen, ist das Skulpturenprojekt seither eng verbunden mit Kunst im Gut. Das Kloster Scheyern stellt freundlicherweise das Gelände zur Verfügung. Alle ausgestellten Werke sind Leihgaben, .. Seite 11 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2018 24 SeitenSeite 12: Kunst im Gut kommt dann noch eine ganze Menge, teils auch exotischer ART hinzu... Auch Bildhauer Steffen Schuster bringt eine regelrechte Menagerie mit nach Scheyern. An seinem Stand steht ein großes Nashorn zusammen mit einem Elefanten im Gespräch mit einem frechen Dachs. Mal humorvoll interpretiert, mal naturalistisch, mal abstrahiert sind die Bronzeplastiken und Holzskulpturen Steffen Schusters, der seit 1991 als freischaffender Bildhauer tätig ist. Er hat sogar eine ganz eigene Art ge.. Seite 12 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2018 24 SeitenSeite 13: ßl und Richard Gruber arbeitet in einem idyllischen Atelier bei Schrobenhausen. Als gelernter Orgelbauer zieht Gruber in der Kunst viele Register. Wortgewandt beschreibt er selbst die Abbildungen ihrer Werke und ihres Schaffens: ,,Wo Bronze und Stein zusammentreffen, kommt meistens ein Gartenbrunnen raus bei Annemarie und Richard. Die Wassermusik des fleißigen Trompetenspielers ist jazzig sprudelnd oder klassisch elegant, je nachdem welcher Trompetenaufsatz gerade im Einsatz ist. In jedem.. Seite 13 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2018 24 SeitenSeite 14: (Carl Hilty) Klein, aber oho! Ob in Bronze, Holz oder Keramik, wenn man an den rund hundert Ständen der Künstler/innen und Kunsthandwerker/innen genauer hinschaut, entdeckt man in den kleinen Figuren eine große Kunstfertigkeit. Sinnierend, in sich gekehrt, den Moment genießend oder manchmal auch etwas gelangweilt vom Treiben der Welt, wirken die kleinen Bronzefiguren des Goldschmieds David Dott . Heidi Stulle-Gold versteht es, aus Lindenholz recht eigenwillige Charaktere, teils i.. Seite 14 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2018 24 SeitenSeite 15: ge Unikate suchen Liebhaber! Selten finden Sie so viele Einzelstücke in hoher Qualität und individueller Ausprägung wie bei Kunst im Gut. Aus ganz Deutschland und dem nahen Ausland kommen die Künstler, Designer und Kunsthandwerker. Alle Ausstellungsstücke fertigen sie selbst nach eigenen Entwürfen, teils in eigens entwickelten Techniken und Werkstoffen. Hier ist wirklich ein Markt für ,,Lieblingsstücke"! Einige Beispiele von oben nach unten: Handtaschen (Olbrish), Metallplastiken.. Seite 15 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2018 24 SeitenSeite 16: ücke und Accessoires, die besonders auf die Damenwelt zugeschnitten und gefertigt sind. Von Kopf bis Fuß können Sie sich bei Kunst im Gut einkleiden. Im großen Innenhof und beim Gang durch unsere zahlreichen Ausstellungsräume werden Sie immer wieder auf Stände mit besonderen Textilien stoßen. Damen und Herren fühlen sich im ,,Filzpalast" von Gisela Helmes-Kronschnabl gut ,,behütet" . Bettina Kübler lädt zur ,,Tuchfühlung" ein. Für die waschechten Unikat-Hüte, Schals und Stolen verwendet s.. Seite 16 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2018 24 SeitenSeite 17: ie an Skulpturen erinnern, feinste Kreationen aus Perlen, funkelnd geschliffene Edelsteine in Ohrhängern, Ringen oder Ketten kunstvoll gefasst ­ die rund 20 Goldschmied/innen und Schmuckdesigner/innen, die wir für Sie eingeladen haben, werden Sie verzaubern. Elegante, extravagante oder auch humorvoll pfiffige Schmuckstücke, mit unterschiedlichsten Materialien und Techniken gefertigt, gibt es bei Kunst im Gut. Immer wieder sind neue Aussteller/innen mit dabei. Auf den Fotos sehen S.. Seite 17 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2018 24 SeitenSeite 18: Kunst im Gut! Ob Blues, Jazz, beschwingte Weltmusik oder humorig dargebrachte bayerische Klänge ­ es lohnt sich in unserem Musikcafé vorbeizuschauen. Bei Kaffee, leckeren Kuchen und Torten erwarten Sie täglich abwechslungsreiche musikalische Darbietungen. Am 6. und 7. Oktober spielt für Sie die Prager Kultband Motovidlo . www.motovidlo.eu Am Samstag gehört die Bühne den Red Hot Serenaders. Tanja Wirz und Rainer Wöffler spielen auf zahlreichen seltenen Vintage-Saiteninstrumenten den Blues,.. Seite 18 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2018 24 SeitenSeite 20: elen, etwas gemeinsam mit den Eltern und Großeltern erleben, was Neues ausprobieren, eigene Talente entdecken, Spaß haben... Kunst im Gut bietet ein riesiges Mitmach- und Unterhaltungsangebot für Familien mit Kindern: an kleinen elektrischen Maschinen ein Werkstück drechseln, einen formschönen Isarkiesel vergolden, filzen, töpfern oder die Technik des Siebdrucks kennenlernen... Wer lieber afrikanisch Trommeln ausprobieren möchte, ist bei Ifeanyi C.Okolo richtig.Der Sonnenschein von Kun.. Seite 20 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2018 24 SeitenSeite 21: Kunst im Gut, Margit Grüner, wieder einmal an einem Kunst-im-GutMagazin. Das Heft war schon beinahe fertig und zur Endredaktionssitzung hatte sie Sabine Beck eingeladen. Auf der Suche nach Tippfehlern stießen die beiden auf das Wort ,,Kleinmögel", das im Text eigentlich ,,Kleinmöbel" heißen sollte. Der Fehler war schnell korrigiert, aber die beiden amüsierten sich köstlich über die zufällige und lustige Wortschöpfung und schon war die allererste Idee zur Geschichte der Kleinmögel i.. Seite 21 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2018 24 SeitenSeite 23: Kunst im Gut" & Veranstaltungstipps Kunst im Gut feiert im Mai! Und zwar gleich doppelt! Zum einen heißt es am ersten Maiwochenende 2019 ,,25 Jahre Kunst im Gut" und es erwartet Sie eine fulminante Jubiläumsveranstaltung, zu der die Planungen bereits laufen. Zum anderen ist nach zweijähriger Durststrecke mit nur einer Veranstaltung im Herbst ab 2019 auch wieder die Maiveranstaltung möglich. Durch das Pfaffenhofener Landratsamt wurde ab 2017 eine Beschränkung der Gesamtzahl .. Seite 23 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2018 24 SeitenSeite 24: KUNST IM GUT Kulturfestival & Künstlermarkt Auf nach Scheyern! Starten Sie mit einem wunderbaren Ausflug für die ganze Familie in den goldenen Herbst! Die große Kunstausstellung, Live-Musik, Theater und ein anspruchsvolles Kindermitmachprogramm fügen sich zu einer einzigartigen Veranstaltung. Den idealen Rahmen für Kunst im Gut bietet der idyllische Scheyerer Klostergutshof. Die Ausstellung erstreckt sich über nahezu alle Innenräume, Gärten und Höfe des großen Vierseithofes... Seite 24 online blättern




zurück zum Anfang von "Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2018 24 Seiten"