Seite 2 >

geistREich_04.07.2018



Suchergebnisse für "sommer":

Seite 1 geistREich_04.07.2018Seite 1: nzen: Das Buch von Magnus Striet hat zu einer besonderen Klausurtagung geführt Schönen Urlaub ! Seite 6 | 7 Wohin in den Sommerferien? Wir haben eigene Ideen aber auch Recklinghäuser mit ausländischen Wurzeln befragt Seiten 3 | 12 Urlaub hilft, die Balance zu halten: Weihbischof Rolf Lohmann betont, dass Menschen Zeiten der Stille brauchen Seite 23.. Seite 1 online blättern


Seite 1 geistREich_04.07.2018Seite 2: für die Probleme unserer Zeit auftun. ,,Zeit, dass sich was dreht!" war der offizielle WM-Hit von Herbert Grönemeyer beim ,,Sommermärchen 2006". Ein Motto auch für diesen Sommer! Was sich in Recklinghausen dreht, zumindest ein Teil davon, spiegelt sich in der neuen geistREich wider. Nicht Ferien von der Kirche, sondern Ferien mit der Kirche! Es finden sich noch reichlich Highlights für jene, die in den nächsten Wochen spontan Spaß oder Entspannung suchen. (Seite 3) Seit knapp drei.. Seite 2 online blättern


Seite 1 geistREich_04.07.2018Seite 3: Sommerferien Was jetzt kommt, haben wir uns verdient. Die Ferien. Alt und Jung, Handwerker und Büromensch, Alleinerziehende wie auch die Großfamilie: Sommerpause ist für alle da! Also los: Nehmen auch Sie sich etwas vor! Atmen Sie durch. Lassen Sie die Seele baumeln. Gehen Sie auf Entdeckungsreise. Kirche hilft ihnen dabei. Wir machen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ein paar Vorschläge, wie sie den Alltag hinter sich lassen können. Anmelden muss sich gegebenenfalls jeder selb.. Seite 3 online blättern


Seite 1 geistREich_04.07.2018Seite 8: in A3-Format) · Ab 2 Spielern - Ab 10 Jahren Wenn sich die Fahrt endlos hinzieht, die Mittagspause in brütender Hitze Ein Sommer in Sommerby Lustige wie innovative Neuauflage des Spieleklassikers STADT LAND FLUSS mit 43 verschiedenen, spannenden Kategorien. Seit diesem Jahr gibt es auch eine GIRLS EDITION. von Kirsten Boie · ab 8 Jahren · Oetinger Verlag nicht enden will, wenn alle gerade am Strand sind, du aber keine Lust aufs Sonnenbaden hast, der Regen nicht aufhört, oder.. Seite 8 online blättern


Seite 1 geistREich_04.07.2018Seite 11: Sommer ­ eine Konzertreihe für die Ferien Nach den erfolgreichen ,,Sommerferienkonzerten" in den vergangenen Jahren, bietet die Gemeinde St. Peter 2018 ein besonderes Konzertprogramm in der Propsteikirche an. ,,Bach im Sommer" überschreibt eine Reihe von vier Konzerten, die sich auf unterschiedliche Weise mit Johann Sebastian Bach befassen. Jedes Konzert ist anders ­ interessant sind sie alle. Es startet bereits am Sonntag, 8. Juli, 16 Uhr, mit Literatur von Theodor Fontane.. Seite 11 online blättern


Seite 1 geistREich_04.07.2018Seite 12: Sommerurlaub noch nicht gebucht hat, ist entweder mit einer beneidenswerten Gelassenheit ausgestattet oder aber er plant momentan gar nicht zu verreisen. Alle anderen haben zu diesem Zeitpunkt Planung und Buchung längst abgeschlossen. Diejenigen jedoch, die aktuell oder für einen späteren Urlaub noch auf der Suche nach neuen und interessanten Reisezielen sind, können auf dieser Seite einige sehr ungewöhnliche Insider-Tipps finden. Auskünfte dazu erteilt in diesem Fall eine besondere Spez.. Seite 12 online blättern


Seite 1 geistREich_04.07.2018Seite 13: te ich das griechische Festland empfehlen und hier vor allem den unbekannteren Norden. Dieser ist bergig, bewaldet, grün, im Sommer kühler als die Inseln. Gut gefällt mir die nordwestliche Region der Zagoria im Epirus-Gebirge. Es gibt historische und verschlafene schöne Dörfer mit Schiefer-Häusern in einer traumhaften Berglandschaft, die man mit Griechenland nicht so verbindet. Die überwältigende 18 Kilometer lange Vikos-Schlucht lädt zum nicht ganz einfachen Wandern und anderen sportlich.. Seite 13 online blättern


Seite 1 geistREich_04.07.2018Seite 14: n Ich möchte das Buch ,,Die Farbe von Milch", geschrieben von Nell Leyshon vorstellen und ans Herz legen. Nicht nur weil wir Sommer haben, die Ferien vor der Tür stehen und somit auch die Lesezeit, sondern weil mich die Erzählung fasziniert und gleichzeitig berührt hat. Nell Leyshon erzählt die Geschichte von Mary, einem 15-jährigen Mädchen, das 1831 in England auf dem armseligen Hof eines Bauern als vierte Tochter aufwächst. Sie hat es nicht leicht, harte Arbeit, wenig Essen, dazu ein v.. Seite 14 online blättern


Seite 1 geistREich_04.07.2018Seite 16: asthaus Frauengottesdienst · 20 Uhr, St. Elisabeth Kleiner Familienkreis · 15:30 Uhr, St. Suitbert, Gemeindezentrum Bach im Sommer: Literatur & Musik von J. S. Bach, Gabriele Droste, Rezitation; Thorsten Maus, Orgel 16 Uhr, St. Peter Offenes Singen · 18 Uhr, St. Joseph Offener Pilgertreff · 19:30 Uhr, Gasthaus-Forum MITTWOCH, 18. JULI Respekt Café · 15 Uhr bis 17 Uhr, Gasthaus-Forum DONNERSTAG, 19. JULI ,,Treffpunkt Friedhof" · 15 Uhr, Waldfriedhof DONNERSTAG, 5. JULI MONTAG, 9. JULI.. Seite 16 online blättern




zurück zum Anfang von "geistREich_04.07.2018"