< Seite 26
Seite 28 >

Seite 27

VESTIVALplus

Seite 27 VESTIVALplusFRiNGE FESTIVAL

ERFRISCHEND ANDERS
Heute mal keine Lust auf lange, schwere Kunst? Wenn es lieber was Kurzes, Freches,
Überraschendes, Ungezähmtes, Zauberhaftes, was Süffiges für Herz und Seele ­
kurz: ein neues, ein anderes Gucken, Staunen und Lachen sein soll, dann gibt es
nichts Besseres als das Fringe-Programm. Bei der 14. Auflage des charmanten OffTheater-Spektakels wird vom 22. Mai bis 16. Juni im Zelt im Stadtgarten, in Kneipen,
im Sparkassen-Foyer, im Atelierhaus ­ und auf dem Tennisplatz gefringed.

Die Poleposition im Vorverkauf hatte in diesem Jahr
die Compagnie Vilcanota rund um Choreograf Bruno
Pradet. Die sieben Frauen und Männer haben ihr
Publikum schon in Avignon mit ihrer Performance
,,People what people?" schwindlig getanzt. Neugierig sind die Fringe-Fans auch aufs virtuose Duo Gama
und ihr Musikkabarett ,,Déconcerto". Sehr gut gebucht ist ebenfalls das Schauspiel ,,Mütterhabensein"
der Münsteraner Truppe Freifrau im Drübbelken. Für
die Publikumslieblinge wie für alle anderen FringeStücke gilt aber: Es gibt noch Karten. ,,Auch an der
Abendkasse geht in der Regel immer noch was", sagt
Anna Fentrop vom Ruhrfestspiel-Team. Denn gerade
Fringe steht für den spontanen, ungezwungenen
Kultur-Genuss. Wer doch Lust auf mehr hat, kann im
Zelt im Stadtgarten wieder drei Shows (17, 19, 21 Uhr)
am Stück sehen. Die Pause zwischen zwei Vorstellungen überbrücken die Fringe-Fans gemütlich-lässig im
Café Mondial. Immer freitags um 20 Uhr stellen sich
hier Bands aus dem Sparkassen-Clubraum vor.
Familien mit Kindern legt Fentrop die 17-Uhr-Vorstellungen im Fringe-Zelt ans Herz: Zu einem witzigen
,,Ausflug auf Socken" quer durchs Kinderzimmer lädt
die Compagnie Elefanto schon kleine Theaterfans ab
drei Jahren ein. Dass Fringe nicht nur nett, süß und
lustig ist, beweist die Compagnie les trois clés mit ih-

rem berührenden Figurentheater ,,La Gigantea". Die
Themen Flucht und Vertreibung werden so poetisch
und sensibel erzählt, dass das Schwere am Ende ganz
leicht ist. Ein Muss für alle Stromberg-Fans und die
Freunde des physical theatres ist das Trio Rendered
Retina mit dem Stück ,,Form". Nicht nur wer Western
mag, wird das Freestyle-Playback-Theater Der Weiße
Knopf und seine Produktion ,,Longjohn" lieben. Auf
einen Staatenlosen, der zum Spielball der Grenzorgane wird, treffen die Zuschauer in der grotesken Posse ,,Hin und Her" auf dem Tennisplatz im Stadtgarten
(bei schlechtem Wetter in der Halle!).
Alle Nachteulen können zum Bergfest am 2. Juni
bei der ersten offiziellen Fringe-Party im Ratskeller
abrocken. ,,Es war lange unser Wunsch, Künstler und
Publikum näher zusammenzubringen", so Fentrop.
Musik, die garantiert in die Beine geht, serviert
auch die Band ,,The Blueswater", Publikumsliebling
aus dem letzten Jahr, gleich dreimal im Ratskeller.
Turbulent geht es im Atelierhaus beim Theater Gegendruck weiter: mit Brecht und Charms, mit Theater
und Musik, mit sanften Balladen und lautstarkem
Elektro-Sound. ,,Nicht verpassen" heißt es traditionell
beim Musik-Programm im Foyer der Sparkasse Vest.
Diesmal im Angebot: moderner Jazz, mitreißende
Weltmusik und Indie-Pop-Rock mit Tiefgang.
tib

DATUM

DRÜBBELKEN · 18.00 UHR

DO. 24. 05. 18
FR. 25. 05. 18
SA. 26. 05. 18
SO. 27. 05. 18

Mutterhabensein
Mutterhabensein
Mutterhabensein
Mutterhabensein

DATUM

RATSKELLER · 19.00 UHR

DI. 29. 05. 18
MI. 30. 05. 18
DO. 31. 05. 18
FR. 01. 06. 18
SA. 02. 06. 18
SO. 03. 06. 18
MO. 04. 06. 18
DI. 05. 06. 18
MI. 06. 06. 18
DO. 07. 06. 18
FR. 08. 06. 18
SA. 09. 06. 18

Portraits in Motion
Portraits in Motion
Portraits in Motion, Blues! (20.30)
Portraits in Motion, Blues! (20.30)
Portraits ..., Blues! (20.30), FRiNGEFEST (22.00)

Mein Arm
Mein Arm
Mein Arm
Mein Arm
Mein Arm

DATUM

TENNISPLÄTZE IM STADTGARTEN

MI. 23. 05. 18
DO. 24. 05. 18
FR. 25. 05. 18

Hin und Her (20.00 Uhr)
Hin und Her (20.00 Uhr)
Hin und Her (20.00 Uhr)

DATUM

AM RUHRFESTSPIELHAUS

MI. 30. 05. 18
DO. 31. 05. 18
FR. 01. 06. 18

Theaterwerkstatt international (18.00)
Theaterwerkstatt international (17.00)
Theaterwerkstatt international (18.00)

DATUM

CAFÉ MONDIAL · 20.00 UHR

FR.
FR.
FR.
FR.

Nina & The FatPack
The Woulf
Nina Hahn
Ben Sebastian

25. 05. 18
01. 06. 18
08. 06. 18
15. 06. 18

DATUM

ATELIERHAUS · 19.00 UHR

SA. 02. 06. 18
SO. 03. 06. 18

Turbulenzen!
Turbulenzen!

SA. 09. 06. 18
SO. 10. 06. 18

Turbulenzen!
Turbulenzen!

27

zurück zum Anfang von "VESTIVALplus"