< Seite 11
Seite 13 >

Seite 12

VESTIVALplus

Seite 12 VESTIVALplus3
1

1

Er ist Kolumnist in Radio und Presse sowie langjähriges Mitglied der N8chtschicht. Am grünen Hügel
möchte der 63-Jährige nun mit ,,Nehmen Sie das
bitte persönlich" verwöhnen: ,,Ich weiß, wie vorgeschädigt meine Klienten angeliefert werden: so
fassvoll mit erlebter und eingebildeter Wirklichkeit,
dass ich nicht der Tropfen sein mag, der sie zum
Überlaufen bringt. Ihr Auftrag ist mir Befehl: Los,
Kasper, unterhalte mich gefälligst originell! Mein Tag
war kacke genug!"

2

2

6

5

4

FRITZ ECKENGA 4. MAI · 20.00 UHR

9

ETHNOTAINMENT 5. MAI · 19.00 UHR

Seit über 20 Jahren blicken sie in die Seele der Provinz. Das westfälische Ethno-Kabarett ,,Die Bullemänner", Augustin Upmann und Heinz Weißenberg.
,,Schmacht" heißt ihr aktuelles Programm, übrigens
das 13. in 22 Jahren. Dabei geht es gar nicht um
großen Hunger, sondern vor allem um das Thema
Flüchtlinge im ländlichen Raum. Und ein besonderes i-Tüpfelchen ist in dem Zusammenhang ein
westfälisch-türkischer Heimatabend mit Gästen von
auswärts: Senay Duzcu und Murat Kayi unterstützen
das Duo beim Ethnotainment am grünen Hügel.

3

7

TINA TEUBNER 6. MAI · 18.00 UHR
Seit die 52-Jährige mit dem Violinenexamen
1993 mit dem ersten Preis im ,,Bundeswettbewerb
Gesang für Musical/Chanson" ausgezeichnet
wurde, hat sie elf Programme geschrieben, mit
denen sie überall gastiert, wo man ihre und die
deutsche Sprache versteht. Die Erziehung ihres
Mannes hat sie erfolgreich abgeschlossen, sucht
nun nach neuen Herausforderungen. Die Welt
brennt: Tina wagt den Blick ins Innerste. Die Grenzen
zwischen privat und politisch verschmelzen dabei.

8

11

10

12

13

15

14

17

16

12

18

4 FATIH CEVIKKOLLU 7. MAI · 20.00 UHR
Völkerverständigung kann lustig sein, wenn Fatih mit
deutschen und türkischen Vorurteilen und Ängsten
jongliert. Wer könnte geeigneter dafür sein als der
Integrations-Musterschüler. Der 45-Jährige war erster
zugelassener Türke an einer Berliner Hochschule und
erster türkischer Büttenredner beim Kölner Karneval.
Sein neues Solo ,,FatihMorgana" widmet er dem
Schein und Sein: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit?
Die Bild-Zeitung als Organ des aufklärerischen
Journalismus? Ist Trump ein Hund, oder warum hat
er Angst vor China? Ist der Geist erst aus der Flasche
bleibt die Frage: Wer hat den Geist, wer die Flasche?
5 BARBARA RUSCHNER 8. MAI · 20.00 UHR
Was machen eigentlich vegane Kannibalen? Diät? In
ihrem Programm ,,Ekstase ist nur eine Phase" stellt
sich Ruschner charmant, cool, intelligent und staubtrocken den großen Fragen des Zeitgeistes. Immer
zwischen Tiefsinn und Humor angesiedelt sind ihre
herrlich skurrilen Songs, Stand-ups und Poetry-Texte.
Mit Witz analysiert sie die Auswüchse der Gesellschaft und fragt sich, ob man offene Schädelverletzungen mit Arnika-Globuli behandeln kann.
6 INGO OSCHMANN 9. MAI · 20.00 UHR
In seiner Kindheit wurde er mit Schalmützen und
Wolfstrumpfhosen gequält. Seine beste Freundin
musste er zur Geburtsvorbereitung begleiten, ob-

zurück zum Anfang von "VESTIVALplus"