Seite 2 >

VESTIVALplus



Suchergebnisse für "verlassen":

Seite 1 VESTIVALplusSeite 5: Murray ab. An seinem 20. Geburtstag wurde er am Flughafen mit über vier Kilo Cannabis erwischt ­ und musste die Universität verlassen. Er schloss sich dem Improvisationstheater ,,The Second City" an. Das war der Startschuss als Komiker. Schon 1977 wurde er Teil der Kult-Sendung ,,Saturday Night Live" ­ und erhielt den ersten Emmy. Zwei Jahre später begann die Zusammenarbeit mit Ivan Reitman. Nach ,,Babyspeck und Fleischklößchen" folgten große Kino-Erfolge wie ,,Ich glaub', mich knutscht.. Seite 5 online blättern


Seite 1 VESTIVALplusSeite 16: t. 16 HOME ...weil an diesem Abend ein Spektakel stattfindet, das das Große Haus so noch nicht gesehen hat. Die Zuschauer verlassen ihr Zuhause und kommen in ein anderes. Das ist auf der Bühne ­ und da erkennen sie sich wieder. NEW WORLDS ...weil es nichts Schöneres gibt, als einen Dialog zwischen Musik und Literatur ­ auf einer Bühne dargebracht von zwei Virtuosen wie Bill Murray und Jan Vogler. HORWITZ SINGT MITCHUM ...weil Dominique Horwitz definitiv besser singen kann als Robert .. Seite 16 online blättern


Seite 1 VESTIVALplusSeite 20: iner Kindheit, die Heimat, in der ich geboren wurde, in der ich die ersten Sinneseindrücke gesammelt habe, nämlich den Iran, verlassen habe und auch nicht mehr zurückreisen kann. Aufgrund der politischen Verhältnisse, die da herrschen. Und das ist insofern für mich ein trauriger Begriff. Einer, der für mich etwas mit Verlust zu tun hat. Das kennen nur Leute, die ihre Heimat verloren haben und nicht zurück können. Die können das nachvollziehen. Wer hier geboren wurde und für den der Begrif.. Seite 20 online blättern


Seite 1 VESTIVALplusSeite 21: Erst mal sind die Leute hier etwas zurückhaltender. Aber wenn etwas versprochen wird, kann man sich in der Regel auch drauf verlassen. Die Flüchtlingsdiskussion kocht heutzutage hoch, der Fremdenhass eskaliert. Was würden Sie deutschen Politikern gerne mal klar sagen oder klarmachen? Die Flüchtlingsdebatte ist natürlich ein großes Thema. Das kann man nicht in zwei Sätzen abhandeln. Aber ich fand es auf jeden Fall richtig, wie Merkel sich verhalten hat. Ich freue mich sehr, dass sie jetzt.. Seite 21 online blättern


Seite 1 VESTIVALplusSeite 25: mar, mit dem stimmt etwas nicht. Das wäre zu früh, um sich niederzulassen. Anfang der 80er-Jahre haben Sie dann die DDR ganz verlassen. In diesem Zusammenhang werden Sie immer wieder mit einem Zitat konfrontiert: ,,Ich bin nicht vor Repressionen abgehauen, sondern vor der Bevölkerung." Würden Sie das heute immer noch so sehen und sagen? Na ja, ich kann es ja nicht ändern. Sie haben recht, ich werde oft damit konfrontiert. Ich kann mich gar nicht mehr so genau erinnern, das ist ja nun 35 J.. Seite 25 online blättern




zurück zum Anfang von "VESTIVALplus"