Seite 2 >

VESTIVALplus



Suchergebnisse für "heute":

Seite 1 VESTIVALplusSeite 2: eiger. Denken Sie mit uns über die Heimat Ruhrgebiet nach: bei den Ruhrfestspielen 2018. Selten war Zukunft so spannend wie heute: Die Weltpolitik wandelt sich, unsere Arbeitswelt gestaltet sich neu, und auch dem Ruhrgebiet steht ein entscheidender Schichtwechsel bevor. Als ein weltweit führendes Spezialchemie-Unternehmen beschäftigen wir uns tagtäglich mit Zukunftsfragen. Nun wollen wir Sie einladen, gemeinsam einen neuen Blick auf unsere Heimatregion zu werfen und dabei spannende Persp.. Seite 2 online blättern


Seite 1 VESTIVALplusSeite 5: äglich grüßt das Murmeltier" spielte Murray einen Reporter, der denselben Tag immer wieder von Neuem erlebt. Dieser Film hat heute immer noch Heerscharen an Fans. Dann wurde es ein paar Jahre relativ ruhig. Doch in der Zusammenarbeit mit Wes Anderson folgte auch schon das Comeback. Zum Beispiel mit der gesellschaftskritischen Komödie ,,Rushmore" oder der köstlichen Tragikomödie ,,The Royal Tenenbaums". Zwar hat ihm die Rolle eines alternden Schauspielers, der in einem Hotel in Tokio häng.. Seite 5 online blättern


Seite 1 VESTIVALplusSeite 6: otellobby in Deckung. Und ein bisschen Privates hat er uns dann doch verraten... Hallo, Herr Striesow, ich möchte mit Ihnen heute vor allem über die Zeit und den Spaß reden. Ok, dann schießen Sie mal los. Der frühe Morgen soll nicht Ihre (Tages-)Zeit, jetzt ist es 11 Uhr, sind Sie schon auf Betriebstemperatur? Ja klar, 11 Uhr ist ja nicht früh, normalerweise fangen ja auch ab 10 Uhr die Proben am Theater an. Zwischen 10 und 15 Uhr ist für mich die produktivste Zeit des Tages, da geht all.. Seite 6 online blättern


Seite 1 VESTIVALplusSeite 7: spielt, der eine ein unzuverlässiger Detektiv, der andere ein hochanständiger Polizist. Was sagt denn Ihr Zeitplan noch für heute, Herr Striesow? Ich habe heute Abend eine Vier-Stunden-Vorstellung im Kampnagel vor der Brust. Da ist der Zeitplan genau vorgegeben: Man geht noch einmal durch den Text, man isst am frühen Nachmittag, man legt sich noch einmal hin, geht dann in die Konzentration... Und das Schlimme: Ich bin immer noch aufgeregt, vor jeder Vorstellung, denn jeder Abend i.. Seite 7 online blättern


Seite 1 VESTIVALplusSeite 8: n Alptraum von erschreckender Aktualität, dem Brückner sich da widmet. Für seine herausragenden Sprecherleistungen bekam der heute 74-Jährige, der bereits Warren Beatty in ,,Bonnie und Clyde" und auch mehrfach Robert De Niro seine unverwechselbare Stimme lieh, bereits 1990 den Adolf-GrimmePreis. Für seine Arbeit in mehr als 60 Filmen kassierte er den Titel ,,The Voice" und könnte in Recklinghausen wahrscheinlich auch aus dem Telefonbuch vorlesen ­ und trotzdem den Saal füllen. Mindestens .. Seite 8 online blättern


Seite 1 VESTIVALplusSeite 13: HERZ UND VERSTAND wohl er nicht der Vater war. Aufgewachsen mit dem Satz ,,In Discos mixen sie Drogen in die Cola", weiß er heute: ,,Alles Humbug, ich bring das Zeug lieber selbst mit!" Und so verbindet er Stand-up-Comedy, Improvisation und Zauberei zu einem Programm gnadenloser Freude. Zehn Stück hat er davon in 25 Jahren geschrieben, jetzt gibt's das Beste daraus am Grünen Hügel. 7 BRUNO ,,GÜNNA" KNUST 10. MAI · 18.00 UHR Als Inhaber des Theaters Olpketal ist er die Stimme Westfalen.. Seite 13 online blättern


Seite 1 VESTIVALplusSeite 16: wie Hauptmann einen derartik gen Abgrund zwischen Reichtum und Kultur geschildert hat, und Palmetshofer diese Diskrepanz auf heute überträgt. MÁ VLAST ­ MEIN VATERLAND ...weil Heimat auch so schön klingen kann. KÖNIG LEAR ...weil man hier merkt, wieviel alte Männer noch zu erzählen haben: Lear, Peymann, Schwab. PEEKABO / NGALI / GEN ...weil das Publikum nach brasilianischem Feuer hungert. Nach jahrelanger Abstinenz jetzt also endlich wieder brasilianischer Tanz bei den Ruhrfestspielen... Seite 16 online blättern


Seite 1 VESTIVALplusSeite 18: seum Küppersmühle für moderne Kunst in Duisburg, das die größte Sammlung zeitgenössischer deutscher Kunst von den 1950er bis heute beheimatet. Es bietet seinen Besuchern ein vielseitiges Ausstellungsprogramm und eine markante Architektur vor dem Hintergrund des Duisburger Innenhafens. Ein Höhepunkt im Kulturjahr ist das Weihnachtskonzert, zu dem Evonik regelmäßig am ersten Dezemberwochenende in die Essener Philharmonie einlädt. Seit 2013 arbeitet Evonik fest mit dem Dirigenten Thomas Hen.. Seite 18 online blättern


Seite 1 VESTIVALplusSeite 20: politik, über Frauenrechte und #MeToo, über Entwicklungen in der Musikszene, Quoten-Probleme beim Film ­ und Pasta! Es gibt heute viele Schauspieler, die zusätzlich auch singen ­ oder Musik machen. Sie nicht. Sie sind Schauspielerin und Musikerin. Unter anderem eine mit dem Echo preisgekrönte. Was sehen Sie als Beruf, was als Berufung an? Und: Könnten Sie auf eines von beiden verzichten? Es ist tatsächlich, so glaube ich, beides meine Berufung. Man kann das vielleicht insofern unterschei.. Seite 20 online blättern


Seite 1 VESTIVALplusSeite 23: rt der Weg von unter nach über Tage, vom Ursprung der Ruhrfestspiele im Jahre 1946 mit dem ,,Kunst für Kohle"-Mythos bis ins Heute und Morgen. Im Zentrum der Ausstellung stehen rund 25 großformatige, wie ein Puzzle gedruckte Holzschnitte. Die farbenprächtigen Collagen sind das Markenzeichen der Brüder aus dem siebenbürgischen Brasov (Kronstadt). Seit ihrem Studium an der Hochschule in Braunschweig leben und arbeiten sie mit Anhang in einer alten Industriehalle im Kölner Westen, sitzen im .. Seite 23 online blättern


Seite 1 VESTIVALplusSeite 25: ieder mit einem Zitat konfrontiert: ,,Ich bin nicht vor Repressionen abgehauen, sondern vor der Bevölkerung." Würden Sie das heute immer noch so sehen und sagen? Na ja, ich kann es ja nicht ändern. Sie haben recht, ich werde oft damit konfrontiert. Ich kann mich gar nicht mehr so genau erinnern, das ist ja nun 35 Jahre her, dass ich aus der DDR wegging. Aber irgendwas, das wird wohl stimmen, irgendwas muss mir damals schwer auf die Nerven gegangen sein. Sonst hätte ich diesen Schritt nich.. Seite 25 online blättern


Seite 1 VESTIVALplusSeite 27: Heute mal keine Lust auf lange, schwere Kunst? Wenn es lieber was Kurzes, Freches, Überraschendes, Ungezähmtes, Zauberhaftes, was Süffiges für Herz und Seele ­ kurz: ein neues, ein anderes Gucken, Staunen und Lachen sein soll, dann gibt es nichts Besseres als das Fringe-Programm. Bei der 14. Auflage des charmanten OffTheater-Spektakels wird vom 22. Mai bis 16. Juni im Zelt im Stadtgarten, in Kneipen, im Sparkassen-Foyer, im Atelierhaus ­ und auf dem Tennisplatz gefringed. Die Polepositio.. Seite 27 online blättern




zurück zum Anfang von "VESTIVALplus"