Seite 2 >

SC Paderborn 07 - arenaNEWS 17-18 17



Suchergebnisse für "zuschauer":

Seite 1 SC Paderborn 07 - arenaNEWS 17-18 17Seite 5: 53:29 69:31 41:22 49:36 40:30 46:46 42:42 43:48 43:42 35:38 41:51 37:42 33:38 33:43 39:50 42:52 39:66 28:54 25:57 ERGEBNIS ZUSCHAUER Pk 67 64 62 61 53 50 47 47 44 42 42 40 39 37 37 36 35 26 20 13 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 2017|2018 Mannschaft Sp Karlsruher SC 16 1. FC Magdeburg 16 SC Paderborn 07 16 SV Wehen Wiesbaden 16 VfR Aalen 17 Fortuna Köln 16 FC Carl Zeiss Jena 16 Hallescher FC 16 SpVgg Unterhaching 16 Preußen Münster 16 Hansa Rostock 16 FSV Zwickau 1.. Seite 5 online blättern


Seite 1 SC Paderborn 07 - arenaNEWS 17-18 17Seite 8: ichel, 0:4 (67.) Tietz, 0:5 (83.) Tietz Gelbe Karten: · VfR: Morys, Lämmel, Welzmüller · SCP: ­ Schiedsrichter: Arne Aarnink Zuschauer: 3.562. Drei Torschützen: Sven Michel, Marion Ritter und Phillip Tietz jubelten über ihre Tore in Aalen. ließ (24.). Michel (32.) und Tietz (45.) hätten mit Kopfbällen noch vor der Pause aufstocken können. Frühzeitig machten die Paderborner alles klar. Eine Kombination über Tietz und Christopher Antwi-Adjei vollendete Michel mit einem Schuss ins lange Eck.. Seite 8 online blättern


Seite 1 SC Paderborn 07 - arenaNEWS 17-18 17Seite 9: ntschieden hatten die Paderborner insbesondere in der ersten Spielhälfte die besseren Torchancen. Nach dem Wechsel sahen die Zuschauer ein verteiltes Spiel, in dem die SCP-Kicker einmal knapp am Siegtreffer scheiterten. Chef-Trainer Steffen Baumgart nahm drei Veränderungen gegenüber dem jüngsten Auswärtsspiel bei Werder Bremen II (2:0) vor. Felix Herzenbruch kehrte auf die linke Seite in der Abwehrreihe zurück, Sebastian Wimmer ersetzte Robin Krauße (Gelbsperre) im defensiven Mittelfeld,.. Seite 9 online blättern


Seite 1 SC Paderborn 07 - arenaNEWS 17-18 17Seite 10: 2 (62.) Antwi-Adjei Gelbe Karten: · SVW: Volkmer, Jacobsen, Jensen · SCP: Collins, Krauße Schiedsrichter: Jonas Weickenmeier Zuschauer: 790 Entscheidende Szenen: Christopher Antwi-Adjei legte auf und traf. lich mit zwei Freistößen gefährlich. Klement scheiterte jedoch an der Werder-Mauer (28.), und Marlon Ritter zielte zu hoch (33.). Im zweiten Durchgang traten die Paderborner dominanter auf. Klement löste den Knoten, als er einen zu kurz abgewehrten Ball nach Hereingabe von Antwi-Adjei .. Seite 10 online blättern




zurück zum Anfang von "SC Paderborn 07 - arenaNEWS 17-18 17"