< Seite 16
Seite 18 >

Seite 17

Hospizverein -25 Jahre

Seite 17 Hospizverein -25 JahreEin wichtiger Schritt:
Die Hospizstiftung Rhein-Ahr-Eifel

Schnelle Hilfe auf Knopfdruck!

Weitere Informationen:

HausNotrufService

chte der Verein die
Mitte September bra
privat
g auf den Weg. Foto:
Hospiz-Stiftun

In seinem langjährigen Bestehen hat der
Hospiz-Verein viele Hürden genommen,
schwierige Ziele erreicht und die HospizArbeit im Kreis revolutioniert. Nun, im
Jubiläumsjahr des Vereins, konnte vor kurzem ein weiterer Meilenstein auf den Weg
gebracht werden. Auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung Mitte September fiel der Startschuss für die HospizStiftung Rhein-Ahr-Eifel.
Die Stiftung hat das Ziel, neue Unterstützer in Form von Zustiftern zu erschließen.
Dabei ist es ganz egal, ob es sich bei den
Stiftenden um Privatpersonen, Firmen oder
Institutionen handelt. Zweck der Stiftung
soll die Beschaffung von Mitteln zur Förderung des öffentlichen Gesundheitswesens
und der öffentlichen Gesundheitspflege
in Bezug auf die medizinische-palliative
Betreuung und seelische Begleitung von
unheilbar Kranken und ihnen nahe stehenden Personen in der Vorbereitung auf
ein menschenwürdiges Sterben sein. Des
Weiteren soll der Stiftungszweck durch die
ideelle, personelle und finanzielle Förderung der Trauerbegleitung und durch die
Schaffung von Angeboten für Trauernde
verwirklicht werden.
Die Stiftung wird mit einem Grundstockvermögen aus dem Vermögen des HospizVereins ausgestattet, aus dessen Zinserträgen sowohl der Hospiz-Verein als auch das
Hospiz im Ahrtal unterstützt werden soll.
Dieses Basis-Vermögen des Vereins stammt
aus Erbschaften und Vermächtnissen. Angesichts der aktuellen Situation auf dem
Kapitalmarkt kommt den Zinserträgen

02641 97 800
hausnotruf@kv-aw.drk.de
www.kv-aw.drk.de

www.seniorenzentrum-niederzissen.de

kaum Bedeutung bei. Hier hofft der Hospiz-Verein darauf, dass sich das in Zukunft
ändern könnte. Schließlich hat man die
Stiftung für die Ewigkeit angelegt.
Ulrike Dobrowolny unterstreicht dabei
auch die Außenwirkung der Stiftung. Es
ist ein Kernpunkt des Hospiz-Vereins den
Hospizgedanken in neue, breitere Bevölkerungsschichten zu tragen. ,,Wir brauchen
die Unterstützung aller Bevölkerungsgruppen", so die Vorsitzende.
Auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung wurde die Stiftungs-Idee sehr
positiv aufgenommen. Mit großer Mehrheit stimmte man der bereits ausgearbeiteten Satzung der Hospiz-Stiftung RheinAhr-Eifel zu. Die Verwirklichung des Stiftungszwecks wird ein Stiftungsrat überwachen, dem die stellvertretende Vereinsvorsitzende Hildegard Schneider und Thomas
Theisen angehören. Als Stiftungsvorstand
werden zunächst Ulrike Dobrowolny und
Monika Lessenich, Mitglied des Vorstandes
des Hospiz-Vereins, die Geschäfte der Stiftung verwalten.

Wir gratulieren dem Hospiz-Verein zum 25-jährigen Jubiläum
Brigitte Gafinen und Gisela Dieringer
Geschäftsführerinnen Schuhhaus Rollmann

Hauptstr. 98 · Bad Neuenahr
Tel. (0 26 41) 20 75 80

Ahrhutstr. 28 · Ahrweiler
Tel. (0 26 41) 9 16 68 37

WIR GRATULIEREN DEM HOSPIZ-VEREIN GANZ
HERZLICH ZUM JUBILÄUM!

INFORMATIONEN
Weitere Informationen über die HospizStiftung Rhein-Ahr-Eifel finden Sie unter:

www.hospizverein-rhein-ahr.de

Sinziger Str. 3 · 53474 Bad Neuenahr/Lohrsdorf
Tel. (0 26 41) 7 84 54
www.fliesen-dreimueller.de
Mo.­Fr. 8.00­18.00 Uhr · Sa. 9.00­13.00 Uhr

17

ZUHÖREN · BEGLEITEN · ZUR SEITE STEHEN · 25 JAHRE HOSPIZVEREIN RHEIN-AHR E.V.

Stiftung

25 Jahre Hospizverein Rhein-Ahr e.V.

zurück zum Anfang von "Hospizverein -25 Jahre"