Seite 2 >

SC Paderborn 07 - arenaNEWS 17-18 4



Suchergebnisse für "startelf":

Seite 1 SC Paderborn 07 - arenaNEWS 17-18 4Seite 5: :7 6:2 7:4 4:5 5:4 3:2 3:5 6:4 4:4 3:5 2:5 3:7 2:6 2:7 5:6 2:5 0:5 5:8 1:5 2:9 Pk 10 9 8 6 5 5 5 4 4 4 3 3 3 3 2 2 2 1 1 1 STARTELF Hallescher FC (A) 4:4 (1:3) Chemnitzer FC (H) 3:2 (2:0) Sportfreunde Lotte (A) 1:2 (1:1) SG Sonnenhof Großaspach (H) 5:0 (3:0) FC Rot-Weiß Erfurt (A) 0:1 (0:1) SV Meppen (H) 1:0 (1:0) FC Würzburger Kickers (A) 2:3 (0:1) SC Preußen Münster (H) 1. FC Magdeburg (A) F.C. Hansa Rostock (H) FSV Zwickau (A) SV Werder Bremen II (H) VfR Aalen (H) FC Carl Zeiss Jena.. Seite 5 online blättern


Seite 1 SC Paderborn 07 - arenaNEWS 17-18 4Seite 8: il: info@sport-saller.de Kurzfristig musste Chef-Trainer Steffen Baumgart eine krankheitsbedingte Änderung in der bewährten Startelf vornehmen. Mannschaftskapitän Christian Strohdiek konnte auf Grund eines Magen-Darm-Infekts nicht mitwirken, für ihn rückte Sebastian Wimmer in die Innenverteidigung. Ansonsten vertraute er der Formation, die zuletzt mit 1:0 bei Rot-Weiß Erfurt siegreich war. Nach ruhigem Beginn sorgte ein früher Platzverweis für hitzige Atmosphäre am Dallenberg. Dennis Mas.. Seite 8 online blättern


Seite 1 SC Paderborn 07 - arenaNEWS 17-18 4Seite 10: reicht und ist der Titelverteidigung ein Stück näher gekommen. Ehemaliger Paderborner: Torwart Alexander Nübel stand in der Startelf. Schlenzer aus 17 Metern keine Chance (15. Minute). Mate Vida erhöhte mit einem feinen Freistoß auf 2:0 (60.). Die deutsche Elf agierte vor allem in der Defensive zu nachlässig und hätte bereits höher zurückliegen können, als dem eingewechselten Eggestein der versöhnliche Anschlusstreffer gelang (65.). Unabhängig vom Ergebnis erwies sich die Benteler-Arena .. Seite 10 online blättern




zurück zum Anfang von "SC Paderborn 07 - arenaNEWS 17-18 4"