< Seite 20
Seite 22 >

Seite 1

Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017

Seite 21 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017Mitmach-Programm

Großes Mitmachangebot für die ganze Familie!
Zusammen spielen, etwas gemeinsam mit den Eltern und
Großeltern erleben, was Neues ausprobieren, eigene Talente entdecken, Spaß haben... Kunst im Gut bietet ein
riesiges Mitmach- und Unterhaltungsangebot für Familien
mit Kindern: an kleinen elektrischen Maschinen ein
Werkstück drechseln, mit Naturmaterialien interessante
Gebilde flechten, einen formschönen Isarkiesel vergolden
oder bei Stephanie Schmitz vom Münchner Verein
WerkBox3 die Technik des Siebdrucks kennenlernen und
einen eigenen Entwurf auf T-Shirts oder andere Materialien drucken.

Unsere Kunst-im-Gut-Großbaustelle mit 2000 Holzklötzen ist ein Magnet für die Kinder: ganze Türme
werden da in den Himmel gebaut, um sie dann mit viel
Spaß wieder zum Einsturz zu bringen. Mit kleinen Schubkarren werden die Steine zur Baustelle gebracht, es entstehen Mauern, Türme, Blöcke, Grundrisse. So mancher
Erwachsene legt da gerne auch mit Hand an. Beim Bambusbau geht es um kühne Konstruktionen: Türme, Häuschen, Tipis oder abstrakte Gebilde ­ Bambusstäbe
unterschiedlicher Länge werden mit Gummibändern fest
verbunden, so dass interessante Konstruktionen entstehen.

21

zurück zum Anfang von "Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017"