< Seite 18
Seite 20 >

Seite 1

Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017

Seite 19 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017Live-Musik

John Long (USA) &
Willi Salomon
Für John Long ist der Blues die Welt, in
die er hineingeboren wurde ­ er lebt und
zelebriert die Musik mit jeder Faser seiner Person. Erleben Sie Willie Salomon,
selbst herausragender Interpret des traditonellen Blues, zusammen mit dem Hero
und Mentor seiner jungen Jahre.
Sonntagmittag, 1. Oktober, Musikcafé

Motovidlo
Die vier kuriosen Musiker aus Prag machen beste Stimmung. Sie spielen Musik
verschiedenster Stilrichtungen gepaart
mit einer tollen Show zum Zuschauen
und Schmunzeln. Einfach unbeschreiblich und einzigartig! (Fotos S.18 oben)
Samstag und Sonntag, ganztägig

Duo Lea & Rainer
Lieder, in denen sich der Schmelz österreichischer Kaffeehausmusik, orientalische Poesie, russische Schwermut
und ungarisches Feuer vereinen... Lea Heib (Gesang) und
Rainer Kuhwald (Akkordeon) beleben die wunderbare
west-östliche Mischung, ergänzt durch Lieder und Chansons, die in Deutschland und Amerika zwischen den
zwanziger und den sechziger Jahren entstanden.
Samstag, 30. September, im Musikcafé

Die Münchner Moritäterinnen
Irmi Baumann, Serena Buchner und der Schweizer Andrew
Vanoni lassen in stilvollen Kostümen mit ihrer klangvollen
Handdrehorgel Urgrossvaters Zeiten wieder aufleben. Heute
wie damals bewegen die amüsant erzählten Geschichten aus
dem Leben die Herzen ihrer Zuschauer. Bunte Stimmungsbilder auf handgemalten Moritatentafeln und die Kenntnisse der alten Texte und Melodien versetzen Sie an den
Ort des Geschehens von damals.
Sonntag, 1. Oktober, nachmittags
19

zurück zum Anfang von "Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017"