< Seite 14
Seite 16 >

Seite 1

Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017

Seite 15 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017Ausstellung

Marktplatz der schönen Dinge

Unikate suchen Liebhaber!
Selten finden Sie so viele Einzelstücke in hoher Qualität
und individueller Ausprägung wie bei Kunst im Gut. Die
Künstler, Designer und Kunsthandwerker fertigen alle
Ausstellungsstücke selbst nach eigenen Entwürfen, teils
in eigens entwickelten Techniken und Werkstoffen.
Hier einige Beispiele von oben nach unten:

Kunstvoll gedrechselte Holzdosen (Andreas Dach), Bayerische Gebetsmühlen (Franziska Bürger), leichte Windobjekte (Horst Büscher,) humorige Holzskulpturen (Heidi
Stulle-Gold), hochwertige Gläser (Barbara Votik), Keramikdosen mit individuellen Holzdeckeln (Susanne Möhle, Jörg Degenhardt, feinste Ansteckblüten (Susanne
Kämper), eine etwas andere Weihnachtskrippe aus Keramik (Dr. Konrad Ruff), tolle Handspielpuppen (Barleben)
15

zurück zum Anfang von "Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017"