Seite 2 >

Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017



Suchergebnisse für "kunst":

Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017Seite 1: KUNST IM GUT 35.Kulturfestival Das kostenlose Magazin/Herbst 2017 30. September & 1. Oktober 2017 im Klostergut Scheyern 100 Künstler & Kunsthandwerker ­ Sonderschau ­ Skulpturenpark ­ Kunstaktionen Live-Musik ­ Figurentheater ­ großes Kinderprogramm ­ Musikcafé ­ Biergarten.. Seite 1 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017Seite 2: Kunst im Gut, Nach einjähriger Pause ist es endlich wieder soweit: Kultur pur in Scheyern! Im goldenen Herbst laden wir Sie zu einem der größten und schönsten Künstlermärkte Deutschlands ein: zum 35. Mal öffnen sich am ersten Oktoberwochenende für Kunst im Gut die Tore des historischen Scheyerer Klosterguts. Sie erwartet ein wunderbares Kulturfestival in herbstlich farbenprächtigem Ambiente. Heute erfreut sich Kunst im Gut regional und überregional eines sehr guten Rufes; di.. Seite 2 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017Seite 3: tlerin Anna Hertenstein Willkommen! Viele neue Künstler, eine anregend bunte und vielfältige Atmosphäre: Wer zum ersten Mal Kunst im Gut besucht, ist überwältigt von der Fülle und hohen Qualität der Kunstausstellung und des niveauvollen Unterhaltungsprogramms und kommt auch gerne wieder. Viel Neues ist auf der bunten Palette von Kunst, Musik und Theater geboten: neue Bildhauer/innen, zwei beeindruckende Sonderschauen, abwechslungsreiche Unterhaltung im Musikcafé vom groovig.. Seite 3 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017Seite 5: igranität, Lebendigkeit und Tiefe des Ausdrucks seiner Bilder sind ihm sehr wichtig. Sam Flowers' kreative Siebdrucke, Objektkunstwerke und Druck-Unikate haben bei Kunst im Gut schon viele Liebhaber gefunden. Durch den Druck auf benutztes Papier, wie beispielsweise alten Kassenbüchern, werden ihre farbintensiven Motive lebendig und jeder Druck zu einem Unikat. Henrich Förster ergänzt das Werk seiner 2008 verstorbenen Lebensgefährtin Sam Flowers durch eigene Arbeiten . Seite 4: Barb.. Seite 5 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017Seite 7: genden". Eine den Linien und Formen eines kleinen verwitterten Holzstückes nachempfundene Bronzeplastik. Zur Sonderschau bei Kunst im Gut werde ich sie ausstellen. Und zum Schluss: Sie haben einen Doktortitel in Biochemie und sind jetzt nach Bronzeplastik ,,Die Gottestochter", 1999 langen Jahren als Fachleiter der Abteilung Lebensmittelwissenschaft bei der Firma Hipp im Ruhestand ­ widmen Sie sich jetzt nur noch der Kunst? Rentner haben ja immer viel zu tun, aber tatsächlich habe.. Seite 7 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017Seite 8: ussten, wie Grüner mit einem Augenzwinkern erklärt. Konträr Die Chemnitzer Künstlerin stellt zum ersten Mal in Scheyern bei Kunst im Gut aus. Zwischen den Schlagwörtern ,,Tragwerk" und ,,Wohnwerk" gestaltet sie ihre Sonderschau. Sie arbeitet nach den Maximen: edel ­ klassisch ­ sinnlich ­ individuell. Da gibt es Leuchten aus ihrem Lieblingsmaterial Papier, die überraschende Licht-Schattenspiele erzeugen oder individuelle Kleidungsstücke, die einem Kunstwerk gleichen. Die Intuition.. Seite 8 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017Seite 9: Kunst." Friedrich Schiller.. Seite 9 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017Seite 10: Kunst-Blicke" lädt ganzjährig zu einem schönen Spaziergang ein. Dort sind rund 20 verschiedene Großplastiken und Skulpturen aus Holz, Metall und Stein zu sehen. 2005 von Margit Grüner und Robert Uebelhör ins Leben gerufen, ist das Skulpturenprojekt seither eng verbunden mit Kunst im Gut. Das Kloster Scheyern stellt freundlicherweise das Gelände zur Verfügung. Foto links: Veranstalterin Margit Grüner und Bürgermeister Manfred Sterz vor dem Infoschild im Scheyerer Skulpturengarten. A.. Seite 10 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017Seite 12: Im Idealfall zaubern Leuchtobjekte ein wunderbares Spiel aus Licht und Schatten ­ und sind dabei selbst zauberhaft. Die hohe Kunst besteht darin, dass Lichtquelle und Lichteffekte ästhetisch harmonieren." Dieser Kunst hat sich nicht nur Otto Sprencz verschrieben, von dem das obige Zitat stammt, sondern auch die beiden Lichtkünstlerinnen Kerstin Rößler und Philine Görnandt. Alle drei gestalten zusammen bei Kunst im Gut die Sonderschau ,,Leuchtendes Beispiel". Kerstin Rößler .. Seite 12 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017Seite 13: der Natur abgeleitet schaffen, formen, gestalten." Wunderbare an Korallen, Pflanzen, Schwämme erinnernde Lichtskulpturen und kunstvolle Wandobjekte zum ersten Mal bei Kunst im Gut zu sehen! Interview mit der Künstlerin: Frau Eitel, eine Sonderschau in Scheyern bei Kunst im Gut ­ das ist für Sie ein Gastspiel in der alten Heimat? Ich bin ja vor rund acht Jahren aus der Region Pfaffenhofen nach Altmühlfranken umgezogen, komme aber gerne hierher zurück und freue mich auf die S.. Seite 13 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017Seite 14: kunst und moderne Entwürfe vereint die Produktpalette des Eichstätter Ateliers Zwirn & Zwille. Filz ist bereits seit 8000 Jahren als textiles Flächengebilde bekannt. Bei Zwirn & Zwille ist industriell hergestellter Designfilz aus 100% Wolle seit Jahren Ausgangsmaterial für eine vielfältige künstlerische Auseinandersetzung. Form und Gestalt variieren ebenso wie die unterschiedlichen Einsatzgebiete. Die Produktpalette umfasst sowohl Akustikbilder und Objekte für die moderne Raumgestaltung, .. Seite 14 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017Seite 15: ge Unikate suchen Liebhaber! Selten finden Sie so viele Einzelstücke in hoher Qualität und individueller Ausprägung wie bei Kunst im Gut. Die Künstler, Designer und Kunsthandwerker fertigen alle Ausstellungsstücke selbst nach eigenen Entwürfen, teils in eigens entwickelten Techniken und Werkstoffen. Hier einige Beispiele von oben nach unten: Kunstvoll gedrechselte Holzdosen (Andreas Dach), Bayerische Gebetsmühlen (Franziska Bürger), leichte Windobjekte (Horst Büscher,) hum.. Seite 15 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017Seite 16: nte oder auch mal humorvoll pfiffige Schmuckstücke, mit unterschiedlichsten Materialien und Techniken gefertigt, gibt es bei Kunst im Gut. Immer wieder sind neue Austeller/innen mit dabei. Auf den Fotos sehen Sie: Ausgefallenen Schmuck von Cazano aus echten Kaffeebohnen , der dekorativ ist und auch noch gut duftet... Kathleen Taplick und Peter Krause zeigen modernes Schmuckdesign vom Feinsten. Lassen Sie sich verzaubern von Lotte Helbigs Ketten, Broschen und Ringen, die alle immer eine e.. Seite 16 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017Seite 17: aus der heimischen Werkstatt, ist nach eigenen Entwürfen handgefertigt und ein Unikat. Von Kopf bis Fuß können Sie sich bei Kunst im Gut einkleiden oder Sie wählen für den Anfang ein ausgefallenes Accessoire wie zum Beispiel eine schöne Ledertasche der Manufaktur ,,Haeute" . Oder wie wär`s mit einem extravaganten Hut aus feinstem Filz von Birgit Wolf ? Im großen Innenhof und beim Gang durch unsere zahlreichen Ausstellungsräume werden Sie immer wieder auf Stände mit besonderen Textilien s.. Seite 17 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017Seite 18: hen und Torten erwarten Sie täglich abwechslungsreiche musikalische Darbietungen. 18 Dieses Musikcafé richten wir für jede Kunst im Gut komplett neu für Sie ein. Wetterunabhängig kann man dort seit Jahren in gemütlicher Café-Atmosphäre hervorragende Live-Bands, Duos und Solisten hören. Erleben Sie Kultiges und viel Neues bei Kunst im Gut!.. Seite 18 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017Seite 20: Kunstausstellung und ausgelassene Stimmung beim Kindertheater und auf der Zirkuswiese ­ Kunst im Gut beweist seit Jahren, dass man dies hervorragend zusammenbringen kann. Das wunderbar poetische Marionettentheater ,,Pendel" gastiert wieder bei uns! Künstlerpaar Marlene Gmelin und Detlef Schmelz verzaubert durch pantomisches Marionettenspiel und Inszenierungen von Märchen und Mythen. Gespielt wird am Samstag, den 30. September, dreimal täglich ,,Fabeln am seidenen Faden". Dazwische.. Seite 20 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017Seite 21: elen, etwas gemeinsam mit den Eltern und Großeltern erleben, was Neues ausprobieren, eigene Talente entdecken, Spaß haben... Kunst im Gut bietet ein riesiges Mitmach- und Unterhaltungsangebot für Familien mit Kindern: an kleinen elektrischen Maschinen ein Werkstück drechseln, mit Naturmaterialien interessante Gebilde flechten, einen formschönen Isarkiesel vergolden oder bei Stephanie Schmitz vom Münchner Verein WerkBox3 die Technik des Siebdrucks kennenlernen und einen eigenen Entwurf auf.. Seite 21 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017Seite 22: er Gartenschau ausgestellt wurde. Das Scheyerer Wappen gehört zu einem mehrjährigen Mosaikprojekt, das in Zusammenarbeit von Kunst im Gut und der Anna-Kittenbacher-Schule Pfaffenhofen entstanden ist. ,,Wappen" hieß das Thema und in den Jahren 2015-2017 sind die Wappen der Stadt und des Landkreises Pfaffenhofen, das bayerische Wappen und das Scheyerer Wappen fertiggestellt worden. Viele fleißige Hände haben mitgeholfen, die unzähligen bunten Mosaiksteinchen zu prachtvollen Bildern zusammen.. Seite 22 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017Seite 24: KUNST IM GUT www.kunst-im-gut.de Auf nach Scheyern! Starten Sie mit einem wunderbaren Ausflug für die ganze Familie in den goldenen Herbst! Die große Kunstausstellung, Live-Musik, Theater und ein anspruchsvolles Kindermitmachprogramm fügen sich zu einer unvergleichlichen, niveauvollen Veranstaltung. Den idealen Rahmen für Kunst im Gut liefert der idyllische Scheyerer Klostergutshof. Mit viel Charme und voller schöner Überraschungen begeistert Kunst im Gut imme.. Seite 24 online blättern




zurück zum Anfang von "Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017"