Seite 2 >

Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017



Suchergebnisse für "große":

Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017Seite 1: stergut Scheyern 100 Künstler & Kunsthandwerker ­ Sonderschau ­ Skulpturenpark ­ Kunstaktionen Live-Musik ­ Figurentheater ­ großes Kinderprogramm ­ Musikcafé ­ Biergarten.. Seite 1 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017Seite 3: ner, Schreinermeister, Keramiker, Goldschmiede und Textil-Designer sind allesamt professionelle Vertreter ihres Fachs. Diese große Ausstellung, das Herzstück von Kunst im Gut, füllt alle Innenräume, Höfe und Gärten des weitläufigen Klosterguts mit zeitgenössischer Kunst und erlesenem Kunsthandwerk. Besondere Highlights sind die Sonderschauen: Unter dem Motto ,,konträr" stehen die kraftvollen, in allen Farben funkelnden Mosaikwerke der Künstlerin Margit Grüner zusammen mit den grazilen, ar.. Seite 3 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017Seite 4: tisch bayerische Themen in einem modernen Gewand. Ungewöhnliche Farben und Materialien treffen auf Altes und Traditionelles (großes Foto unten). 4.. Seite 4 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017Seite 6: anmutenden Bronzeplastiken von Ulrich Holzner. Kennengelernt haben sich die beiden autodidaktischen Künstler 2016 bei einer großen Einzelausstellung von Holzner im Schloss Hohenkammer. Interview mit Ulrich Holzner Herr Holzner gibt es ein zentrales Thema in ihrem Werk? Geprägt sind meine Graphiken und Plastiken vom Tänzerischen. Sie bearbeiten oft das gleiche Grundthema. Seit meiner Kindheit spielt Ausdruckstanz eine große Rolle, da meine Mutter als Choreografin tätig war. Ulric.. Seite 6 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017Seite 7: Masken, Urnen, Auseinandersetzung und Beziehung ­ letztendlich ist es ein heterogenes Ganzes. So verbindet sich in meinem ,,Großen Tanzenden" ­ inspiriert durch den Hexentanz von Mary Wigman ­ das Tänzerische mit dem Thema Masken in spannender Weise. Herr Holnzer, manch einen erinnern Ihre Figuren vielleicht an Alberto Giacometti? War er ein Vorbild? Natürlich kenne ich das Werk des großen Schweizer Bildhauers, allerdings sehe ich meine Figuren davon losgelöst. So weit musste ich .. Seite 7 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017Seite 8: rin Margit Grüner stellt König Ludwig II. in den Mittelpunkt. Ganz aus Mosaik ist Anfang 2017 in ihrem Scheyerer Atelier die große Figur des berühmten Bayernkönigs entstanden. Orientierungshilfe waren weltbekannte Porträts als prunkvolle Erscheinung mit Hermelinmantel. Ironisierend, gleichzeitig charakteristisch und ästhetisch hat sie den "Kini" ganz in Mosaik verwirklicht. Bei näherer Betrachtung entdeckt man einige für die Künstlerin typische ironische Anspielungen. Beispielsweise ist d.. Seite 8 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017Seite 10: sein Können. Mit der Kettensäge bearbeitet er rohe Holzstämme. Auf dem Foto rechts rollt gerade Bildhauer Peter Schwenk die große ,,Erzählkugel" vom Anhänger, die seit letztem Jahr bei Kunst-Blicke ausgestellt ist. Unten sehen Sie die Bronzeplastik ,,Spitzwinkelstütz" des Bildhauers Gerd Wolf, der bei Kunst im Gut seine neuesten Werke aus Stein- und Metall zeigen wird. 10.. Seite 10 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017Seite 12: kten Produktgestaltung, Textilgestaltung, Mode und Papierkunst. Otto Sprencz Der Gründer der Münchner Leuchtmanufaktur legt großen Wert darauf, dass seine Leuchtobjekte sowohl durch ihre zeitlose Form und feine Ästhetik überzeugen als auch durch ihre Lichteffekte. Er entwirft, entwickelt und konstruiert außergewöhnliche Leucht- und Designobjekte aus edlem Naturholz, die mit der sparsamen und hocheffizienten LED-Technologie ausgestattet sind. Auf dem Foto S.13 unten sieht man die Leuchtob.. Seite 12 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017Seite 17: öne Ledertasche der Manufaktur ,,Haeute" . Oder wie wär`s mit einem extravaganten Hut aus feinstem Filz von Birgit Wolf ? Im großen Innenhof und beim Gang durch unsere zahlreichen Ausstellungsräume werden Sie immer wieder auf Stände mit besonderen Textilien stoßen. Traumhaft weiche Wollstoffe, mit Naturfarben gefärbt, (Hintergrundbild) hervorragend verarbeitet und von lässig bis elegant, vom Camping bis zur Oper einsetzbar... In Doris Zwingelbergs Atelier ,,Sein & Design" entstehen Jacken.. Seite 17 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017Seite 20: große hochwertige Kunstausstellung und ausgelassene Stimmung beim Kindertheater und auf der Zirkuswiese ­ Kunst im Gut beweist seit Jahren, dass man dies hervorragend zusammenbringen kann. Das wunderbar poetische Marionettentheater ,,Pendel" gastiert wieder bei uns! Künstlerpaar Marlene Gmelin und Detlef Schmelz verzaubert durch pantomisches Marionettenspiel und Inszenierungen von Märchen und Mythen. Gespielt wird am Samstag, den 30. September, dreimal täglich ,,Fabeln am seidenen Faden".. Seite 20 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017Seite 21: Großes Mitmachangebot für die ganze Familie! Zusammen spielen, etwas gemeinsam mit den Eltern und Großeltern erleben, was Neues ausprobieren, eigene Talente entdecken, Spaß haben... Kunst im Gut bietet ein riesiges Mitmach- und Unterhaltungsangebot für Familien mit Kindern: an kleinen elektrischen Maschinen ein Werkstück drechseln, mit Naturmaterialien interessante Gebilde flechten, einen formschönen Isarkiesel vergolden oder bei Stephanie Schmitz vom Münchner Verein WerkBox3 die T.. Seite 21 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017Seite 22: große Mosaikwappen der Gemeinde Scheyern, das zum ersten Mal öffentlich am 18. Juli 2017 auf der Pfaffenhofener Gartenschau ausgestellt wurde. Das Scheyerer Wappen gehört zu einem mehrjährigen Mosaikprojekt, das in Zusammenarbeit von Kunst im Gut und der Anna-Kittenbacher-Schule Pfaffenhofen entstanden ist. ,,Wappen" hieß das Thema und in den Jahren 2015-2017 sind die Wappen der Stadt und des Landkreises Pfaffenhofen, das bayerische Wappen und das Scheyerer Wappen fertiggestellt worden. V.. Seite 22 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017Seite 23: weltweit als Qualitäts- merkmal. Die Geschichte des Hopfens wird im Deutschen Hopfenmuseum in einer über 1000 Quadratmeter großen Erlebnisausstellung in Wolnzach erlebbar. Der Landkreis verfügt mit dem Museum ,,Kulturgeschichte der Hand" in Wolnzach und dem Wachszieherei- und Lebzelter-Museum in Pfaffenhofen über weitere einzigartige Museen. Den Museumsbesuchern wird im Café Hipp am unteren Hauptplatz ein Einblick in die Herstellung der gezogenen Kerzen, in das religiöse und profane Bra.. Seite 23 online blättern


Seite 1 Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017Seite 24: st-im-gut.de Auf nach Scheyern! Starten Sie mit einem wunderbaren Ausflug für die ganze Familie in den goldenen Herbst! Die große Kunstausstellung, Live-Musik, Theater und ein anspruchsvolles Kindermitmachprogramm fügen sich zu einer unvergleichlichen, niveauvollen Veranstaltung. Den idealen Rahmen für Kunst im Gut liefert der idyllische Scheyerer Klostergutshof. Mit viel Charme und voller schöner Überraschungen begeistert Kunst im Gut immer aufs Neue tausende Gäste. Besuchen auch Sie un.. Seite 24 online blättern




zurück zum Anfang von "Kunst im Gut Das Magazin Herbst 2017"