< Seite 11
Seite 13 >

Seite 1

Wirtschaft AW

Seite 12 Wirtschaft AWStarke STANDORTE

Auf Tauchgang: Die Unterführung unter
der B9 versetzt den Fußgänger in eine
Unterwasserwelt.
Fotos: Millarg

Maßnahmen zur Belebung der Innenstadt

Bad Breisig wird zur aktiven Stadt
Bad Breisig. Wenn man die Initiative ,,Aktive Stadt Bad tige Einnahmequelle für die Stadt ist. Das macht deutlich,
Breisig" in einfachen Worten erklären will, zieht man am welche Ziele das Projekt ,,Aktive Stadt" verfolgt, ein Bundesprojekt, das über die Länder verwaltet wird. Es geht dabesten das genaue Gegenteil heran, die Verödung der
rum, Städte im Kampf gegen Leerstände finanziell
Innenstädte in Deutschland. Darunter kann sich
zu unterstützen. Denn diese sind wirtschaftlich
jeder etwas vorstellen. Mit diesem Problem
kaum in der Lage, dieses gewaltige Problem
haben nicht nur Deutschlands Großstädte
allein zu bewältigen. Bad Breisig wurde
zu kämpfen, sondern auch kleinere sind
2010 in das Programm ,,Aktive Stadt"
betroffen.
aufgenommen, deren Ziel es ist, die
Das belegte in Bad Breisig die BachInnenstädte als Zentren für das Wohstraße, wo man leer stehende Häunen, die Wirtschaft, für Arbeitsplätze
ser und verlassene Läden finden
vor Ort und mit Läden für den tägkonnte. Genau dagegen tritt die
lichen Bedarf lebendig zu erhalten.
Initiative ,,Aktive Stadt" an. Mit
Das seinerzeit auf das Gebiet des
dem Umbau der Bachstraße hat
unmittelbaren Zentrums beschränkdie Stadt zunächst einmal den Rahmen für weitere Initiativen, auch
te Programm wurde 2014 erweitert.
privater Art geschaffen. Hätte man
Die Grenzen wurden weiter gezogen,
damit auch Maßnahmen wie der Kurdie Bachstraße weiter verkümmern
lassen, ließe man die Flucht weiterer
park oder demnächst die ,,Rheinufer-Promenade" davon profitieren
Geschäfte und Anwohner zu, wären neAbenteuerland ­ zum Entern
gative Entwicklungen mitten im Stadtkern
können. Alles soll schöner,
lädt das Piratenschiff auf der
von Bad Breisig die Folge gewesen. Kein gutes
lebens- und liebenswerter
neu geschaffenen Spielfläche
Aushängeschild für den Tourismus, der eine wichwerden. Ein gutes Beispiel
im Kurpark von Bad Breisig ein.
ist die Unterführung Biergasse/Bachstraße unter der
B9, die wirklich schön herausgeputzt wurde. Das lässt sich
der Bund etwas kosten. Rund 70 Prozent beträgt der Zuschuss, der dann über das Land Rheinland Pfalz fließt. Lediglich 30 Prozent hat die Stadt zu tragen. Natürlich spielt
bei dem Gesamtprojekt auch die Instandsetzung von GeElektrotechnische Werkstatt
bäuden eine große Rolle. Und so will die ,,Aktive Stadt" die
· Elektroinstallation
Kräfte bündeln und ein gemeinsames Handeln von Bund,
· Haus- und Gebäudetechnik
Land, Stadt, Wirtschaft und Privatleuten erreichen. Nicht
· Wartung von Industrieanlagen
nur die Stadt setzt auf Zuschüsse vom Bund und dem Land
· Netzwerktechnik
Rheinland Pfalz, sondern auch private Immobilienbesitzer,
· Beleuchtungstechnik
die Häuser im ,,Aktionsgebiet" sanieren wollen, können un· E-Check für privat und Gewerbe
ter Erfüllung der geforderten Voraussetzungen in den GeSINZIG · Kranzweiherweg 40 · Telefon (0 26 42) 4 27 27
nuss von Zuschüssen kommen.
Klaus Millarg

ANLAGENBAU · REPARATUREN

12

zurück zum Anfang von "Wirtschaft AW"