< Seite 9
Seite 11 >

Seite 10

ADDISON_KatalogWeiterbildung2017_SBS-Software

Seite 10 ADDISON_KatalogWeiterbildung2017_SBS-Software10Fachtagung digitales RechnungswesenVerfahrensdokumentationen im Fokus der PraktikerSTEUERBERATUNGSKANZLEIEN ADDISON UND AKTE* FINANZBUCHHALTUNG SOWIE SBS Rewe neo ® Die Verfahrensdokumentation und das Interne Kontrollsystem (IKS) geraten nach und nach immer mehr in den Fokus der Praktiker ? die Finanzverwaltung ist zunehmend mit Außenprüfungen für Zeiträume beschäftigt, in denen die Go BD zur Anwendung kommen.Im Rahmen der Betriebsprüfung wird deshalb immer häu?ger die Vorlage einer entsprechenden Verfahrensdokumentation gefordert.Leider hat die Finanzverwaltung bisher keine Stellung dazu ge-nommen, in welcher Form und in welchem Umfang die Verfah-rensdokumentationen geführt werden sollen. Das Fehlen einer Verfahrensdokumentation wird jedoch als formaler Mangel der Buchführung betrachtet und kann nach dem BMF-Schreiben vom 23.05.2016 sogar zu einer persönlichen Haftung der gesetzlichen Vertreter führen.IHR NUTZENUnsere Experten nehmen Stellung zur aktuellen Sicht auf das Thema Verfahrensdokumentation ? aus formaler und technischer sowie aus Prüfersicht. Sie richten sich damit sowohl an Unter-nehmen, die für ihr Rechnungswesen allein verantwortlich sind, als auch an Steuerberatungskanzleien und deren Mandanten, da grundsätzlich bei jeder Datenübernahme/Schnittstelle eine Verfahrensdokumentation endet und eine andere beginnt.Dabei wird auf die Verwendung von vorhandenen Musterverfah-rensdokumentationen und die damit einhergehenden notwendi-gen Anpassungen eingegangen. Die Erfordernisse von weiteren Verfahrensdokumentationen für andere Bereiche werden erläutert, ebenso die damit verbunde-nen Maßnahmen des Internen Kontrollsystems (IKS).Selbstverständlich steht Ihnen unser Expertenteam auch für Diskussionen und zum Erfahrungsaustausch zur Verfügung ? dem Charakter einer Tagung wird durch ausreichend Raum dafür Rechnung getragen.INHALTE Grundlagen der Verfahrensdokumentation nach dem handels- und steuerrechtlichen Vorgaben in den Go BD Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten für die Erstellung von Verfahrensdokumentationen Nutzen von Musterverfahrensdokumentationen - zur geordneten Belegablage - zum ersetzenden Scannen - zur Rechnungsprüfung Anregungen zu weiteren Verfahrensdokumentationen und Maßnahmen eines Internen Kontrollsystems (IKS) - Regelmäßige Datenübernahmen aus Vorsystemen - Wechsel von ERP- und CRM-Systemen Verfassen, Versionieren und Aufbewahren von Verfahrens- dokumentationen Tipps für die Umsetzung Prüfungsverhalten der Finanzverwaltung* tse:nit und cs:Plus UND MITTELSTÄNDISCHE UNTERNEHMENNEU ÜBERARBEITET!SEMINAR-NR.: FI.27TEILNEHMERKREISDas Seminar richtet sich an Anwender von ADDISON und AKTE Finanzbuchhaltung sowie SBS Rewe neo®.VORAUSSETZUNGkeineLERNMETHODEFachtagungDOZENTDirk-J. Lamprecht,Dozent und Prüfer der IHK- Prüfung Bilanzbuchhalter, Lehrbeauftragter der FH Nordhes-sen und der Hochschule Bremen Jörg Bluhm,Kundenbetreuer der Wolters Kluwer Service- und Vertriebs Gmb HDAUERTagesseminarTEILNAHMEGEBÜHR? 340,? zzgl. USt. pro Person und Seminar? 310,? zzgl. USt. für jede weitere Person aus der Kanzlei oder einem Unternehmen im selben Seminar HIER BUCHEN! Änderungen vorbehalten

zurück zum Anfang von "ADDISON_KatalogWeiterbildung2017_SBS-Software"