Seite 2 >

Jüdisches Echo 2017



Suchergebnisse für "süddeutsche":

Seite 1 Jüdisches Echo 2017Seite 95: Bekann ten gehört habe. Aber im Frühjahr 1994 fand ich einmal einen Brief in meinem Postkasten, der einen Artikel aus der ,,Süddeutschen Zeitung" enthielt. Der Artikel zitierte eine Meinungsumfrage, der zufolge zwanzig Prozent der Deutschen nicht ger ne jüdische Nachbarn hätten. Natürlich habe ich damals Anzeige erstattet ­ ergebnislos. Mein Sohn Julian ist in der Schule einmal als ,,Scheißjude" be schimpft worden. Und mich empörte auch, als die Eltern gegen den Besuch der KZ-Gedenkstätt.. Seite 95 online blättern


Seite 1 Jüdisches Echo 2017Seite 151: orrespondent der österreichischen Tageszeitung ,,Kurier". Bis 1989 auch Korrespondent des ,,profil". Veröffentlichungen in ,,Süddeutsche Zeitung", ,,taz, ,,Le Monde", ,,Libération", ,,La Croix". Er ist Autor vergleichender Analysen der Gedächtniskulturen zur NS-Periode in Österreich und Kollaboration in Frankreich. Weiteres Schwerpunkthema: das historische und aktuelle Verhältnis zwischen Juden und Muslimen in Frankreich und Nordafrika. Er betreibt das Webportal: www.danny-leder.info/de/ .. Seite 151 online blättern




zurück zum Anfang von "Jüdisches Echo 2017"