< Seite 4
Seite 6 >

Seite 1

Urlaubsregion Maifeld 2017

Seite 5 Urlaubsregion Maifeld 2017Urlaubsregion Maifeld

Hier ist das Leben ein Ponyhof!

­ Anzeige ­

Belange von Reiter und Pferd im Einklang
Von wunderschöner Natur umgeben, liegt die Reitanlage
Trimbser Mühle im idyllischen Nettetal.
Seit mehr als zehn Jahren bewirtschaftet die Familie Hoex
das Anwesen mit seinen charakterstarken und erfahrenen
Islandpferden.
Ziel des jungen Ehepaares ist es, Jung und Alt das Reiten
beizubringen und gerade bei jungen Reitern das Bewusstsein zu schärfen, Pferde als empfindsame Lebewesen zu
erleben: ,,Bei uns liegen die Belange von Reiter und Pferd
im Einklang". Beweis für diese Grundhaltung sind die optimalen Offenställe für die Vierbeiner, kleine Reitergruppen
(maximal 6-Personen), die regelmäßige Fortbildung der
Reitlehrer und die Passion der Familie Hoex zu Pferd, Natur
und ihren Gästen.
Reiter, die ihr Pferd einstellen möchten, erwartet eine
rundum Versorgung ihres Vierbeiners. Eine große Reithalle
mit angrenzendem Offenstall, Außenreitplatz, Oval-Bahn,
Roundpen und weitläufige Weiden bilden den Rahmen für
optimales Lernen und Lehren. Von hier aus geht es auch in
das wunderschöne Gelände, das Nettetal und die Vulkaneifel, die durch ausgedehnte Ausritte erkundet werden können.
Was auf Isländern? ,,Weil unsere Pferde so leichtrittig, robust und extrem ausgeglichen sind. Ideal für Kinder", erklärt Judith Hoex. Reitschüler, Pensionskunden, aber auch
Begleiter können sich hier wohlfühlen, die Seele baumeln
lassen und sich eine Auszeit gönnen. Die beste Gelegenheit,
all das geballt zu erleben, ist der Tag der offenen Türe am
07. Mai. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. So kann sich jeder ein Bild davon machen: Hier ist das Leben ein Ponyhof.

TAG DER OFFENEN TÜR
am 07.Mai 2017
TAG DER OFFENEN TÜR
am 07.Mai 2017
TAG DER OFFENEN TÜR
TAGam 07.Mai 2017
TAG DER OFFENEN TÜR
OFFENEN T
TAG DER AG DER OFFENENÜR
DER OFFENEN T
am 07.Mai 2017ÜR
T
am 07.Mai 2017 TÜR
am 07.Mai 2017
am 07.Mai 2017

REITUNTERRICHT:
REITUNTERRICHT:
REITUNTERRICHT:
REITUNTERRICHT:
REITUNTERRICHT:
REITUNTERRICHT:
REITUNTERRICHT:
KINDERGEBURTSTAGE:
KINDERGEBURTSTAGE:
KINDERGEBURTSTAGE
KINDERGEBURTSTAGE: :
KINDERGEBURTSTAGE:
KINDERGEBURTSTAGE:
KINDERGEBURTSTAGE:
REITERFREIZEITEN
(MIT UND OHNE ÜBERNACHTUNG):
REITERFREIZEITEN
( EITERFREIZEITEN
RMIT UND OHNE ÜBERNACHTUNG):
REITERFREIZEITEN
REITERFREIZEITEN
REITERFREIZEITENBERNACHTUNG):
(MIT UND OHNE BERNACHTUNG):
(MIT UND OHNE ÜÜBERNACHTUNG):
(MIT UND OHNE ÜBERNACHTUNG):
UND OHNE Ü
(MITEITERFREIZEITEN
R
(MIT UND OHNE ÜBERNACHTUNGAusritte ins Gelände,
):
Täglich zwei Reitstunden, Theorieunterricht,
Mithilfe bei der Pferdeversorgung, Grillabende und Lagerfeuer,
Gut ausgebildete Schulpferde, Rundum-Betreuung

5

zurück zum Anfang von "Urlaubsregion Maifeld 2017"