< Seite 14
Seite 16 >

Seite 1

Urlaubsregion Maifeld 2017

Seite 15 Urlaubsregion Maifeld 2017Urlaubsregion Maifeld

Schönstatt-Pilgerweg von Maria Laach nach Schönstatt
Auf drei Tagesetappen und 62 Kilometern führt der SchönstattPilgerweg von Maria Laach über Koblenz nach Schönstatt/Vallendar. Die erste Etappe von Maria Laach nach Ochtendung verläuft
ab Plaidt durch das Nettetal, vorbei an der Ruine Wernerseck und
der Heseler Mühle zur Schönstatt-Kapelle. Von Ochtendung führt
die zweite Tagesetappe über den Karmelenberg bei Bassenheim
zum Schönstatt-Zentrum in Koblenz-Metternich.
Informationen gibt es unter
www.pilgerwege-schoenstatt.de

Jakobspilgern auf dem Eifel-Camino
Der Eifel-Camino ist ein historischer Jakobspilgerweg, der
von Andernach-Namedy durch die Eifel nach Trier führt.
Gekennzeichnet mit dem bekannten Motiv der Jakobsmuschel, führen Zuwege des Eifel-Caminos auch über das
Maifeld, nämlich von Münstermaifeld und Kerben nach
Polch und von dort auf dem Maifeld-Radweg nach Mayen.
Orte mit religiöser Bedeutung liegen am Wegrand, so
zum Beispiel die prachtvolle Lonniger Kirche, die impo-

sante Stiftskirche von Münstermaifeld, die Heilig-GeistKapelle oberhalb von Mertloch und die St. Georgskirche
am Polcher Friedhof.
Zwei Pilgerstempel befinden sich in Münstermaifeld:
In der Stiftskirche sowie in der Tourist-Information in der
alten Propstei. Dort kann man auch die Pilgerausweise erwerben.
Informationen gibt es unter www.eifelcamino.de

Paradiesweg ­ himmlisch wandern auf dem Maifeld
Unter dem schönen Namen Paradiesweg führt ein rund
4,5 Kilometer langer Rundwanderweg durch die Maifeld-Landschaft bei Polch. Wer ihm folgt, der genießt

eine abwechslungsreiche Wanderung, die zunächst am
plätschernden Polcher Bach entlang führt und sich dann
auf die Höhe des Kuckertsbergs hinauf windet. Von dort
genießt man den Weitblick über die Felder des Maifelds
bis zu den Vulkankegeln der Osteifel. Dort ein alter knorriger Baum, hier eine Kapelle: Wenn nur wenige markante
Punkte das Gleichmaß der Landschaft unterbrechen, bekommen sie umso größere Bedeutung!

Infos zur Tourenplanung:

Länge: 4,5 km
Markierung: Beschilderung als Paradies-Rundweg
Start: 56751 Polch-Kaan (Ortsausgang Richtung Polch)
Info: www.maifeldurlaub.de/wandern
Fotos: Heinz Peierl

2017_03_23_CafeKostbar_ANZ_88x86.indd 1

15

24.03.2017 09:59:23

zurück zum Anfang von "Urlaubsregion Maifeld 2017"