< Seite 10
Seite 12 >

Seite 1

Urlaubsregion Maifeld 2017

Seite 11 Urlaubsregion Maifeld 2017Urlaubsregion Maifeld

Mit dem Rad durch die wilde
Natur des Schrumpftals

Wer möglichst steigungsfrei und zudem auf landschaftlich besonders
reizvolle Weise mit dem Rad von der Mosel hinauf aufs Maifeld gelangen möchte, dem sei das Schrumpftal empfohlen! Für Radfahrer
stellt dieses auch die Verbindung zwischen dem Mosel-Radweg in
Hatzenport und dem Maifeld-Radweg in Münstermaifeld dar. Der 4,5
Kilometer lange Weg folgt dem Schrumpfbach, der von Münstermaifeld-Metternich aus durch ein wald- und wiesenreiches Tal hinunter
zur Mosel fließt. Fünfzehn Mühlen liegen am Wegrand ­ manche im
Dornröschenschlaf, andere wunderschön renoviert, um zum Beispiel
komfortable Ferienwohnungen zu beherbergen.

M

Foto: Klaus-Peter Kappest

M

Von der Mosel
auf das Maifeld

Foto: Anna Schweitzer

Mosel-Maifeld-Radroute
Drei unterschiedliche Täler, weite
Blicke und fruchtbare Landschaft
Von Hatzenport an der Mosel aus verläuft die MoselMaifeld-Radroute durch das malerische Schrumpftal
hinauf auf die weiten Hügel des Maifelds. Es ist die
Kombination aus drei völlig unterschiedlichen Tälern
mit der fruchtbaren Landschaft des Maifelds, die den
Reiz dieser Radtour ausmacht. Das historische Städtchen Münstermaifeld mit seiner imposanten Stiftskirche prägt das Landschaftsbild und lädt zur Besichtigung ein. Der Abstecher hinunter in das wilde
Elzbachtal führt zu dem rauschenden Wasserfall an
der Pyrmonter Mühle, überragt von den Mauern der
Burg Pyrmont.
Länge: 29 km, Dauer: ca. 3 Stunden, 430 Höhenmeter
Kleine Runde: 12 km, 190 Höhenmeter von Hatzenport nach Münstermaifeld
Mehr Informationen gibt es unter
www.maifeldurlaub.de/rad

Simon Spitzlei, innogy,
und Anne aus Polch

Hier brauchen Kinder Bewegungsfreude. Das schaukeln wir gemeinsam.
Unter dem Motto ,,Aktiv vor Ort" legen innogyMitarbeiter für ihre Mitmenschen Hand an. Unterstützt von ihrem Unternehmen helfen sie dort, wo
sie leben und arbeiten. Sie packen an, wo Hilfe nötig
ist, wie zum Beispiel beim Aufbau neuer Spielgeräte
in der Schwalbenstraße in Polch.

innogy.com

11
Unbenannt-2 1

14.02.17 08:43

zurück zum Anfang von "Urlaubsregion Maifeld 2017"