Seite 2 >

Urlaubsregion Maifeld 2017



Suchergebnisse für "mayen":

Seite 1 Urlaubsregion Maifeld 2017Seite 2: 17 Burg Wernerseck Ochtendung Koblenz Welling Trimbs Nette Ruitsch Minkelfeld A48 Nettesürsch Lonnig Kerben Polch Mayen Kaan 19 Münstermaifeld Kleine Stadt mit großer Geschichte Rüber Einig Gering Gappenach Mertloch Kollig Kalt Gierschnach Naunheim Elzbach Münstermaifeld Pillig Burg Pyrmont Metternich Sevenich Keldung Wierschem Mörz Schrumpfbachtal Museen in Münstermaifeld Archäologisches Museum Maifeld & Heimat- und Erlebnismuseum Hatzenport Lasserg Elzbac.. Seite 2 online blättern


Seite 1 Urlaubsregion Maifeld 2017Seite 4: arcours aus Holz ein, bei dem auch Geschicklichkeit gefordert ist. Wo Bodenschätze ans Tageslicht kommen Zwischen Polch und Mayen trägt der Maifeld-Radweg auch den Namen Moselschiefer-Radweg. Neue Infotafeln und eine Erlebnisstation in Nettesürsch werden sich dort dem schwarzen Gestein widmen, das die rund neun Kilometer lange Strecke durch die wilde, felsenreiche Natur des Nettetals prägt. Spannend sind auch die steinernen Zeugnisse der Eisenbahngeschichte ­ zwei Tunnel und das imposant.. Seite 4 online blättern


Seite 1 Urlaubsregion Maifeld 2017Seite 6: glichkeiten yen wird der Zwischen Polch und Ma Moselschiefer-RadMaifeld-Radweg auch am mit der Firma weg genannt. Gemeins s Mayen entsteht in Rathscheck Schiefer au z­ Moselschiefer-Rastplat Nettesürsch ein ! Fossiliensuche inklusive Mayen MayenHausen Genovevaburg mehrere Vulkanparkstationen N treideähren aus Klettern zwischen Ge nde einer großzügigen Spe Holz: Dank i ,,Die Lohner's" ere der Polcher Großbäck einen neuen Kletgibt es in Naunheim ht im Mittelpunkt terparc.. Seite 6 online blättern


Seite 1 Urlaubsregion Maifeld 2017Seite 9: . wo Bodenschätze ans Tageslicht kommen Start/Ende: Polch, Parkplatz am alten Bahnhof Strecke, eine Richtung: von Polch nach Mayen Ostbhf. (8,1 km), kürzere Touren bis Nettesürsch (2,2 km) und Mayen-Hausen (5,6 km) Schätze: kindgerechte Infotafeln zum Moselschiefer; Erlebnisstation Moselschiefer-Rastplatz mit Fossiliensuche in Nettesürsch; ehemalige Schiefergrube am Wegrand; Relikte der Eisenbahngeschichte ­ zwei Tunnel und Nette-Viadukt Einkehrmöglichkeiten in Polch und MayenSeite 9 online blättern


Seite 1 Urlaubsregion Maifeld 2017Seite 10: ) bis Kerben (4 kürzere Tour Tipps zur Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: ­ Mit der Bahn von Andernach am Rhein nach Mayen Ostbahnhof. Von dort auf dem Maifeld-Radweg Richtung Polch (siehe Tour 2 in umgekehrter Richtung). ­ Mit der Bahn entlang der Mosel bis Hatzenport. Von dort durch das Schrumpftal (4 km, leichter Anstieg, für kleine Kinder ungeeignet) bis nach Münstermaifeld. Der Radweg-Beschilderung durch die Altstadt folgen bis zum Startpunkt des Maifeld-Radwegs (siehe Tour 1.. Seite 10 online blättern


Seite 1 Urlaubsregion Maifeld 2017Seite 14: thurm, nördlich von Koblenz am Rhein, und endet an der Korbsmühle in Ochtendung. Die zweite Etappe führt von Ochtendung nach Mayen. Hinweis: Der Eifelverein kündigt an, dass im Sommer 2017 die Umbenennung des Weges in ,,Nette-Natur-Weg" erfolgt. Dann ändert sich auch die Markierung. Infos zur Tourenplanung: Etappe 1 ­ Start Weißenthurm, Ende Korbsmühle/Ochtendung), 15 km Foto: Lothar Kalter Etappe 2 ­ Start Korbsmühle/Ochtendung, Ende Mayen, 20 km Markierung: schwarzer Winkel au.. Seite 14 online blättern


Seite 1 Urlaubsregion Maifeld 2017Seite 15: fel-Caminos auch über das Maifeld, nämlich von Münstermaifeld und Kerben nach Polch und von dort auf dem Maifeld-Radweg nach Mayen. Orte mit religiöser Bedeutung liegen am Wegrand, so zum Beispiel die prachtvolle Lonniger Kirche, die impo- sante Stiftskirche von Münstermaifeld, die Heilig-GeistKapelle oberhalb von Mertloch und die St. Georgskirche am Polcher Friedhof. Zwei Pilgerstempel befinden sich in Münstermaifeld: In der Stiftskirche sowie in der Tourist-Information in der alten Pro.. Seite 15 online blättern


Seite 1 Urlaubsregion Maifeld 2017Seite 31: Mayen ­ Vordereifel Zwischen Nürburgring und Laacher See gelegen zeichnet sich die Ferienregion Mayen ­ Vordereifel mit neun zertifizierten PremiumRundwegen, den Traumpfaden, als wahres Wanderparadies in der Osteifel aus. Neben vielen örtlichen Wanderwegen führt auch der ,,Eifel-Camino" durch die Region. Mit der Stadt Mayen wird dem Besucher zusätzlich ein sympathisches Kleinstadtgefühl vermittelt. Kunst-, Kultur- und Geschichtsinteressierte kommen in der gesamten Ferienregi.. Seite 31 online blättern




zurück zum Anfang von "Urlaubsregion Maifeld 2017"