Seite 2 >

Urlaubsregion Maifeld 2017



Suchergebnisse für "laden":

Seite 1 Urlaubsregion Maifeld 2017Seite 3: ehrs und fast ohne Steigung über eine ehemalige Bahntrasse. Kinder finden viel Spannendes am Wegrand: Neue Erlebnisstationen laden dazu ein, die Schätze des Maifelds - im wahrsten Sinne des Wortes - zu erfahren. Das reicht von den Schätzen der Natur, gepflegt durch die Landwirte, über die Bodenschätze bis zu dem Schatz in sich selbst... Superlative: Die Burg Eltz und Deutschlands Schönste Wanderwege Ein einzigartiger Schatz ist zudem die berühmte Burg Eltz. Die Ritterburg schlechthin bez.. Seite 3 online blättern


Seite 1 Urlaubsregion Maifeld 2017Seite 4: en 2016 die Bänke und Rastplätze erneuert. Viel Spannendes ­ besonders für Kinder - kommt 2017 hinzu: Neue Erlebnisstationen laden dazu ein, die Schätze des Maifelds - im wahrsten Sinne des Wortes ­ zu erfahren. Wo Landwirte die Schätze der Natur pflegen Dem Thema Landwirtschaft ist der rund elf Kilometer lange Abschnitt des Radwegs zwischen Münstermaifeld und Polch gewidmet. Kindgerechte Infotafeln vermitteln zukünftig Interessantes über die Arbeit der Landwirte. Zum Klettern zwischen G.. Seite 4 online blättern


Seite 1 Urlaubsregion Maifeld 2017Seite 19: engen Gassen mit ihren eindrucksvollen Höfen und Stadthäusern führt zurück in eine bewegte Geschichte. In der alten Propstei laden gleich zwei Museen dazu ein, tiefer in die Historie einzutauchen: Das Archäologische Museum Maifeld und das Heimat- und Erlebnismuseum. Die Herrenstraße. Historischer Stadtrundgang und ausführliche Broschüre Neu ausgeschildert ist ein historischer Stadtrundgang, der an der Tourist-Information am Münsterplatz beginnt. Dort erhält man auch einen Flyer mit Besc.. Seite 19 online blättern


Seite 1 Urlaubsregion Maifeld 2017Seite 21: Ladenmuseum Durch Wilhelm Kirchesch wird in Münstermaifeld Geschichte lebendig Eine Zeitreise in die Welt der (Ur-)Großeltern bietet das Heimat- und Erlebnismuseum in der alten Propstei in Münstermaifeld. Über 20.000 Exponate geben einen detailgetreuen Einblick in das Leben auf dem Maifeld vom 19. bis Mitte des 20. Jahrhunderts. Ob Damenhutladen oder Kolonialwarenladen, Werkstätten von Schuhmacher, Sattler, Stellmacher oder Schneider ­ Alles wirkt so, als hätten die Menschen.. Seite 21 online blättern


Seite 1 Urlaubsregion Maifeld 2017Seite 31: ttelt. Kunst-, Kultur- und Geschichtsinteressierte kommen in der gesamten Ferienregion voll auf ihre Kosten. Mitten in Mayen laden die Genovevaburg und in der Vordereifel neben der Ruine Virneburg das seit Jahrhunderten unzerstörte Schloss Bürresheim oder das idyllische Fachwerkdorf Monreal mit seinen zwei Burgruinen zu einem Besuch ein. Daneben locken die Landschaftsund Naturdenkmäler im Vulkanpark, z.B. die Ettringer Lay oder das Kottenheimer Winfeld, die den vulkanischen Ursprung der F.. Seite 31 online blättern




zurück zum Anfang von "Urlaubsregion Maifeld 2017"