< Seite 27
Seite 29 >

Seite 1

Wohnträume AW 2017

Seite 28 Wohnträume AW 2017WOHN

Blüten- und

F
arbenrausch
Dass schöne Pflanzen
kostbar sind und sich zu
sammeln lohnen, war
den Wüstenvölkern im
arabischen Raum schon
vor Jahrhunderten klar.
In ihrer kargen, pflanzenarmen Umgebung
wuchs die Sehnsucht
nach Überfluss und
Fülle
paradiesischer
Oasen. Kein Wunder,
dass ausgerechnet hier
der erste Blumentopf
entstand. In den Tongefäßen ließen sich
die lebendigen, grünen
Schätze sicher transportieren.

Magazin für den Kreis Ahrweiler

Heute machen sich Balkon- und Terrassengärtner diese einfache, aber
geniale Erfindung zunutze. Wer keinen
Garten hat, kann den Frühling mit den
ersten Blüten im Topf begrüßen. Ein
Fest aus Farben und Düften feiern
Zwiebelblumen bereits dann, wenn
der Rest der Pflanzenwelt erst langsam aus dem Winterschlaf erwacht.
Narzissen, Tulpen, Hyazinthen und Co.
kommen im Herbst in die Erde. Sie eignen sich auch für Töpfe, Schalen und
Pflanzsäcke. Am besten wählt man kurze Arten und Sorten, da längere Stiele
umknicken könnten."
Farbenreichtum
Zwiebelblumen bilden nicht alle zur
gleichen Zeit ihren Blütenschmuck.
Die ersten Tulpen öffnen sich schon
im März, die letzten Mitte Mai. Richtig
kombiniert blüht immer etwas Neues.
Wer seine Gefäße dauerhaft
mit Stauden,
Gräsern oder
Immergrünen

Eine Zwiebelblume mit
natürlichem Charme ist
die Schachbrettblume
(Fritillaria meleagris).

bepflanzt, kann die Zwiebeln einfach
dazwischen setzen. Im Narzissensortiment sind nicht nur die gelben Klassiker
zu finden. Es gibt auch Blütenschönheiten in Orange, Weiß und Apricot, zweifarbige und gefüllte. In Töpfen kommen
die kurzen Reifrocknarzissen besonders gut zur Geltung. Bei Tulpen kann
man, was Farbe und Form angeht, aus
den Vollen schöpfen: Rot, Orange, Violett, Weiß oder Dunkelrot, fast Schwarz.
Blütenkonzert
Auch die Hyazinthe ist in immer mehr
Farbtönen erhältlich. Die Sorte ,Blue Jackett` zum Beispiel leuchtet in Königsblau. Eine Zwiebelblume mit natürlichem Charme ist die Schachbrettblume
(Fritillaria meleagris). Ihre dunkelvioletten, manchmal auch weißen Blüten
hängen glockenartig an ihren langen
grazilen Stängeln. Die Vielfalt des Zwiebelfrühlings lässt sich nach Lust und
Laune kombinieren. Wichtig ist, dass
man die Blütezeiten aufeinander abstimmt.
Text/Fotos: fluwel.de

Alles was Holz...6.0:Alles was Holz...

26.04.2012

8:55 Uhr

Alles,
was Holz braucht!

Alles, wasDekorative Holzschutzlasuren
Holz braucht!
I

Dekorative Holzschutzlasuren für außen
für außen
Schutzfarben undSchutzfarben und Lacke
I Lacke
Öle und Wachse für Böden und Möbel
I Öle und Wachse für Böden und Möbel
Remmers Baustofftechnik · 49624 Löningen · Tel. 0 54 32/83-0
Niederzissen
Fax 0 54 32/39 85 · www.remmers.de · info@remmers.de

· Wehrer Straße
Tel. 0 26 36 / 68 89
www.holzwerk-zimmermann.de

28

S

zurück zum Anfang von "Wohnträume AW 2017"