< Seite 21
Seite 23 >

Seite 1

Wohnträume AW 2017

Seite 22 Wohnträume AW 2017WOHN

Gesalung
tt sideen
Baustatik
· statische Berechnungen aller Art

Bauphysik

Tragwerksplanungsbüro
Andreas Jonas

· Energiepass für
Wohngebäude
· Wärmeschutzberechnungen
· Schall- und Brandschutznachweise

Sinzig­Bad Bodendorf
In den Dreizehnmorgen 13
Tel. (0 26 42) 58 64
Fax (0 26 42) 99 25 80
Statiker.Andreas.Jonas@t-online.de

FARBEN

SCHULDT

n
omme en!
wir k
...
igkeit
Klein
ch für

au

Michael Schuldt
53489 Sinzig

02642 - 42 48 0
0177 - 444 24 80

seit
1999

Magazin für den Kreis Ahrweiler

für Jung und Alt

Eine Wohnung einzurichten und zu
gestalten ist immer eine sehr persönliche Sache. Ein paar gute Tipps und
Anregungen vom Fachmann kann
hierbei jeder brauchen. Denn alleine
die Möbelwahl schafft noch keine
komplette Einrichtung. Das Zusammenspiel von Wand-, Boden- und Deckengestaltung sowie die Größe des
Raumes und der Lichteinfall - all das
und noch einiges mehr bestimmen die
Wohlfühl-Atmosphäre eines Raumes.
So geben insbesondere natürlich anmutende Farb- und Materialkombinationen ein angenehmes Wohngefühl:
Böden in Holzoptik harmonisch aufeinander abgestimmt mit Farbtönen
aus der Natur. Ganz nach Wunsch
und Auswahl vermitteln sie Frische
und Heiterkeit, beleben die Sinne

oder erfüllen
das Bedürfnis
nach
Ruhe
und Entspannung.
Der Fachhandwerker
und
das Fachgeschäft bieten
inspirierende
Ideen für ein
schöneres Zuhause. Da wird
der Bewohner
ganz schnell zum Gestalter seiner
Räume. Machen Sie Ihre Wohnung
zu einem Zuhause mit ganz persönlichem Flair. Es gibt viele Möglichkeiten zu entdecken. Individualität wird
dabei großgeschrieben. Allein die

im Nat t
urbet

Erholsame Entspannung

RELAX 2000

Entspannt schlafen himmlisch träumen

Spezialfederkörper

Entspannen im Relax 2000:
Entspannen im Relax 2000:
45 dreidimensional gelagerte Spezialfederkörper
sorgen für 70 mm Einsinktiefe und damit für beste
45 dreidimensional gelagerte SpezialfeKörperanpassung. Nur so wird Ihre Wirbelsäule im
derkörper sorgen für 70 mm Einsinktiefe
Schlaf optimal entlastet. Die Federkörper können und
zudem ganz nach Ihren persönlichen Bedürfnissen eindamit für beste Körperanpassung. Nur so wird
gestellt werden. Relax 2000 passt in jedes bestehende
Bett, am besten natürlich in unsere metallfreien Relax
Ihre Wirbelsäule im Schlaf optimal entlastet.
Massivholzbetten.

nsere
ie in u
!
men S obeliegen
Kom m Firma Mustermann
Pr
g zu15 - 1515 Mustermann
Mustermannstrasse
ellun
Telefon 001541/8515 - Fax 01515147
Ausst

mustermann@aon.at - www.mustermann.at

Die Federkörper können zudem ganz nach Ihren
GmbH
persönlichen Bedürfnissen eingestellt werden.
Küche und Schreinerei
Relax 2000 passt in jedes bestehende Bett, am
An der Raste 2 · 56653 Wassenach
besten natürlich in unsere metallfreien Relax
Tel. 0 26 36 / 96 89 60 · Fax 0 26 36 / 9 68 96 15
www.gasber-gmbh.de · info@gasber-gmbh.de
Massivholzbetten.

22

Natur liefert ein reiches Spektrum an
Farbnuancen. Ihre Farben sind uns
vertraut, darum fühlen wir uns mit
ihnen so wohl. Sie wecken positive
Gefühle, sorgen für Entspannung und
vermitteln Geborgenheit.
Text/Foto: akz-o/Caparol Farben

Wer schwer zu tragen hat, braucht ab
und zu eine Pause. Die Wirbelsäule
stützt den Körper den ganzen Tag, bekommt aber oft auch nachts aufgrund
unbequemer Betten keine Erholung.
Jede Wirbelsäule ist anders. Dementsprechend benötigt sie eine individuelle Unterlage, um sich optimal
entspannen zu können. Auch während des Schlafes brauchte die Wirbelsäule Bewegungsfreiheit. Dazu ist

kein maßgeschneidertes Bett nötig.
Ein ausgeklügeltes Bettensystem
und ein gutes Zusammenspiel von
Rahmen und Matratze begünstigen
die gesunde Nachtruhe. Das System
ist komplett metallfrei - ein weiteres
Plus für einen erholsamen Schlaf.
Die verwendeten Holzarten stammen
ausschließlich aus nachhaltiger Produktion. Auch für Matratzen, Wollauflagen, Decken und Kissen werden nur

ausgesuchte Rohstoffe verwendet.
Wer schwer zu tragen hat, braucht ab
und zu eine Pause. Die Wirbelsäule
stützt den Körper den ganzen Tag, bekommt aber oft auch nachts aufgrund
unbequemer Betten keine Erholung.
Jede Wirbelsäule ist anders. Dementsprechend benötigt sie eine individuelle Unterlage, um sich optimal
entspannen zu können. Auch während des Schlafes brauchte die Wirbelsäule Bewegungsfreiheit. Dazu ist
kein maßgeschneidertes Bett nötig.
Ein ausgeklügeltes Bettensystem
und ein gutes Zusammenspiel von
Rahmen und Matratze begünstigen
die gesunde Nachtruhe. Das System
ist komplett metallfrei - ein weiteres
Plus für einen erholsamen Schlaf.
Die verwendeten Holzarten stammen
ausschließlich aus nachhaltiger Produktion. Auch für Matratzen, Wollauflagen, Decken und Kissen werden nur
ausgesuchte Rohstoffe verwendet.


Text/Foto: Relax

zurück zum Anfang von "Wohnträume AW 2017"