Seite 2 >

Wohnträume AW 2017



Suchergebnisse für "baden":

Seite 1 Wohnträume AW 2017Seite 10: reis Ahrweiler Lüften war gestern Wasser ist für Hygiene und Wohlbefinden unersetzlich. Ob beim Händewaschen, Duschen oder Baden ­ das erfrischende Nass ist bei der täglichen Körperpflege nicht wegzudenken. Umso erstaunlicher ist es, dass wir uns beim Toilettengang lediglich mit WC-Papier zufrieden geben. Wasser ist ideal für die Reinigung der empfindlichen Intimzone. Das gibt auch Aller- gikern ein sicheres Gefühl, denn Wasser ist 100 Prozent antiallergen. Ein Dusch-WC vereint die Fun.. Seite 10 online blättern


Seite 1 Wohnträume AW 2017Seite 20: uchtigkeitsresistent im Bad Das Badezimmer wird üblicherweise etwas wärmer geheizt als die anderen Räume. Durch Duschen oder Baden herrscht hier zeitweise eine recht hohe Luftfeuchtigkeit. Dieser starken ,,hygrothermischen" Belastung muss die Innentür gewachsen sein. Eher ungeeignet sind Massivholztüren, denn die Schwankungen von Luftfeuchtigkeit und Raumtemperatur begünstigen ein Verziehen des Materials. Um dies zu verhindern kann beispielsweise eine Tür aus Holzwerkstoff gewählt werden... Seite 20 online blättern




zurück zum Anfang von "Wohnträume AW 2017"