< Seite 19
Seite 21 >

Seite 20

Gesundheitsführer Vest 2016

Seite 20 Gesundheitsführer Vest 2016PRAXIS
Zahnarzt M. Moussa
Dortmunder Straße 43
45665 Recklinghausen
Telefon 0 23 61 / 4 35 90
Telefax 0 23 61 / 4 37 21
www.zahnarzt-moussa.de
Sprechzeiten:
Mo., Di., Do. 8 - 12 Uhr
und 14 - 18 Uhr,
Mi. 8 - 13 Uhr, Fr. 8 - 12 Uhr
Schmerzsprechstunde:
Mo.-Fr. 8 - 9 Uhr
(akute Behandlung
ohne Termin möglich)
Schwerpunkte:
minimalinvasive Implantologie,
ästhetische Zahnheilkunde,
Prothetik/Paradontologie

Die Wände seiner Praxis hat
Zahnarzt M. Moussa mit seiner
Frau größtenteils selbst gestrichen, selbst tapeziert, liebevoll Skulpturen ausgewählt,
eigene Bilder ausgestellt. Die
vier Behandlungs- sowie das
Prophylaxezimmer sind nach
freundlichen Farben und nicht
nach sterilen Zahlen sortiert.
Kerzen flackern in den Wartezimmern, es duftet angenehm. Auf den ersten Blick
wird klar: Die Moussas haben einen Hang zur Ästhetik ­ nicht nur im räumlichen
Bereich.
Seit der Übernahme im Juli
2011 betreiben sie in Recklinghausen die Zahnarztpraxis an der Dortmunder Straße gegenüber der Jahnschule

20

Gesundheitsführer VEST

ZAHNARZT
M. MOUSSA
mit viel Herzblut. Dabei ist
die ganzheitliche ästhetische
Zahnmedizin ein Schwerpunkt von Moussa. Er ist der
dritte Zahnarzt in der lang bestehenden Praxis. Die Philosophie, dass hier das persönliche
Gespräch und eine sorgfältige individuelle Planung, abgestimmt auf die einzelnen
Bedürfnisse, im Vordergrund
stehen, kommt an. Der Wohlfühlfaktor soll hoch sein!
Durch ein gutes Terminmanagement gibt es kein volles
Wartezimmer und somit keine langen Wartezeiten. Dafür sorgt auch das freundliche Team um M. Moussa,
bestehend aus zwei Mitarbeiterinnen in Verwaltung und
Management, zwei eigenen
Zahntechnikern, einer Prophylaxe-Helferin und zwei
Stuhlassistentinnen. Mit dem
eigenen Dentallabor in der
Praxis wird den Patienten das
Behandlungskonzept
,,alles
komplett aus einer Hand" garantiert. Das Labor steht dabei
für eine schnelle Umsetzung,
da lange Transportwege für
die einzelnen Arbeitsschritte entfallen. Die Zahntechniker sorgen zudem für sehr
hohe Qualitätsstandards. Dabei lehnt M. Moussa bewusst
Zahnersatz aus dem Ausland
ab. So können die Patienten
die Zahnarztpraxis Moussa
im Schwerpunktbereich der

Prothetik durchaus als Manufaktur betrachten.
Neben der Prothetik und Paradontologie hat sich M.
Moussa auf die Implantologie spezialisiert. Die Implantate (künstliche Wurzeln) werden schonend minimalinvasiv
eingesetzt. Diese Methode begünstigt einen schnellen Heilungsprozess und sorgt dafür, dass keine Schwellungen
zurückbleiben. Das Ergebnis:
ein natürlich wirkendes Aussehen. Unterstützt wird dieses präzise Vorgehen durch
ein modernes, hochwertiges
3D-Röntgengerät. So laufen
viele Prozesse in der Praxis digital ab und werden sofort

computerunterstützt sichtbar
für die Patienten dargestellt.
Ein weiterer Schwerpunkt ist
die sensible Endodontologie (Wurzelkanalbehandlung).
Mit hochtechnischen, spezialisierten Gerätschaften werden
die Kanäle bis zur Wurzelspitze aufbereitet und durch ultraschallaktivierte Spüllösungen
gereinigt und desinfiziert.
Wer sich für Einzelheiten der
jeweiligen Schwerpunkte interessiert, kann seit einem
Jahr regelmäßige Veröffentlichungen der Zahnarztpraxis Moussa mit detaillierten
Informationen in den Zeitungen des Medienhauses Bauer
nachlesen.

zurück zum Anfang von "Gesundheitsführer Vest 2016"