Seite 2 >

Gesundheitsführer Vest 2016



Suchergebnisse für "welche":

Seite 1 Gesundheitsführer Vest 2016Seite 3: ativen Heilverfahren ist. Zahnarzt Van Orten Waltrop . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 35 Wann brauchen wir welchen Arzt? Wann welchen Therapeuten? Welchen Gesundheitsberater? Was ist gesund und was ist krank? Was macht gesund? Und wie finden wir die richtige Balance? Zahnarzt M. Moussa Recklinghausen . . . . . . . . . . . . . . . . 20 Gemeinschaftspraxis Fischer Recklinghausen. . . . . . . . 21 Zahnärztin Dr. Nicola Rother Recklinghausen . . . . . . . ... Seite 3 online blättern


Seite 1 Gesundheitsführer Vest 2016Seite 6: letzten 20 Jahren kommt es in Deutschland und damit auch in Recklinghausen leider immer häufiger zu Erkrankungen der Niere, welche mit einem deutlichen bis kompletten Verlust der Nierenfunktion einhergehen. Die Gründe dafür sind überwiegend in der steigenden Zahl an Diabetikern, an Menschen mit Hypertonie aber auch in der allgemein steigenden Lebenserwartung zu suchen. Auch entzündliche Erkrankungen der Niere wie eine Lupus-Nephritis oder angeborene Erkrankungen wie familiäre Zystenniere.. Seite 6 online blättern


Seite 1 Gesundheitsführer Vest 2016Seite 12: tswesen. So sieht es Dr. Theo Uhländer als Vorsitzender des Recklinghäuser Arztnetzes für Information und Qualität RANIQ. Um welche konkreten Ziele, Aufgaben, Vorteile und Leistungen im Praxis- und Patienten-Alltag geht es? Was verstehen Sie unter dem Begriff Netzwerk im Gesundheitswesen? Dr. Uhländer: Vernetzung wird immer wichtiger in der regionalen, konkurrenzorientierten Gesundheitsversorgung. Professionelle Strukturen sind entscheidend für ein modernes Arztnetz mit mehr Information u.. Seite 12 online blättern




zurück zum Anfang von "Gesundheitsführer Vest 2016"